Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Zurück von 1. PU.................................
no avatar
   stephie831
Status:
schrieb am 14.02.2011 15:19
Hallo Mädels,
ich hatte heute meine erste PU gehabt..............................
Mir wurden 8 Foli´s entnommen bzw. der Arzt meinte er hätte acht stück bekommen!
Auf dem Ultraschall vor der PU waren es aber deutlich mehr ..............was ist mit den anderen Foli´s passiert????
Der Arzt meinte das am Freitag wieder zwie bei mir einziehen werden smile !
Ich dachte immer das passiert zwei Tage nach der PU???!!?!?!?!?!?!?!?!?!
Wie sind da eure Erfahrungen????
(Morgen muss ich im Labor anrufen ich hoffe so das, dass klappt !)
Danke für´s "zuhören"

Liebe Grüße
Stephie


  Re: Zurück von 1. PU.................................
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 14.02.2011 15:31
Huhu

Glückwunsch zu den 8.
Ich hatte auch 7 und 6 davon befruchtet Ich freu mich
gesehen wurden vorher 11.
Manchmal ist es einfach so daß sich welche zurückentwickeln und dann zu klein sind zum punktieren, oder daß Eibläschen leer sind.
Das ist ganz normal. 8 ist doch gut, da habt ihr bestimmt noch was fürs Eis zwinker

Liebe Grüße Pedechen


  Re: Zurück von 1. PU.................................
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.02.2011 15:36
Hallo Stephie,

erst einmal hören sich 8 ja nach einer guten Ausbeute an!
Vielleicht waren es mehr Follis aber nur 8 Eizellen. Es kann immer vorkommen, dass manche Follis leer sind. Vielleicht konnte er aber auch nicht alle Follis punktieren, weil diese nicht erreichbar waren. Da kannst du sicherlich noch nachfragen.
Habt ihr im Vorfeld nicht abgesprochen, wie lange und auch wie viele kultiviert werden? Es muss nicht zwingend nach 2 Tagen der Transfer stattfinden. Allerdings sollte das schon mit euch abgesprochen werden. Vor allem auch bzgl. Kryos. Da würde ich heute noch nachfragen, nicht dass es dann morgen zu spät ist. Bei uns erfolgt nach der PU immer ein Gespräch bzgl. Ausbeute und der Anzahl der zu kultivierenden Embryos und eben auch ob eine Kryokonservierung stattfinden soll.
Ich drücke die Daumen für eine tolle Befruchtungsparty!
Liebe Grüße
Simone


  Re: Zurück von 1. PU.................................
no avatar
   stephie831
Status:
schrieb am 14.02.2011 15:55
Zitat
kleinekampfbeere
Hallo Stephie,

erst einmal hören sich 8 ja nach einer guten Ausbeute an!
Vielleicht waren es mehr Follis aber nur 8 Eizellen. Es kann immer vorkommen, dass manche Follis leer sind. Vielleicht konnte er aber auch nicht alle Follis punktieren, weil diese nicht erreichbar waren. Da kannst du sicherlich noch nachfragen.
Habt ihr im Vorfeld nicht abgesprochen, wie lange und auch wie viele kultiviert werden? Es muss nicht zwingend nach 2 Tagen der Transfer stattfinden. Allerdings sollte das schon mit euch abgesprochen werden. Vor allem auch bzgl. Kryos. Da würde ich heute noch nachfragen, nicht dass es dann morgen zu spät ist. Bei uns erfolgt nach der PU immer ein Gespräch bzgl. Ausbeute und der Anzahl der zu kultivierenden Embryos und eben auch ob eine Kryokonservierung stattfinden soll.
Ich drücke die Daumen für eine tolle Befruchtungsparty!
Liebe Grüße
Simone


Hallo Simone,
nach der PU kam der Arzt auch noch mal aber irgendwie stand ich nch nebenmir und hatte auch ziemliche Schmerzen und war noch nicht so aufnahmefähig ...........................................
Das mit der Kryokonservierung hatten wir schon vorher abgesprochen nur mein mann und ich konnten uns nicht mit dem Gedanken anfreunden das die befruchteten Eier eingefroren werden!!!
Der Arzt akzeptierte unsere Entscheidung.
Aber weißt du von was es abhängig gemacht wird wann die befruchteten eizellen wieder eingesetzt werden ?

