Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bachblüten negativ bei KiWu?
no avatar
   Stinker0377
Status:
schrieb am 14.02.2011 20:48
Hallo Ihr Lieben,

ich hab da mal eine Frage... ich leide die letzten Monate sehr unter der gesamten KiWu-Situation, natürlich - wer nicht hier Ohnmacht, der Schwangerschaft meiner Schwester und einer äußerst angespannten und unruhigen Situation im Büro (hat absolut nichts mit meinem KiWu zu tun, sondern mit neuen Chefs, zickiger Kollegin, immer Stress, Unruhe und Terror usw.). Ich denke mal nicht zuletzt auch durch die ganzen Hormone alle paar Monate schwanken meine Stimmungen total von völlig verzweifelt, hoffnungslos, aggressiv und oft total kraftlos - am liebesten würde ich dann im Bett bleiben und gar nie mehr aufstehen. Gute Nacht

Jetzt habe ich mir einige Bachblüten zusammen"gekauft", um eben mein Gefühls- und Stimmungschaos wieder in den Griff zu bekommen. Ich bilde mir auch ein, dass es funktioniert und es mir besser geht! Ich freu mich sehr

Allerdings frage ich mich jetzt, ob die Bachblüten eine negative Wirkung auf die Fruchtbarkeit, ES, Einnistung etc. pp haben könnten... Ich hab ne Frage Kennt sich jemand von Euch damit aus? Zwar machen wir im Moment eh Pause, weil wir erst ein weiteres Gespräch in der KiWu-Klinik Ende Februar abwarten wollen, aber man weiß ja nie... Würde die Bachblüten gerne unbesorgt weiternehmen, weil es mir echt besser geht seitdem!

Danke für Eure Antworten!!


  Re: Bachblüten negativ bei KiWu?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.02.2011 22:19
Was immer Bachblüten bewirken (und es ist ja erfreulich, dass sie das bei Ihnen tun), so haben sie aus schulmedizinischer Sicht weder Wirkeung noch Nebenwirkung. Also: Alles gut zwinker

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Bachblüten negativ bei KiWu?
no avatar
   Stinker0377
Status:
schrieb am 14.02.2011 22:22
Perfekt! Elefant Danke!!
Zitat
Team Kinderwunsch-Seite
Was immer Bachblüten bewirken (und es ist ja erfreulich, dass sie das bei Ihnen tun), so haben sie aus schulmedizinischer Sicht weder Wirkeung noch Nebenwirkung. Also: Alles gut zwinker



  Re: Bachblüten negativ bei KiWu?
avatar    Chari
Status:
schrieb am 15.02.2011 09:16
Bachblüten sind dazu da, die Psyche zu harmonisieren. Könntest sie im Prinzip auch während der Stimu etc. weiter nehmen, vor allem, wenn's dir gut tut.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021