Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  ???
no avatar
   Engel-MV-07
schrieb am 20.02.2011 09:58
hallo
ich habe da mal wider eine frage
ich habe am 11.02 zehntausend einheitem predalon i.m. bekommen, meine schleimhaut war 6 mm und das ei 22 mm groß.
seit ein paar tagen habe ich einen druck in der leistengegend und das gefühl einen luftballon im unterleib zu haben manchmal sogar das gefühl meine tage zu bekommen und mir ist ständig übel.
ich habe aber keine blähungen einfach nur ein komisches gefühl im unterleib und die übelkeit wird immer schlimmer.

was könnte das sein? ist es möglich das das die anzeichen meiner tage sind, nach 9 tagen noch nebenwirkungen vom predalon oder vieleicht eine ss?


lg anja


  Re: ???
no avatar
   NadNad82
Status:
schrieb am 20.02.2011 10:02
Hallo,

ein paar mehr Infos wären nicht schlecht...was machst du? ICSI? Könnten auch Symptome einer (späten) Überstimu sein, was allerdings auch auf eine eingetretene Schwangerschaft hindeuten könnte. SS-Frühanzeichen gibt es zu dem Zeitpunkt nicht, außer grüne Punkte vielleicht :D

LG


  Re: ???
no avatar
   Engel-MV-07
schrieb am 20.02.2011 10:14
ich bin jetzt im 3 clomifen zyklus nach dem clomifen habe ich dann 2 mal pro tag estradiol 2-1A pharma bekommen das ich bis zu meiner mens nehmen muss und dann wie gesagt am 11.02 zehntausend einheiten predalon i.m. gespritzt bekommen. bei meinem ersten termin den ich am 07.02. hatte konnte mein fa nicht spritzen weil das ei noch so klein war also wurde dann am 11.02. gespritzt. vieleicht ist es noch wichtig zu wissen das das ei auf der rechten seite war und ich denn druck in der leiste rechts verspühre




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023