Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   Marke
schrieb am 20.02.2011 15:13
Hallo!
Ich kann nicht verstehen, warum Ihr nicht gegangen seid, wenn Ihr Euch da nicht wohlgefühlt habt?
Ich war zwar selbst nicht in der Klinik in Dortmund, aber man kann sich ja auch vorher informieren - auch über "den Raum", der für Euch ja so wichtig zu sein scheint. Unsere Praxis hat den Raum sogar auf der Internetseite abgebildet (ist ein ganz gemütliches kleineres Zimmer (im selben modernen Stil wie die gesamte Praxis) mit nem Sessel und Zeitschriften und schönen (wirklich schönen) Bildern an der Wand sowie nem Badezimmer dran).
Aber wenn ich die anderen Antworten von Mädels hier so lese, die dort auch waren, kann ich es mir gar nicht so schlimm vorstellen. Und dass am Empfang nur Frauen sitzen, ist denke ich ziemlich normal und ich glaube mein Mann hätte das komisch gefunden, hätte ihn ein männlicher Arzthelfer in "den Raum" gebracht.
Also versucht mal das medizinsiche vom Privatleben zu trennen, vielleicht schafft Ihr dann diesen (vielleicht längeren?) Weg der KiWU-Behandlung.


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2011 15:23
Hallo,

ich habe gerade die 4.IVF hinter mich gebracht und wir haben uns nie würdelos bei der ganzen Angelegenheit gefühlt, mein Mann hat zwar vor der Sperma Abgabe immer ein wenig Angst, weil er meint, er kriegt das nicht hin, aber beschwert hat er sich noch nie. Wir wissen, dass die IVF die einzige Methode ist, mit der wir ein Kind bekommen können und allein diese Aussicht läßt uns weitermachen. Klar sitzen in den Wartezimmern meist Frauen, aber die sind genau aus dem Grund auch da, genau wie ich, sie wollen ein Kind. Es ist mir und meinem Mann nicht unangenehm, dass alle mitbekommen, was wir da machen, jede von denen hat ähnliches hinter sich. Auch ich hatte anfangs Probleme mich von einem männlichen Arzt untersuchen zu lassen, aber ich tue alles für ein Kind, es ist auch unangenehm während der Regelblutung zum Doc zu gehen, aber ich tue das für mein großes Ziel, nocheinmal Mutter werden. Der Wunsch nach einem Kind scheint bei euch nicht sehr ausgeprägt zu sein, wenn ihr nach diesem bischen Spermiogramm schon aufgeben wollt, unser Kinderwunschweg ist nun schon 6 Jahre alt und wir haben nicht vor aufzugeben.

Inka


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   Rübe80
Status:
schrieb am 20.02.2011 15:24
Schade, dass du den Namen der Kinderwunschklinik nennst und damit eigentlich Rufschädigung betreibst. Wie mit den Antworten der Anderen klar wird, ist dein Empfinden ein sehr subjektives. Mein Mann hat kürzlich ebenfalls eine Spermaprobe abgegeben; allerdings hat er das Sperma zuhause gewonnen, was aufgrund der Nähe zum Urologen kein Problem war. Alternativ hätte er sich ein Hotelzimmer angemietet. Das wäre in eurem Fall vielleicht auch besser gewesen und ich frage mich, warum ihr nicht einfach alles abgebrochen habt, wenn die Umstände so furchtbar waren?
Die Aussage: "Mein Mann hat bloß gesagt, dass er ein Kind das er auf so widerwärtige Weise "gezeugt" hätte niemals lieben könnte, weil es ihn allein durch seine schiere Existenz an diese erniedrigende Prozedur erinnern würde." empfinde ich persönlich als ganz, ganz schrecklich!!!
Ich will dich damit nicht persönlich angreifen und hoffe, dass mit den Spermien alles in Ordnung ist, damit ihr auf weitere Untersuchungen in der Klinik nicht angewiesen seid!


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   gabriele65197
Status:
schrieb am 20.02.2011 15:27
@Minizicke: genau so geht es mir: das eine ist, dass man sich in so einer Situation nicht wohl fühlt und dass man hier im Forum fragen könnte: wie seht ihr das, gibt es eine Klinik in der Nähe, wo es vielleicht angenehmer ist, wie geht man am besten damit um. Aber etwas anderes ist es, im Kummerkasten zu lesen und sich dann hinzustellen und zu sagen: klar hat er Dich verlassen, so wie Du ihn behandelt hast. Und ihr anderen hier werdet schon noch sehen, dass Euch das Gleiche blüht. Das finde ich richtig gemein. Zum Glück wissen die meisten hier, dass eine Kinderwunschbehandlung viele Paare eben auch zusammenschweißt.
Ich kann mir auch schönere Dinge vorstellen als einen Vaginalultraschall, na und? Ich finde, man sollte sich mal ein bisschen locker machen. Für mich liegt der Gedanke eher nahe, dass hier ohnehin ein sehr verklemmter Umgang mit Sexualität vorliegt.

