Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kosten für Dr. Reichel-Fentz oder andere Ärzte für Immunologischen Abgleichung
no avatar
   guelli81
Status:
schrieb am 20.02.2011 16:32
Hallo!
Wie ich schon gelesen habe sind hier viele von Euch schon bei Dr. Reichel-Fentz zur Immunologischen Abgleichung gewesen.
Habt Ihr alle für diesen Befund, den man per Post zugeschickt bekommt wirklich nichts bezahlen müssen?
Ich habe dort in der Praxis angerufen und die sagten, dass es kostenlos sei, nur wenn man nach dem Befund eine Beratung haben möchte dann wäre diese kostenpflichtig!
Habt Ihr dann immer Euer Blut und das von Euren Männern dort zur Untersuchung hingeschickt?
Mein Mann ist da noch ziemlich misstrauisch, ob diese Untersuchung wirklich nichts kostet oder ob die einem wirklich etwas bringt. Er befürchtet, dass die bestimmt irgendetwas finden werden, damit sie uns irgendwelche kostenpflichtige Untersuchungen aufquatschen können, die aber vielleicht gar nichts bringen!
Ich möchte auf jeden Fall noch gerne einige Sachen wie z.B. Schilddrüse und Blutgerinnung testen lassen und bin daher am Überlegen, ob ich zu verschiedenen einzelnen Ärzten latsche oder ob ich gleich alles zusammen bei z.B. bei Dr. Reichel-Fentz machen lasse.

Ok, einige Ärzte halten mich für Gaga, da ich ja schließlich schon weiß, dass die 4 Fehlgeburten an dem "Gen-Defekt" liegen könnten (aber nur 2 Mal konnte das nachgewiesen werden) und irgendwie denke ich, könnte es ja auch noch ein zweites Problem geben!?
Aber dann bekommt man ja von vielen Ärzten nur zu hören: "Wenn sie schon Läuse haben, werden sie wohl nicht auch noch Flöhe bekommen"...

Aber ich möchte halt nichts unversucht lassen!!!

Also, was sind Eure Erfahrungen mit den Kosten bei Dr. Reichel-Fentz?
Und wenn man das untersuchen läßt lohnt es sich nur, dass man das Blut vom Mann auch kontrollieren läßt?
Woher würde der Mann denn eine Überweisung für do eine Untersuchung bekommen? Vom hausarzt?

Viele Grüße


  Re: Kosten für Dr. Reichel-Fentz oder andere Ärzte für Immunologischen Abgleichung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2011 18:34
Hallo...

also wir haben die Immunulogische Untersuchung bei Frau Dr. Graf in Leipzig machen lassen. Mein Mann und ich sind beide gesetzlich versichert. Alle Untersuchungen und auch das Befundbesprechungsgespräch wurde von der KK bezahlt. Laut Frau Dr. Graf darf ich auch jederzeit anrufen wenn ich Fragen habe...und sie hat nix von irgendwelchen Kosten erzählt. Die Überweisungen haben wir beide aus dem KIWU Zentrum bekommen. Weiß ja nicht, ob du auch in einer KIWU Klinik in Behandlung bist!?! Sonst kann dir und deinem Mann bestimmt auch der Gyn oder der HA die Überweisungen geben. Aber da bin ich mir nicht 100% sicher. Habe deine Signatur gelesen ...an deiner Stelle würde ich auch eine Immunologische Untersuchen machen lassen. Besser zuviel untersucht als zu wenig. Ist meine Meinung zwinker Dein Mann muss auch Blut abgeben. Sonst könnten einige Untersuchen garnicht beurteilt werden.

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für deinen weiteren Weg


  Re: Kosten für Dr. Reichel-Fentz oder andere Ärzte für Immunologischen Abgleichung
avatar    BeaSun
schrieb am 20.02.2011 20:31
Hallo,

habe gerade deine Signatur gelesen und würde dir auch dringend zu einer Abortdiagnostik raten. Wir haben unser Blut auch Dr. RF geschickt und sind beide gesetzl.versichert. Die Überweisung habe ich vom Hausarzt bekommen. Du kannst aber auch dein Blut woanders untersuchen lassen. Andiadm hat da bestimmt noch eine Adresse für dich. Die Ergebniss bei RF dauern ca 12-16 Wochen. Kosten von 3000,-€ trägt die Kasse. So war das jedenfalls bei uns. Das Beratungsgespräch ca 20 Minuten dauert kostet 40,22€. Jedes Telefonat mit ihr wird privat abgerechnet. Viele finden das ok aber ich finde es etwas überzogen. Ist meine Meinung. Ich würde mich umhören an eurer Stelle.

LG Bea


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.11 20:32 von BeaSun.


  Re: Kosten für Dr. Reichel-Fentz oder andere Ärzte für Immunologischen Abgleichung
no avatar
   Andiadm
schrieb am 21.02.2011 13:01
Ich würde Dir dieses Zentrum empfehlen, die sind dehr dehr gut was diese Sachen angeht und es dauert nur 2-3 Wochen .... und wenn man eine Frage hat, zahlt man auch keine 40,22€ zwinker


  Werbung
  Re: Kosten für Dr. Reichel-Fentz oder andere Ärzte für Immunologischen Abgleichung
no avatar
   guelli81
Status:
schrieb am 22.02.2011 17:51
Super Tipp, ich habe dort direkt mal angerufen!
Ich sollte meine ganzen Unterlagen einfach rüberfaxen und dann will sich eine Frau Bühl noch einmal bei mir melden.
ich bin ja mal gespannt!
Aber wenn ich das richtig verstanden habe können die keine Gerinnungsdiagnostik machen, aber frag' lieber noch einmal nach.

Ich DANKE Euch allen!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021