Liebe Grüße stephie

ps; Danke für deine Antwort und den anderen danke ich natürlich auch smile


  Werbung
  Re: Zurück von 1. PU.................................
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.02.2011 16:13
Ah, okay. Dann kann ja nichts "anbrennen". Lasst ihr dann alle kultivieren?
Grundsätzlich sollte es von der Entscheidung der Patienten abhängig gemacht werden, wann die Embryonen zurückgegeben werden. Und dann muss natürlich die Praxis auch für eine längere Kultur eingerichtet sein.
Wir haben es immer davon abhängig gemacht, ob ausreichend Embryonen zur Verfügung standen. Denn dann kann man abwarten, welche sich am besten entwickeln. Wenn es wenige sind, macht eine lange Kultur eigentlich keinen Sinn.
Liebe Grüße
Simone


  Re: Zurück von 1. PU.................................
no avatar
   NadNad82
Status:
schrieb am 14.02.2011 16:17
Hallo,

das sollte eigentlich vorab mit euch besprochen bzw. von euch entschieden werden. Wenn ihr die Fr. erst zurück bekommt, wird es sich wohl um einen Blastozysten-TF handelt (einfach mal im Theorieteil nachlesen)...da würden dann alle EZ weiter entwickelt werden, was ja bei euch Sinn macht, wenn ihr eh keine einfrieren lassen wollte.

LG, Nadine


  Re: Zurück von 1. PU.................................
no avatar
   Honey80
Status:
schrieb am 14.02.2011 21:46
Zitat
stephie831
Hallo Mädels,
ich hatte heute meine erste PU gehabt..............................
Mir wurden 8 Foli´s entnommen bzw. der Arzt meinte er hätte acht stück bekommen!
Auf dem Ultraschall vor der PU waren es aber deutlich mehr ..............was ist mit den anderen Foli´s passiert????
Der Arzt meinte das am Freitag wieder zwie bei mir einziehen werden smile !
Ich dachte immer das passiert zwei Tage nach der PU???!!?!?!?!?!?!?!?!?!
Wie sind da eure Erfahrungen????
(Morgen muss ich im Labor anrufen ich hoffe so das, dass klappt !)
Danke für´s "zuhören"

Liebe Grüße
Stephie

Hallo Stephie,

das hört sich doch super an! War garnicht so schlimm,oder?!
Ich drück dir die Daumen das sie sich schön befruchten lassen.

Liebe Grüße
Honey


  Re: Zurück von 1. PU.................................
no avatar
   stephie831
Status:
schrieb am 14.02.2011 22:02
Zitat
Honey80
Zitat
stephie831
Hallo Mädels,
ich hatte heute meine erste PU gehabt..............................
Mir wurden 8 Foli´s entnommen bzw. der Arzt meinte er hätte acht stück bekommen!
Auf dem Ultraschall vor der PU waren es aber deutlich mehr ..............was ist mit den anderen Foli´s passiert????
Der Arzt meinte das am Freitag wieder zwie bei mir einziehen werden smile !
Ich dachte immer das passiert zwei Tage nach der PU???!!?!?!?!?!?!?!?!?!
Wie sind da eure Erfahrungen????
(Morgen muss ich im Labor anrufen ich hoffe so das, dass klappt !)
Danke für´s "zuhören"

Liebe Grüße
Stephie

Hallo Stephie,

das hört sich doch super an! War garnicht so schlimm,oder?!
Ich drück dir die Daumen das sie sich schön befruchten lassen.

Liebe Grüße
Honey


Hallo Honey,
nein so schlimm war es nicht aber hatte bzw. hab jetzt schon ziemliche Schmerzen aber ich denke das geht rum smile

LG Stephie


  Re: Zurück von 1. PU.................................
no avatar
   Honey80
Status:
schrieb am 14.02.2011 22:19
Zitat
stephie831
Zitat
Honey80
Zitat
stephie831
Hallo Mädels,
ich hatte heute meine erste PU gehabt..............................
Mir wurden 8 Foli´s entnommen bzw. der Arzt meinte er hätte acht stück bekommen!
Auf dem Ultraschall vor der PU waren es aber deutlich mehr ..............was ist mit den anderen Foli´s passiert????
Der Arzt meinte das am Freitag wieder zwie bei mir einziehen werden smile !
Ich dachte immer das passiert zwei Tage nach der PU???!!?!?!?!?!?!?!?!?!
Wie sind da eure Erfahrungen????
(Morgen muss ich im Labor anrufen ich hoffe so das, dass klappt !)
Danke für´s "zuhören"

Liebe Grüße
Stephie

Hi,

leg dir einen Kühlakku auf den bauch, hat mir gestern auch geholfen!

LG
Honey

Hallo Stephie,

das hört sich doch super an! War garnicht so schlimm,oder?!
Ich drück dir die Daumen das sie sich schön befruchten lassen.

Liebe Grüße
Honey


Hallo Honey,
nein so schlimm war es nicht aber hatte bzw. hab jetzt schon ziemliche Schmerzen aber ich denke das geht rum smile

LG Stephie





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021