Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  IVF Bayreuth? Wer war schon... Welche Kosten?
no avatar
   nenabär
schrieb am 05.07.2010 16:49
hallo zusammen,

kurz meine vorgeschichte.
ich hatte vor gut 6 Jahren 2 IUI Behandlungen in kiwu-kli.
das es mir aufgrund familiärer belastungen nicht gut ging, brachen wir die behandlungen über den Winter ab.
1. zyklus danach dauerte sehr lange, evtl. abgang in der FSS (lt. Arzt)
im nächsten Zyklus wurde ich spontan schwanger mit Zwillingen, wovon ich einen in der 8 SSW verlor.

unser zwerg wird nun 5 :-D und es wird zeit für ein zweites kind

bei mir wurde Endometriose, PCO, insulinresistenz, hohe männliche hormonwerte festgestellt,
Bauchspiegelung im Mai, enfernung der endometriose, eileiter sind durchgängig
nehme zur zeit 2x1 progynova + clomifen
heute war kontrollultraschall - die bläschen wollen einfach nicht wachsen und ich soll nun spritzen. ODER er empfahl evtl die Kiwu-klinik in bayreuth

WAR von euch schon jemand dort? was haltet ihr vom arzt?

auf der seite heißt es die KOSTEN sind bei einer IUI -180€ ?? hab dies teuerer in erinnerung
ist da Ultraschall und die aufbereitung des Sperma dabei?
Müßt ihr die spritzen selbst zahlen, 50% oder nur die Kassenzuzahlung von max. 10€??

Welche Erfahrungen habt ihr?
mir schwirrt es so im kopf, hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen


  Re: IVF Bayreuth? Wer war schon... Welche Kosten?
no avatar
   sonne7073
schrieb am 05.07.2010 19:56
Hallo nenabär,

ich war zwar nicht zur KiWu-Behandlung in der IVF Klinik Bayreuth,
sondern zur Abklärung Endometriose vor KiWu-Behandlung,
dennoch würde ich nie wieder dort hingehen.
Ich habe eine ambulante Laporoskopie dort machen lassen,
wurde nicht genügend aufgeklärt, man sagte mir, 1 Tag AU, dann wäre alles wieder ok,
es wurde ohne richtige Aufklärung Endometriose weggemacht,
so dass ich fast vier Monate gebraucht habe, bis ich wieder einigermassen fit war.
Nachsorge OP NULL!

Solche Erfahrungen braucht kein Mensch.

Dieser Arzt (Dr. Todorow) mag zwar eine gute Erfolgsquote haben,
menschlich ist er allerdings das Allerletzte. Ich bin sehr sauer

Ich muss es leider so deutlich sagen, denn dieser Mann hat nur Dollarzeichen im Auge,
neben KiWu-Anpreisung hat er auch noch tolle Anti-Falten-Behandlungen
im Angebot, die man seiner Meinung nach unbedingt gleich mitmachen sollte,
wenn man schon in Behandlung ist. Wer hier grade seine sensiblen Tage hat,
geht heulend aus so einer Praxis. sehr treurig

Ich finde, wenn es um ein solch sensibles Thema wie Kinderwunsch geht,
sollte auch ein Arzt zumindest ein klitzeklein wenig sensibel sein.
Ist er das nicht, ist er dort fehl am Platz!

Von woher kommst Du denn?

Ich kann Erlangen, Praxis Dr. Hamori, Behrens u. Kollegen empfehlen.
Dort sind wir mittlerweile in Behandlung.

