Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ratlos-Schock:ELSS? Intakte SS?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2011 12:16
Meine Lieben,
Ich hoffe ganz fest, ihr seid noch nicht genervt ab mir traurig
Ich muss nochmals fragen....
Vorgeschichte: PU + 17, hcg bei 80
PU+ 20, hcg bei 78

Wir waren sooo traurig, ich habe seit Ewigkeiten wieder zur rauchen gegriffen und ziemlich viel Wein getrunken (nicht auf einmal, aber jeden Abend zum Abendessen)
Da meine Brustschmerzen trotz Absetzen von Utro etc nicht nachliess, und mir soeben übel wurde, habe ich jetzt am Mittag nochmals einen Schwangerschaft Test gemacht (und ich war erst vor etwa 2h auf dem Klo)
JETZT: Test wurde schneller als jemals zuvor positiv und das auch deutlich als vorher.....

Ich Dreh völlig am Rad.....was ist denn jetzt los? Kann die komische Entwicklung des hcg auf eine Eileiterschwangerschaft hinweisen..... Oder waren es vorher gar zwei eingenistete Krümmel wovon einer zu schwach war......
Und anstelle abzuwarten hab ich Alk gesoffen und geraucht.....
Das ist doch nicht normal.....
Habt ihr Ideen??

Danke ihr lieben


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.11 12:18 von sarani.


  Re: Ratlos-Schock:ELSS? Intakte SS?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2011 12:44
Hallo...

das ist schwierig zu sagen.Musst du nicht nochmal in die KIWU Klinik die Blutwerte kontrollieren lassen? Aber ein sinkender HCG Wert deutig ja eigentlich eindeutig auf eine nicht intakte Schwangerschaft hin . Sicherlich hast du noch einen Rest HCG Wert im Blut...warum nun der Schwangerschaft Test schneller positiv wurde als sonst kann ich dir leider nicht beantworten Ich hab ne Frage Aber auch trotz des negativen Versuches solltest du deinen Körper nicht noch zusätzlich mit Nikotin und Alkohol "schädigen". Nicht dass du mich falsch verstehst...ein Glas Wein am Tag ist voll i.O.. Aber wenn du solange nicht mehr gerraucht hast, musst du es jetzt doch auch nicht tun oder? Ich denke nach einem negativen Versuch immer gleich ans weiter machen und da braucht der Körper kein Nikotin. Ich wünsche dir gaaaaanz viel Kraft für die nächsten Tage.Unternimm schöne Dinge, geh mit Schatzi essen,... tue Sachen die deinem Körper gut tun...Massagen, Sauna,... das hilft mir immer recht gut.

Viele liebe Grüße knuddel


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.11 12:45 von Orchidee 83.


  Re: Ratlos-Schock:ELSS? Intakte SS?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2011 12:53
Liebe Orchidee
Du hast ja recht Ich werd rot
Ja irgendwie bin ich schon bisschen verwirrt.....werde aber ab sofort wieder lieb zu mir sein Ja
Hab mir jetzt gerade überlegt, ob das hcg auch beim absinken hinterher hinkt..... Das könnte dann noch eine erklärung sein...


  Re: Ratlos-Schock:ELSS? Intakte SS?
avatar    Maelle**
Status:
schrieb am 06.02.2011 15:28
Da kannste nix weiter machen als morgen früh beim Arzt auf der Matte zu stehen und nochmal einen BT machen zu lassen. Könnte sein dass da noch was ist, keine Ahnung. Wie lange ist der denn letzte BT her? Drücke dir die Daumen dass alles ok ist

LG
Luna


  Werbung
  Re: Ratlos-Schock:ELSS? Intakte SS?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2011 16:54
Hallo Luna
Letzter BT war am Donnerstag....habe am Freitag ohnehin wieder einen BT zur Kontrolle. Werde bis dahin warten....
Aber irgendwie hängt man sich an den kleinsten Strohhalm und hofft doch noch....
Ich finde es Au sehr kurios..


  Re: Ratlos-Schock:ELSS? Intakte SS?
no avatar
   Bettina35
schrieb am 06.02.2011 17:17
Liebe Sarani,
Du kannst die Ergebnisse des BT nicht mit dem Urintest vergleichen. Der Auf- und Abbau des HCG ist individuell unterschiedlich (obwohl der Anstieg von 78 auf 80 deutlich zu gering ist), im Blut gut nachweisbar, im Urin nicht immer so deutlich, aber auf jeden Fall hat Du im Urin immer noch ca 48 Std später höhere Werte, auch wenn das HCG schon sinkt.
Also bleibt Dir nichts, als noch einen BT machen zu lassen. Eine Eileiterschwangerschaft erkennst Du aber nicht an den Schwankungen im HCG, sondern Sicher nur im US.
Alles Gute!


  Re: Ratlos-Schock:ELSS? Intakte SS?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.02.2011 18:42
Ach meine Liebe Sarani...ich hatte mich sehr mit dir gefreut als das Positiv kam! Umsomehr tut es mir nun leid, dass es so ein doofes Ende nimmt. Natürlich ist man nach einem Negativ immer nervlich am Boden, aber versuch wirklich nach vorn zu schauen und dich so gut es geht auf den nächsten Versuch zu freuen. Ich glaube schon, dass der Urinwert dem Blutwert auch beim Absinken hinterherhinkt! Tut mir wirklich sehr leid für dich!!! Aber ich glaube es ist nicht förderlich für dich, dir falsche Hoffnungen zu machen!

Meine Gute lass dich mal richtig knuddel Bald wird wieder alles besser sein! Ganz bestimmt! LG Tschau


  Re: Ratlos-Schock:ELSS? Intakte SS?
avatar    resi_t
Status:
schrieb am 06.02.2011 20:11
Hallo,
Es tut mir leid, dass du auch gerade diese sch.... durchmachen musst. knuddel
Leider ist es so, dass die Schwamgerschaft nicht intakt ist, wenn das HcG sinkt.
Wichtig ist dass es jetzt weiter absinkt (es sollte sich wohl auch so alle 2-4 Tage halbieren). Lasse das am Besten kontrollieren, bis das auf null ist., sonst kann das ein Hinweis auf eine Eileiterschwangerschaft sein.
Bei meiner ersten Eileiterschwangerschaft war es so, dass das HcG nicht ausreichend absank.
Ich wünsche dir, dass du Familie hast die dich jetzt auffängt und du die die Möglichkeit hast, das in Ruhe zu verarbeiten. knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020