Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  12-Zeller nach Auftauen+3 normal?
no avatar
   Viktoria1
schrieb am 21.02.2011 13:49
Ich habe mal gehört, dass Kryos etwas langsamer sind.
Wie ist es denn mit 12-Zellern praktisch an Tag 4?
Müssten das nicht eigentlich Morulas sein?

Allerdings meinten sowohl der Arzt als auch ich, dass es irgendwie nach mehr als 12-Zellen aussah... hmpf.

Würde mich über Antworten freuen.

Gruß
Vicky


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.11 13:49 von Viktoria1.


  Re: 12-Zeller nach Auftauen+3 normal?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2011 14:24
Hallo liebe Vicky!

Nein, es müssen nicht zwingend Morulas sein, die "Kleinen" sind durch das Auftauen eh etwas langsam und ich hatte bei meinem letzten TF nach ICSI an Tag 5 auch nur Morulas, sprich meine EZ waren auch etwas langsamer unterwegs... Also ich würde mir da an Deiner Stelle nicht ganz so viele Sorgen machen, es sind einfach kleine Schnarchnasen... Für Tag 4 ist das doch noch voll im grünen Bereich!

Drücke Dir ganz fest die

Gruss!

Jo


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.11 14:26 von jpebles.


  Re: 12-Zeller nach Auftauen+3 normal?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 22.02.2011 00:16
Liebe Vicky,
es kann auch mal 1-2 Tage verzögert sein, bis die "Schnarchnasen" richtig munter werden. Hauptsache sie teilen sich und dann ab zu Mama - alles andere fügt sich... zwinker

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023