LG Sonne7073


  Re: IVF Bayreuth? Wer war schon... Welche Kosten?
no avatar
   nenabär
schrieb am 06.07.2010 10:14
@ sonne 7073

Raum WEN / TIR - wenn dir das was sagt

Ich war auch bei Dr. T... zur ambulanten OP, er ist einfach absolut arrogant und sehr von sich selbst überzeugt.
Ich kam um 11h aus dem OP und abends um 7 schaute er dann endlich mal nach mir, nachdem ich eine ewigkeit den Pfleger nervte das ich heim will. (Die Hütte brannt zuhause, Fahrerin war auch schon hippelig) - da meinte er ob ich nicht doch lieber eine Nacht bleiben will NEIN ICH WILL HEIM
habe im Bereich des Blinddarms, wo viele Verwachsungen waren, noch immer leichte Schmerzen bei bestimmten Bewegungen, bei mir meinte er aber ich muß eine Woche zuhause bleiben, aber wenn ich unbedingt meine kann ich auch am nächsten tag wieder gehen, des muß ich schon selbst wissen, da es mir eh 4 tage mies ging blieb ich die ganze woche daheim zwinker

Nachsorge machte mein Frauenarzt, da fühlte ich mich besser aufgehoben - aber er soll halt fachlich, wenn auch nicht menschlich, top sein.

In Erlangen waren wir bei unserem 1. Zwerg, damals bei Dr. Eigler, leider gibt es sie nicht mehr.

habe gestern die menogon-spritzen verschrieben bekommen, da kein wachstum der eibläschen seit freitag zu erkennen ist. werde morgen damit anfangen,
hast du email oder so für pn hinterlegt?

dir wünsch ich viel glück in erlangen


  Re: IVF Bayreuth? Wer war schon... Welche Kosten?
no avatar
   msonne
schrieb am 07.07.2010 00:13
Hallo nenabär,

ich war auch bei Dr. T. in Bayreuth und bin sehr zufrieden.
Mit seinem Zuspruch und seinem Können haben wir ein Baby
bekommen!

LG und alles Gute

msonne


  Werbung
  Re: IVF Bayreuth? Wer war schon... Welche Kosten?
no avatar
   Sabi11
schrieb am 14.07.2010 16:32
Hallo ihr lieben möchte jetzt auch mal meine Eindrücke von der OP bei Dr. Todorow schildern...
Manchmal ist es eben notwendig das man eine Nacht in der Klinik bleiben muss.Ich musste auch eine Nacht bleiben obwohl ich unbedingt Heim wollte und alles anders geplant wurde von mir.
Ich habe von einer Bekannten erfahren das sie mit einer Drainage nach Hause ist (es wurden Verwachsungen bei ihr gelöst) und es musst dann in der Nacht der Notarzt kommen.
Das kann man verhindern wenn man übernachtet. Für mich ist das ein gutes Zeichen das er dich Behalten wollte da er nach dir schauen wollte. Das zeigt doch das er ein sorgfältiger Arzt ist. Das du beschwerden hast ist doch bestimmt normal wenn die Verwachsungen weg gemacht worden sind. Ich denke das Dr. Todorow ein guter Operateur ist, es ist schwierig jemanden mit dieser Erfahrung an Bauchspiegelungen in der Umgebung zu finden.


  Re: IVF Bayreuth? Wer war schon... Welche Kosten?
no avatar
   nenamaus
schrieb am 16.07.2010 22:59
Oh jetzt hab ich mich angemeldet und den namen verwechselt smile


@ msonne
Herzlichen Glückwunsch zu eurem Zwerg smile


@ sabi11

Ich möchte auch garnicht sagen, dass er schlecht operiert, mein FA ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Aber er selbst kommt einfach unwahrscheinlich arrogant rüber - wie bereits geschrieben, er soll fachlich ja echt top sein, aber menschlich ist er einfach nicht mein fall.

bei mir war es definitiv nicht notwendig, dass ich eine Nacht blieb, es verlief alles super, kaum eine nachblutung über den katheter.
aber alle im zimmer warteten auf die visite und er saß in seinem zimmer und ??? - patienten hatte er keine.


mittlerweile sieht es bei uns so aus, dass auch die spritzen nichts bringen. wachstum nach 4 tagen spritzen nur 0,9mm -- wenn wir wirklich noch ein baby wollen, wird uns nichts anderes übrigbleiben als eine Kiwu-klinik aufzusuchen.
ob bayreuth, was mir mein FA rät, ist noch nicht sicher.
Werden auch erstmal die Kosten abklären müssen traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021