Gruß G.


  Werbung
  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 20.02.2011 15:37
Ich würde nicht einmal zu einem männlichen Gynäkologen gehen um mich untersuchen zu lassen, geschweige denn würde ich mich dort in einen "Wichsraum" führen lassen. Ich bin sehr froh das ich eine nette GynäkoloIN habe.

und was machst Du wenn es in der Kiwu nur männliche Ärzte gibt??? Springst du dann bei PU vom Stuhl oder was?? Es gibt auch nette männliche FÄ. Ehrlich ich vermisse meinen alten Gyn der war einfühlsammer als eine Frau


Das Ambiente ist wie im Krankenhaus. Steril, kalt. Es riecht nach Desinfektionsmitteln. Das Personal war völlig verkrampft. Alle Angestellten schauten betreten weg, nur eine sprach überhaupt mit uns und beschränkte sich auf die aller notwendigste Kommunikation. Ein Vorgespräch hatten wir auch nicht. Es gab keine Termine. Keine Termine für Vorgespräche, aber es gab viele viele Termine für Spermiogramme. Wir konnten uns praktisch jeden Termin aussuchen. Jetzt wissen wir auch wieso.

Hallo eine Kiwu ist kein Hotel wo es macht peng und du bist schwanger. Und sei froh das es dort so riecht da kannst du sicher sein es ist hygenisch einwandfrei und es gibt keine Keime.


Wir fühlen uns dreckig, schäbbig und entwürdigt und wir werden diese Prozedur nie wieder machen. Das möchte ich meinen Mann nie wieder zumuten und ich möchte das auch selbst nie wieder erleben.

was macht ihr wenn das SG mies ausfällt und ihr evtl nur noch die Chance auf ICSI mit Tese habt??? Lieber dann kein Kind und später mal jammern warum nur???


. Wenn DAS der einzige Weg sein sollte schwanger zu werden möchten wir kein Kind. Mein Mann hat bloß gesagt, dass er ein Kind das er auf so widerwärtige Weise "gezeugt" hätte niemals lieben könnte, weil es ihn allein durch seine schiere Existenz an diese erniedrigende Prozedur erinnern würde.

Der Hammersatz ohne Kommentar. Ihr seit anscheinend nicht für Kinder gemacht


Mit am Schlimmsten fanden wir den Notfallschalter. Wir haben uns erst gefragt warum gibt es überhaupt einen Notfallschalter in so einem Raum.

Schon mal was von kreislaufproblemen gehört???


Warum kann das nicht etwas würdevoller organisiert werden? Warum nicht eine Art "Hotel" wo man sich einmieten kann und das Wochenende verbringt. Mit einer Art "Essensaufzug" um das Becherchen ins Labor zu befördern. Da hätten wir gerne für bezahlt.

Dann sucht euch doch das nächste Mal ein Hotel in der Nähe!!!



Das wird so behandelt, als ginge es um das Abgeben einer Urinprobe und das es sich hier um Sexualität handelt wird völlig ausgeblendet. Das Personal war in meinen Augen damit auch völlig überfordert. Es gab überhaupt keine lockere Atmosphäre. Es war einfach nur noch widerlich.

Ich wiederhole mich gerne nochmals: Es ist eine Klinik und kein Hotel


Und ich lese hier immer wieder wie viel Schwierigkeiten Frauen haben ihre Männer zum Spermiogramm zu überreden. Das klingt dann etwa so: "Nach drei Jahren hatte ich ihn dann soweit". Kein Wunder das da so manche Beziehung oder Ehe auf der Strecke bleibt. Wenn unsere Männer so behandelt werden (und wir sie auch so behandeln!) wundert mich das nicht.

Kommt drauf an wie man mit seinem Partner redet.


Und noch ein TIP :
Informiert Euch bitte vorher was eine Kiwu ist, macht und wie es dort abläuft bevor du hier einen solchen Mist schreibst.
Alle die hier sind nehmen gerne (denk sprech auch für die Partner)alle Stapazen auf sich nur um ihrem größten Wunsch ein Stück näher zu kommen

DAS EIGENE KIND!!!!!!!!!!!


