Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Fruehe Aborte -Zufall??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2011 12:08
Liebe Maedels , liebe Leute...

ich weiss nicht ob es hierher passt, aber ich denke ihr werdet euch am meisten mit dem thema kinder kriegen beschaeftigen....zum Fall:

wir sind ein sechs Parteien haus, und im januar haben aus diesem haus 4 von 6 Frauen einen fruehen abort gehabt . eine dame ist schwanger und hatte am wochenende auch starke Blutungen (ss ist aber noch intakt) . Von Frau Nr 6 weiss ich nichts, weil wir keinerlei Kontakt haben.


Kann es denn tatsaechlich so einen grossen Zufall geben oder kann evtl irgendwas im Trinkwasser oder an der Baustruktur zu diesen Fruehen Aborten fuehren?

lg
nina


  Re: Fruehe Aborte -Zufall??
avatar    Lila Lolli
Status:
schrieb am 16.02.2011 12:15
Liebe Nina, es ist denke ich schon mehr als ein Zufall das so viele Frauen aus einem Wohnhaus zur gleichen Zeit schwanger sind.
Jedoch glaube ich nicht an verseuchtes Trinkwasser. Sag mal habt ihr Stromausfall gehabt und alles hat geherzelt ?
Mach dir bitte nicht zu viele Gedanken, es sollte halt nicht sein.
Aber merkwürdig ist es trotzdem. LG Krümel2011


  Re: Fruehe Aborte -Zufall??
avatar    Laulau69
schrieb am 16.02.2011 13:20
großer zufall? ich finde auch - aber vor allem erstmal, dass alle schwanger geworden sind. wenn dich das nicht irritiert, sollte das bei den FG ausch nicht der fall sein. man sagt, dass etwa 60 prozent aller Schwangerschaft in einem frühen abort enden, meistens merken die frauen nichts davon...
lieben gruß


  Re: Fruehe Aborte -Zufall??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2011 13:29
stimmt, dass alle schwanger wurden zur gleichen Zeit ist schon auuch sehr seltsam, besonders, da wir alle schon langee probieren....hm. so kann man das pferd ja fast von beiden seiten aufzaeumen smile

lg
nina


  Werbung
  Re: Fruehe Aborte -Zufall??
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 16.02.2011 18:16
In der Tat zwinker

Zitat
Laulau69
großer zufall? ich finde auch - aber vor allem erstmal, dass alle schwanger geworden sind. wenn dich das nicht irritiert, sollte das bei den FG ausch nicht der fall sein. man sagt, dass etwa 60 prozent aller Schwangerschaft in einem frühen abort enden, meistens merken die frauen nichts davon...
lieben gruß

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Fruehe Aborte -Zufall??
avatar    clydesbonnie
schrieb am 16.02.2011 18:22
Wenn ihr nicht alle Schimmel habt in der Wohnung, Handy-Masten auf dem Dach oder Wasser aus bleihaltigen Leitungen trinkt, würde ich den Grund nicht im Haus suchen. Und auch wenn, dann sehe ich es als äußerst unwahrscheinlich an.

Zudem erklärt es nicht den Eintritt von 4 Schwangerschaften zu fast gleichem Zeitpunkt, sollte das Haus in irgendeiner Form "schlecht" sein, führt das eher zu Unfruchtbarkeit und es wäre gar nicht erst zu einer Schwangerschaft gekommen.

Manchmal ist es einfach der Zufall.


  Re: Fruehe Aborte -Zufall??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2011 18:34
handymast ist direkt vor der tuer smile und wasser wurde mitte januar untersucht.... beide vorfaelle sind komisch, aber ich dachte ich frage einfach mal, weil es ja sein kann, dass irgendein stoerfaktor bekannt ist..

lg
nina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021