Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 05.07.2010 08:48
ich hoffe, du hast die nacht einigermaßen überstanden, soweit das unter den umständen möglich ist. geschlafen hast du vermutlich eher nicht. es wird sicher auch noch hart, deinen mann als stolzen papa zu sehen, aber wie gesagt, ich bin mir sicher, dass er dabei auch nicht nur glücklich ist, sondern es ihm auch weh tut, dass du nicht die mama seines kindes bist, wie du auch schreibst. er hätte es sich auch anders gewünscht, aber ich finde es super, dass er seinen sohn als seinen sohn annimmt, es gibt leider viele männer, die sich nicht um ihre kinder kümmern, wenn es nicht die aktuelle beziehung ist.
ich wünsche euch so sehr, dass sich euer kinderwunsch bald erfüllt, also mit einem gemeinsamen kind. bis dahin erlebt ihr bestimmt viele begegnungen und stunden mit deinem stiefsohn, die sicher weh tun, aber hoffentlich trotzdem auch viel schönes und freude bringen.


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
no avatar
   blumeauf arbeit
schrieb am 05.07.2010 10:44
Hallo,
du Arme, dass tut mit echt leid! Ist echt krass diese Situation und ich an deiner Stelle hätte das nie mitgemacht. Der Gedanke, das mein partner in einer kurzen Bezieungspause mit einer anderen gleich ins bett springt und dann auch noch ein kind zeugt, würde mich auf dauer zermürben. Auch wenn ich ihn noch lieben würde, hätte ich mir das nicht angetan und lieber einen schlußstrich gezogen. wahnsinn das du das mitmachst. ich wünsche dir ganz viel kraft für die kommende zeit.
LG, Andrea


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
no avatar
   Kimama_fee
Status:
schrieb am 05.07.2010 11:35
*drück*Ich kann nicht viel sagen da mir Worte fehlen.
Nur,auch dafür wirst Du stark genug sein, so wie Du es jetzt shon bist.Keine Angst der Kleine wird Dich nicht hassen.

Alles gute


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
no avatar
   bounty83
schrieb am 05.07.2010 12:31
Ich musste gerade 2mal lesen um zu verstehen was du durchmachen musst. Manchmal ist es schon ein Wunder, wie stark wir sein koennen. Ich wuensche Dir das eure ICSI erfolgreich ist und sonst wuensche ich euch und vor allem DIR!!!! sehr viel Kraft. Die innere Ablehnung die man gegen fremde Kinder dann hegen kann kenne ich selbst, auch wenn die Kinder unschuldig sind.
Aber nun habt ihr euch als Paar entschieden gemeinsam weiter zu machen, das finde ich sehr groß. Und wie schon jemand schrieb: Fuer ihn ist es sicher auch sehr schwer. Hin und hergerissen traurig


  Werbung
  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    PonyHütchen
Status:
schrieb am 05.07.2010 14:15
Hallo du Liebe das ist keine einfache Situation, für keinen von euch. Erstmal ist dein Mann dafür (mit)verantwortlich, warum hat er nicht richtig verhütet? Mit Kondom? Sondern sich auf die andere Frau verlassen. Das ist oft typisch für Männer... Andererseits ist es nunmal wie es ist und er wird nun Papa. Für dich natürlich schwer auszuhalten. Aber, ihr solltet im Interesse des Kindes versuchen, stark zu sein, für das Kind auch da sein, so es möglich ist. Das kann man schaffen. Versuche, die andere nicht zu hassen. Auch wenn es schwerfällt, damit ihr eine gute Ausgangsposition für den Kleinen habt. Hass und Wut bringen nicht viel in solchen Situationen, auch wenn sie deinerseits nur zu verständlich sind. Versucht, dem Kind trotzdem Liebe und eine Familie zu geben, wenn er bei euch ist und findet eine gute Regelung mit der Mutter. Wichtig wäre vielleicht auch, dass dein Mann dich teilhaben lässt, damit du dich nicht ausgeschlossen fühlst. Redet miteinander, das ist ganz wichtig. Irgendwann werden die Wunden heilen und du wirst besser damit umgehen können. Ich drück dir die Daumen für alles und hoffe, das auch du bald dein Wunschkind in den Armen halten darfst knuddel


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    MKH
Status:
schrieb am 05.07.2010 18:17
Wie siehts eigentlich mit einem Vaterschaftstest aus?
An deinem Mannes-Stelle würde ich da doch einen machen lassen.
Wär mir da - nach der Situationsschilderung schlechtes SG - nicht so sicher, dass da alles stimmt!

