Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Positiv und doch wieder nichts
no avatar
   Mausezahn03
schrieb am 08.07.2010 20:03
Hallo ihr lieben ich habe es wieder mal geschaft am Mittwoch Bauchschmerzen Übelkeit ich habe dann meinen Doc angerufen ja dan kommen sie vorbei war seine Antwort
Dann ging es los : Blutabnahme Untersuchung und dann pipitest weil er meinte das es sehr gut ausieht und was war Positiv freu Heul und das mit der ersten IUI Blut kam Abend vom Labor supper hcg128 also Schwanger ich habe die ganze nacht nicht geschlafen freuen heulen und Heute Morgen Blut nein das darf doch nicht sein Doc angerufen der her Kommen
Ultraschal und vorbei Schleimhaut abgelöst ( klepte am Ultraschalkopf) Blut zum Labor eben rief er an und wie gesagt hcg 98 also abfahlend.
Was soll der Sch"!§§$%
ich könnte heulen warum ist das alles mal wieder voll in die Hose gegangen.
ich hasse sowas Morgen weiss ich jetzt mehr muss noch mal hin wegen wie es weiter laufen soll . Jetzt jammer ich euch die Ohren voll .Sorry
Vieleicht könnt Ihr mich ja verstehen, ich weiss einfach nicht weiter.
kennt es einer von euch auch , Was habt ihr gemacht ?
Liebe grüße Mausezahn03


  Re: Positiv und doch wieder nichts
no avatar
   Schlomilein
schrieb am 08.07.2010 20:14
Liebe Masezahn03,

Erstmal: Tut mir echt leid. Ich hoffe Du erholst Dich schnell von diesem Schock.
Ich weiß nicht wie oft Du eine so frühe Fehlgeburt hattest aber wenn es schon mehr als zwei mal war solltest Du mal einen immunoliógischen Test machen. Vielleicht stößt Dein Körper die Blutgruppe Deines Mannes ab.
Ansonsten würde ich auch zu einem Genetischen Test raten. Beim nächsten mal solltest Du unbedingt viel Progesteron nehmen und Heparin spritzen.

Das wird schon noch!
LG
Schlomilein


  Re: Positiv und doch wieder nichts
avatar    Glück2012
Status:
schrieb am 08.07.2010 20:26
schweigen Das tut mir echt leid, Dich mal ganz fest in den Arm nehme knuddel Ruh Dich am besten aus und ich drück Dir ganz fest meine Daumen, dass es bald wieder funktioniert es auch hält. Bitte gib nicht auf. LG


  Re: Positiv und doch wieder nichts
avatar    tonihase06
Status:
schrieb am 08.07.2010 23:00
HI,



da ich in deiner Signatur gesehen habe, dass du schon ein Kind verloren hast und noch 2FG hattest - würde ich nach dieser 4. FG wirklich zu weiteren Tests raten: Gerinnung ist wichtig und wie oben schon steht, die Immunologie - wenn du es einrichten kannst, dann lass das bei Prof. Würfel in München oder DR. Reichel-Fentz in Heidelberg machen. Das sind die beiden besten in Sachen Immunologie.

Da scheint ja doch ein generelles Problem vorzuliegen, hast du schon mal eine GM-Spiegeleung machen lassen? Eine Bekannte von mir hatte 4 FG, nach der 3. wurde ein Septum festgestellt, welches aber eigentlich nicht als Ursache angesehen wurde und doch hatte sie die 4.FG und hat es dann entfernen lassen und ist jetzt endlich vor 2 Wochen Mama geworden.

Drück dir die Daumen, dass man euch helfen kann - wir haben auch wegen 3 FG einen Termin München gemacht.
Alles Gute und ich drück dich mal ganz feste.streichel

GLG Tonihase


  Werbung
  Re: Positiv und doch wieder nichts
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 09.07.2010 00:02
Hallo Mausezahn,
die anderen haben Recht: sofern bei euch noch nicht geschehen, sollten jetzt sehr ausführliche Untersuchungen gemacht werden. Die einschlägigen Adressen wurden ja bereits genannt.

Toi toi toi bei der Spurensuche

LG
Claudia

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Positiv und doch wieder nichts
no avatar
   Mausezahn03
schrieb am 09.07.2010 05:51
Hallo ihr lieben
Danke für die antworten eine GM habe ich schon hinter mir dord wurden verwachsungen entfehrnt
ich werde heute noch mal den Doc fragen ob er nicht diese Test machen kann .
Wiest ihr denn ab wann man weiter machen kann bei den anderen malen habe ich jedes Mal 2zyk. pause gemacht aber dieses mal wollen wir gleich weiter machen geht das ?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023