Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Regelblutung nach Clomifen ?
no avatar
   Iris2210
schrieb am 02.07.2010 12:57
Hallo,ich bin neu hier.

wir versuchen seit Dezember 2009 ein Kind zubekommen. Ich hatte im Dezember eine Bauchspiegelung. Alles OK. Klappte aber leider trotzdem nicht. Jetzt habe ich den ersten Zyklus mit Clomifen ( 3.Tag 5 Tage lang eine Tablette ). Meine Regel kommt nicht .
Obwohl alles darauf hin deutet. Spannung in der Brust leichtes ziehen im Unterleib und Rücken. Das einzigste was fehlt sind die Pickel die sonst auch kommen. Zudem habe ich starken Ausfluß so gelblich/bräunlich. Habe ich sonst nicht.
Ich habe mal die letzten 5 Monate meine Zyklen ausgerechnet die kamen so zwischen dem 26 und 31 Tag. Nun bin ich aber 3 Tage drüber. Könnte es geklappt haben oder sind verspätete Regelblutungen normal/Nebenwirkung nach Clomifen ?
Traue mich gar nicht einen Test zu machen wegen ggf erneuter Enttäuschung ! Kann mir bitte jemand weiter helfen? Würde auch gerne Erfahrungen austauschen.
Vielen Dank!

VG Iris


  Re: Regelblutung nach Clomifen ?
no avatar
   Lilac
Status:
schrieb am 02.07.2010 13:03
Also ich kenn so eine Nebenwirkung nicht, das sich die Mens verzögert.
Ich selbst hatte allerdings von allein gar keinen Zyklus, mit Clomifen dann aber plötzlich einen ganz ordentlichen.
Wann hast du denn den nächsten FA-Termin?
Naja, Testen bringt die beste Gewissheit.


  Re: Regelblutung nach Clomifen ?
avatar    Martina34
schrieb am 02.07.2010 13:35
hallo, also unter clomifen einnahme wäre mir nicht bekannt das sich die mens verzögert, kenne es nur von utrogest das da die mens verzögert wird.
somit bringt dir entweder ein test gewisseheit oder ein bluttest beim fa.
ich drücke dir die das deine anzeichen als ein positives für eine frische schwanger bestehen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.10 20:10 von Martina34.


  Re: Regelblutung nach Clomifen ?
no avatar
   Laura Leon
schrieb am 02.07.2010 13:52
also von mir auch ein paar und ich würde auch ein Test machen den nur der gibt dir gewissheit LG LL


  Werbung
  Re: Regelblutung nach Clomifen ?
no avatar
   kassandra30
schrieb am 02.07.2010 14:40
Hallo, klar es kann sein ,du bist schwager aber für hört sich nach ein Zyste an. Habe ich auch immer nach Clomi. Clomi selbst verzögert keine Mens ober es bildet Zyste, bin immer ca 1 Woche drüber.
Alles Gutte und hoffe ich liege falsch!
Liebe Grüße


  Re: Regelblutung nach Clomifen ?
no avatar
   Iris2210
schrieb am 02.07.2010 21:54
Hallo,

erstmal danke für die ganzen super netten Antworten.
Also ich habe mittlerweile ganz leichte Schmierblutungen. Habe mir heute mittag einen test gekauft und diesen dann heute abend gemacht.
Ich muß mir morgen noch einen kaufen denn ich kann es nicht glauben: Er ist positiv !!!!!!!!
Ich bin komischerweise die Ruhe selbst. Kann es gar nicht glauben.
Hab jetzt etwas Sorge das es eine Eileiterschwangerschaft sein könnte. Fällt dann so ein test auch positiv aus ?

Viele Liebe Grüße
Iris




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023