Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kann Echovist die Mens verschieben?
no avatar
   Maus79
schrieb am 03.07.2010 21:08
Guten Abend Mädels.

Hab da mal wieder ne Frage, die mich beschäftigt und hoffe das ihr mir helfen könnt, wäre schön smile
Mein Mann und ich haben ja Kinderwunsch.
Und ich habe am 8. Juni ( Abends ) Echovist gemacht bekommen, meine letzte Mens war am 2.Juni und heute bin ich bei ZT 32/ES+16.
Da meine Zyklen von 28 - 31 Tagen sind ( hätte dann bei 31 ZT heute die Mens bekommen sollen ), und ich noch keine Mens habe frage ich mich ob sich die
Mens durch Echovist verschieben kann???

Ich habe ja auch Clomi genommen, aber nur: Januar, Februar und März.
Im Januar war dann mein Zyklus 33 Tage, Februar bekam ich keine Mens, im März war der Zyklus34 Tage und im April wieder 34 Tage.

Im Mai war dann mein Zyklus gleich 28 ZT lang und im Juni war der Zyklus 30 Tage.
Aber jetzt kommt nichts........
Das kann jja mit Clomi nichts mehr zu tun haben oder?????

Ich meine hatte mal jemand von euch auch Echovist bekommen, und dann beakm sie ein Monat später keine Mens??????
Hoffe auf viele Antworten.....
Danke euch wieder dafür......
Noch ein schönes Wochenende.......
glg Maus


  Re: Kann Echovist die Mens verschieben?
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 03.07.2010 22:02
auch hier nochmal...NEIN


  Re: Kann Echovist die Mens verschieben?
no avatar
   sannypless
schrieb am 03.07.2010 23:00
Hallo

Auch ich hatte eine Echovist mit Mensverschiebung, allerdings 8 Tage bereits vorher und dann satte 3 Wochen lang.
kann auch stressbedingt dran liegen mit Verbindung von den Medis....
hattest du ggf. die Echovist unter Narkose oder ohne?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021