Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erfahrung mit Prednisolon dura, Zu viel männliche Hormone
no avatar
   caro2307
schrieb am 09.02.2011 10:39
Hallo, ich werde seit einem Jahr nicht Schwanger!

Gestern hat man fest gestellt ich habe zu viele männliche Hormone!

Ich bekomme nun Prednisolon dura! Kennt es jemand, hilft es ??????


Gruss Caro


  Re: Erfahrung mit Prednisolon dura, Zu viel männliche Hormone
no avatar
   maike31
Status:
schrieb am 09.02.2011 11:50
Hallo Caro,

ich selbst habe auch erhöhte männliche Hormone und ich nehme Prednihexal 5mg jeden abend eine. Meine Werte sind jetzt im Normbereich.
Versuchen würde ich es an Deiner Stelle aufjedenfall.
Drück dir die Daumen und alles Liebe für Dich.

Gruss Maike


  Re: Erfahrung mit Prednisolon dura, Zu viel männliche Hormone
no avatar
   caro2307
schrieb am 09.02.2011 12:08
super danke, wie lange nimmst du sie denn schon, dass du jetzt im mormbereich bist?


  Re: Erfahrung mit Prednisolon dura, Zu viel männliche Hormone
no avatar
   maike31
Status:
schrieb am 09.02.2011 13:47
ich nehme sie seit ende Oktober! habe aber zusätzlich zwei Zyklen lang noch die Pille dazugenommen, und beim letzten Bluttest im Januar war alles im Normbereich.
Die Pille unterdrückt ja zusätzlich noch die männlichen Hormone


  Werbung
  Re: Erfahrung mit Prednisolon dura, Zu viel männliche Hormone
avatar    Nina_1978
Status:
schrieb am 09.02.2011 15:10
Hi Caro,
wie sind denn Deine Werte? Ich hatte nur leicht erhöhte Werte und habe dann 0,25 mg Dexamethason genommen.
Ich hatte zwar keine Pickel mehr, dafür hat es aber auch meinen Zyklus völlig zerlegt.
Hast Du PCOS oder AGS? Manchmal hilft das Corti, manchmal muß man aber noch was dazu geben wie Metformin oder
Clomiphen.
LG, Nina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020