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2011 15:50
@Lausermama: Da kann ich nur sagen, danke, vielen Dank für die deutlichen Worte. Ich habe zwar auch schon gepostet, bin aber so empört, dass mir nicht so die richtigen Worte eingefallen sind.

Danke !

Liebe Grüße

Inka


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 20.02.2011 15:52
gerne hab mich aber zusammengerissen.

Bin nur gespannt ob diese Dame alles liest und auch mal Stellung nimmt. denke eher nicht


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   fant69
Status:
schrieb am 20.02.2011 15:53
Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschliessen. Wir sind alle froh daß es KIWU-Kliniken gibt und wir
eine Chance haben auf ein eigenes Kind. Wir sind auch alle froh daß unsere Männer hinter uns stehen
und die ganze Procedure mitmachen. Und wenn wir irgendwann ein eigenes Kind haben sollten dann
werden wir es noch ein wenig mehr lieben.
Eine Klinik ist und bleibt eine Klinik. Ihr seid auch sicher nicht die einzigen die Sperma abgeben.
Die Arzthelferinnen sehen so etwas jeden Tag x Mal da gibt es für sie sicherlich interessantere Geschehnisse
im ihrem Leben.


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
avatar    motte79
Status:
schrieb am 20.02.2011 16:21
Ich bin sprachlos!
Du ziehst diese repoduktions. med. Praxis erstmal ziemlich durch den Dreck (ok, ich kenne die KiWu DO nicht).
Was habt Ihr Euch denn vorgestellt? Es ist kein Hotel, es ist eine spez. Arztpraxis!
Und sorry, man muß halt Opfer bringen, wenn man auf Reproduktionsmedizin angewiesen ist.

Du findest es entwürdigend, wie man Euch dort behandelt hat. Ich finde es entwürdigend, wie Du über das Fachpersonal, die einen wahnsinns Job leisten, über die Kinder die dort entstehen und all die helfenden Massnahmen herziehst. Das kann ich nicht verstehen!
Nur, weil man ein SG machen mußte, ein Kind was, wie auch immer nicht entstanden ist, nicht lieben zu können....unfassbar! Mein Kind ist durch IVF entstanden, ich liebe es jetzt schon, bis über alle Masse. Mein Mann und ich sind so stolz auf uns, dass wir diese Zeit geschafft haben! WIr haben alles dafür getan und sind dankbar, dass es diese Menschen gibt, die uns unser Glück ermöglicht haben.

Ich weiss nicht, wie man wegen solcher Banalitäten den Schw.... einziehen kann. Echt nicht.


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
avatar    Friesin
Status:
schrieb am 20.02.2011 16:31
boah, bin ich sprachlos schweigen mir fehlen da echt die Worte über das was Du da von Dir lässt und auch wie Du es von Dir lässt...

Ist hier irgendwie am Wochenende das "Hau-um-Dich" in Sachen KiWu ausgebrochen ?

Ich bin jededenfalls sehr sehr dankbar wie glaube ich viele - unendlich viele andere auch, dass es diese Möglichkeit gibt - KiWu-Männer eingeschlossen !!!!!

Bin immer noch sprachlos..... aber eigentlich ist auch schon alles von meinen Vorrednerinnen gesagt, spar mir meine Energie lieber für Wichtigeres auf.....


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
avatar    Laulau69
schrieb am 20.02.2011 16:34
ich bin entsetzt über so viel dummheit, übertreibung und ichbezogenheit und spare mir (fast) alle kommentare.
wer eine spermaprobe mit einer vergewaltigung gleichsetzt, weiß nicht ansatzweise, was eine vergewaltigung ist. als was würdest du eine künstliche befruchtung bezeichnen. es sei euch zu wünschen, dass ihr niemals auf eine kiwu-behandlung angwiesen seid.
das wäre auch für die praxis ein großer glücksfall.

und nein, eine spermaprobe hat mit sex nichts zu tun. genausowenig wie eine ultraschalluntersuchung bei einer frau. oder eine punktion bei vollnarkose.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.02.11 17:02 von Laulau69.


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   79angel
schrieb am 20.02.2011 16:38
Also auch ich bin nun entsetzt. Vorallem es war noch auf ner anderen Etage! Vor dem gewissen Raum in unserer Praxis sitzen bereits die Frauen die zum Blutabnehmen bzw US müssen!!! Und dies war für meinen Mann kein Problem!!!!!

Außerdem, warum wart ihr nicht zu einem Info-Abend?? Den gibt es sicher auch in Dortmund! Ich war vorher zu einem Info-Abend in unserer Klinik und dort wurde uns alle Räume gezeigt.

Was mehr bitte so dieses Zimmer haben???? Bequem muss Mann sitzen und ein Fernseher mit Filmchen bzw. Heftchen.

