Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  genetische Beratung/Antagonistenprotokoll
avatar    dagobert123
Status:
schrieb am 18.02.2011 18:32
Hallo Zusammen,

wir waren heute bei der genetischen Beratung und haben gleich Blut abzapfen lassen. Bin mal gespannt, ob alles passt.

Ich habe auch nochmal mit dem Doc bzgl. der Stimu gesprochen. Er hat gesagt er stimuliert mich ganz mild wenn ich möchte, so das ich keine Angst vor Überstimu haben muss. Das Gespräch ist heute echt gut gelaufen. Langsam freue ich mich ein bißchen darauf. Der Doc meinte auch das die Behandlung an sich nicht schlimm ist und man keine Angst haben braucht. smile

Wahrscheinlich werden wir dann im Mai mit dem ersten ICSI Versuch starten. Stimulieren werde ich nur mit 100 Einheiten, wahrscheinlich Antagonistenprotokoll. Ich hoffe das dann alles gute geht.

Wer von Euch hatte auch das Antagonistenprotokoll? Wie genau läuft das habt. Der Doc meinte man löst den Eisprung mit Nasenspray aus, ist das möglich? Wieviele Einheiten habt ihr gespritzt?

Allen viel Glück und bis Bald

Eure

Dago


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.02.11 18:37 von dagobert123.


  Re: genetische Beratung/Antagonistenprotokoll
avatar    Traeumchen
Status:
schrieb am 18.02.2011 21:38
Hallo Hallo! Schön, dass du wd da bist! Und dass es bald losgeht!
Mit Antagonistenprotokoll kenn ich mich leider nicht aus - noch nicht... Aber ich wünsche dir auf jeden Fall alles alles Gute! Und hoffe, dass 100 Einheiten ausreichend sind um ein paar Schöne Eichen zu erzielen!?! Treffer
Herzliche Gruesse
Traeumchen Blume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021