Wünsch dir alles Gute!!


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    motte79
Status:
schrieb am 05.07.2010 18:23
Ich finde es auch echt heftig, was Du erleben mußt und ich bewundere Dich und Deinen Partner, wie Ihr damit umgeht...
Ich drücke Euch fü die nächste ICSI fest die Daumen.

@Mauskommheraus: daran hab ich beim Lesen auch gedacht...


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.07.2010 19:06
Oh je. Das ist mehr als man ertragen kann. Mir fehlen die Worte. Wir kennen uns nicht persönlich, aber ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich in deine Lage versetzen kann und mit dir fühle. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und ein baldiges gemeinsames Baby mit deinem Mann.knuddel


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    asya81
schrieb am 05.07.2010 19:12
Ich schließe mich Mauskommheraus auch an. Was ist, wenn es doch nicht von ihm ist??
Ich wünsche Dir viel Kraft für diese schwierige Situation. Lass Dich umarmen
Schade das Deine Schwester und Freundin zurückziehen. Aber wir sind hier.......
LG Asya


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    desertsky
Status:
schrieb am 05.07.2010 19:18
Oh mein schweigen
Du arme.
Mir fehlen die Worte.
Ich hätte es an Deiner Stelle wahrscheinlich nicht verkraften können und bewundere Deine Stärke.
Das mit dem Vaterschaftstest kam mir direkt in den Sinn.
Vielleicht ist Dein Partner ja gar nicht der Erzeuger... schweigen
Man will natürlich nicht noch mehr Unruhe in die Situation bringen, aber wie steht denn Dein Partner zu einem möglichem Test???

Liebe Grüße und ganz viel Kraft


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    tuerki77
Status:
schrieb am 05.07.2010 19:36
Gott, was für eine furchtbare Situation. Du hast mein Mitgefühl. Ich glaube, ich könnte nicht damit umgehen... traurig

Du hast meine Respekt. Viel Kraft wünsch ich dir. knuddel


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
no avatar
   heuteanonymesIch
schrieb am 05.07.2010 19:44
Danke das ihr für mich da seid, das tut schon gut.
Der Vaterschaftstest, wird gemacht, das steht fest. Erst danach wird er die Vaterschaft unterschreiben, sie hat dem Test ,nach erstem zögern wegen nicht Vertrauens, zugestimmt. Heute morgen um 9 kam er wieder und um 6.31 Uhr ist der kleine geboren...Im richtigen moment hat er sich aus dem Kreissaal geschlichen, das Ereigniss will er nur mit mir erleben. Ich hab auch schon die ersten Fotos gesehen(mit halber Mutter drauf...knurr) naja er ist noch sehr zerknautscht aber auf dem ersten Blick keine ähnlichkeit, das sagt aber gar nichts aus!!! Wir warten jetz erstmal den Test ab.
Ansonsten natürlich ein Baby also megamäßig süß!!!
Hab noch sehr viel geweint, auch den Tag über aber wir packen das.
Ach und die nächst beste war es auch nicht, es ist eine Jugendbekanntschaft , sie kennen sich schon ewig!Hat aber nie zu einer Beziehung gereicht...
Tja Verhütung.....da sag ich nichts zu, was auch!!!???

LG


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    desertsky
Status:
schrieb am 05.07.2010 20:11
Ach Mensch...
Ich finde es aber super das er dem Vaterschaftstest zustimmt und sich da nicht übers Ohr hauen lässt.
Warte mal ab, er ist bestimmt nicht der Erzeuger, und dann???
schweigen
Dann hat ``sie´´ aber ein Problem...
So eine §@#*%&+ Ich bin sehr sauer


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
avatar    MKH
Status:
schrieb am 05.07.2010 21:12
Halt uns auf dem Laufenden wegen dem Ergebnis!!
Ich bin da echt mal gespannt.


  Re: Nun ist es soweit..mein Partner wird Vater...ohne mich!!
no avatar
   heuteanonymesIch
schrieb am 05.07.2010 21:57
Das kann noch dauern mit dem Test...aber ich sag euch dann bescheid. Ich denke aber das er der Vater ist.
LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021