Ich war bereits zweimal mit meinem Mann und wir haben vorher gefragt, und des hieß das viele Frauen mitgehen und "helfen". Wir haben es einfach auf die lustige Art genommen. ALLE die die Leistungen der KiWu-Kliniken in Anspruch nehmen, machen dies durch.

Aber wenn ich jetzt Deinen Text lese, weiss ich warum wir diesen Satz unterschreiben müssen, dass wir unser Kind lieben werden, welches durch Reproduktionsmedizin entstanden ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ansonsten kann ich mich nur meinen ganzen Vorrednerinnen anschließen.

Weißt Du überhaupt wie sich einen Frau oder ein Mann fühlt der Vergewaltigt wurde?????????? Nein ???? Dann lass diese Aussage!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Denn in diesen Raum zu gehen, kommt da nicht mal ansatzweise ran!

Ansonsten Mädels, lasst diese "Meinung" nicht an Euch ran, nur weil wir keine andere Chance haben ein Kind zu bekommen, heißt das nicht, das wir unser(e) Kinder nicht lieben werden. Wahrscheinlich noch viel mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Und noch was, mein Mann würde alles machen, damit wir ein Kind bekommen und würde lieber alles an sich machen lassen!


So nun hoffe ich mich von meiner Wut zu erholen!


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
avatar    knautschteddy
Status:
schrieb am 20.02.2011 16:40
Also ehrlich, ich finde das was Männer durchmachen müssen echt pillepalle, gegen das was ich/wir bisher alles über mich/uns ergehen lassen musste. Klar ist das nicht schön in so einer Kabine, aber auf dem Gynekologenstuhl ist es wohl schlimmer, denn da mache ich die Beine breit und alle schauen hin oder fuchteln in mir herum. Ist auch nicht intim, oder?
Hattest du schon mal eine FG?
Da müssen 2 Ärzte bestätigen, das der Embryo tod ist, bevor die AS stattfinden kann. Bei mir waren 3 männliche Ärzte im Raum und fuchtelten in mir herum. Dazu gab es für ganz umsonst "keinerlei Mitgefühl!"
Wie ein Stück Fleisch wurde ich behandelt!
Da habe ich mich vergewaltigt gefühlt!
Und das ganze gab es 2x für mich, nicht für meinen Mann. Natürlich hat er auch gelitten, aber die ganze körperliche Scheiße musste ich mit machen.
Genau wie jetzt auch. Ich spritze, gehe zu den US, lasse die PU und den TF machen, nehme die Vaginaltabletten...
Mein Mann geht in die Kabine und lässt 1x Blut, das wars.

LG


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
no avatar
   muzekiepschen
Status:
schrieb am 20.02.2011 16:42
Ich bin ebenfalls sprachlos. wie kann man nur solchen mist von sich lassen. mir fehlen echt die worte. Anstatt froh zu sein, dass es heutzutag die möglichkeit gibt, sich helfen zu lassen um zum wunschkind zu kommen, ziehst du hier über eine praxis her, die es, wie ich es aus anderen beiträgen gelesen habe, sehr nett ist und wo sich die patientinnen durchaus sehr wohl fühlen. und ich gebe meinen vorrednern recht... was hast du dir gedacht, wie es dort abläuft??? und so wie es sich anhört, hast du noch nicht viel ahnung, was auf DICH zukommen würde. ultraschall aller zwei tage, medikamente ohne ende, das warten und die psychische belastung. die männer sind echt gut dran...

ich bin sehr dankbar, dass es solche kliniken gibt. denn ich wünsche mir ein kind und würe dafür sehr viel in kauf nehmen.

muzekiepschen


  Re: Warum werden Spermiogramme so würdelos durchgeführt?
avatar    Ayse23
Status:
schrieb am 20.02.2011 16:47
Hallo Natalie,
ich bin selbst Dortmund Klinik in Behandlung und muss sagen das du mehr als übertreibst.

Ich habe gerade dein Posting meinem Mann gelesen und er musste lachen und sagte was die schreibt stimmt kein bisschen.

Ich finde du übertreibst was ist das für eine Aussage über eine Klinik, wenn du nicht zufrieden warst kannst du schreiben wir waren in einer Klinik und nicht den Namen der Klinik geben echt Ich bin sehr sauer
Wir hatten einen Vorgespräch auch weitere Termine ich weiss nciht was bei euch los war.
Ich bin seit 2009 in der Klinik und bleibe auch dort bis eine Schwangerschaft eintritt.
Alle Ärzte und Personal sind echt lieb.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023