Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bitte bitte um Antwort
avatar    asya81
schrieb am 03.07.2010 21:26
Hallo ihr lieben,
ich hatte am Montag Transfer, Freitag Geschlechtsverkehr und danach ganz ganz helles, Blut auf mein Toilettenpapier.
Danach nicht mehr. Jetzt hatte ich vorhin auf meinen Toilettenpapier wieder helles Blut (fast durchsichtig) und Mensschmerzen.
Sagt das schon alles??
Mensch bin total fertig.


  Re: Bitte bitte um Antwort
avatar    Glück2012
Status:
schrieb am 03.07.2010 21:41
Hey Asya, mach Dich mal nicht verrückt streichel Das muss noch gar nichts heißen, ich würde noch ein wenig abwarten....und Schmierblutung sind auch noch normal bei einer Schwangerschaft. Das wär aber in diesem Fall noch zu früh....Wünsch Dir ganz viel Glück und drück Dir meine Daumen LG


  Re: Bitte bitte um Antwort
avatar    007 Wichtel
schrieb am 03.07.2010 21:49
Das Blut muss gar nichts sagen, aber hat dir dein KiWuZ nicht gesagt, dass du wegen des Infektionsrisikos durch den geöffneten GMH eine Weile auf Sex, Schwimmen, Sauna und Baden verzichten solltest? Nein

Die Gefahr, dass kleinste Verletzungen im GMH passieren, während der Transferkatheter eingeschoben wird, ist nicht zu verachten!!!


  Re: Bitte bitte um Antwort
avatar    Ayse23
Status:
schrieb am 03.07.2010 21:59
Hallo Asya,
ich würde auch sagen das das noch zuuu.. früh das kann schonmal passieren oder es könnte eine einnistung blutung sein.

Keine Panik.

LG Ayse


  Werbung
  Re: Bitte bitte um Antwort
no avatar
   *Jane*
schrieb am 03.07.2010 22:15
Mach dir keine Sorgen. Das Blut und das angebliche "Mensziehen" sind mit großer Sicherheit keine Vorboten der Mens. Dafür ist es noch zu früh (wenn sie denn überhaupt kommt). Es muss nicht einmal einen Zusammenhang zwischen dem Ziehen und der Schmierblutung bestehen. Das Blut kann auch von einer leichten Verletzung am Muttermund herrühren, so wie sie beim Geschlechtsverkehr entstehen kann oder beim Einführen des Utrogest. Das Ziehen ist ganz normal in der Warteschleife einer ICSI und ist kein negatives Zeichen.

Nicht aufgeben!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Bitte bitte um Antwort
avatar    asya81
schrieb am 03.07.2010 22:18
Meine Ärztin sagte am Tag des Transfers das ich nach 3-4 Tagen wieder GV haben darf. Ich habe es auch nur gemacht, da ich gelesen habe, das es für die Einnistung gut ist. Meine PU liegt 9 Tage schon zurück.
Ach mensch .......................


  Re: Bitte bitte um Antwort
avatar    Glück2012
Status:
schrieb am 03.07.2010 22:29
Hey Asya....schnapp Dir einfach Deinen Partner und unternimm was mit ihm, lenk Dich ab und mach Dir nicht so einen Stress damit streichel Schöne sonnige Tage und hoffentlich am Ende einen positiven Sst. LG


  Re: Bitte bitte um Antwort
avatar    Flora33
Status:
schrieb am 04.07.2010 11:52
Du bist dann heute bei TF+6 oder? Also ich habe bei der ersten ICSI meine Mens bei TF+8 bekommen, und das war schon seeeeehr früh! Also mach dich nicht verrückt und Kopf hoch! streichel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021