Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hormone, Hormone ...
no avatar
   resua
schrieb am 30.06.2010 19:28
Hallo Mädels,
kennt ihr das auch - übertriebene Rührseligkeit, kommend völlig aus dem Nichts?

Ich höre im Radio einige nette Worte zu Heidi Kabels Tod (von der ich übrigens nicht mal weiß, wie sie aussieht) - Mir steigen die Tränen in die Augen. Gut, dass ich gerade alleine im Auto sitze.
Ich höre ein tolles "Liebeslied" (Blumentopf - Nicht genug: die letzte Strophe...) - und schniefe leise vor mich hin.
Ich sehe eine Klasse Erstklässler fleißig und nett arbeiten - Ich muss mir heimlich die Tränen aus den Augenwinkeln wischen. So schlimm ist meine H8 im Vergleich nun auch wieder nicht...
Überhaupt - sobald Kinder beteiligt sind, kann ich kaum an mich halten.

Ehrlich, ich übertreibe völlig. Mir geht es wunderbar, meine Behandlung belastet mich nicht so sehr, alles ist gut. Und dennoch kommen mir die Tränen. Selbst währenddessen kann ich fast nur über mich lachen. Bislang hat es wohl nur mein Mann bemerkt - und der amüsiert sich köstlich, besonders, weil ich mich über mich selbst ärgere. zwinker

Ich frage mich, ob ich einfach langsam aber sicher durchdrehe oder ob es tatsächlich nur die Medikamente sind. Ich hoffe letzteres! zwinker


  Re: Hormone, Hormone ...
avatar    Ayse23
Status:
schrieb am 30.06.2010 19:37
Das sind die Horromone grüne Punkte

Ich denke jeder reagiert da ganz anders der eine hat nichts und ist fröhlich und die andern wiederrum haben es sehr schwer.

LG Ayse


  Re: Hormone, Hormone ...
avatar    MiniZicke1
Status:
schrieb am 30.06.2010 19:47
Ganz sicher die Hormone!!!!!!! Die machen einen verrückt!!!! Ich habe zum ersten mal in meinem Leben bei einem Film im Fernsehen geweint während meiner ersten Behandlung. Hab mich auch für bescheuert gehalten, so eine Rührseligkeit kannte ich von mir überhaupt nicht. Das gemeine daran ist, dass es einen plötzlich überkommt, wenn man garnicht damit rechnet - und das kann auch mal peinlich werden smile


  Re: Hormone, Hormone ...
no avatar
   resua
schrieb am 30.06.2010 20:41
Ohja - ich bilde mir ja ein, dass es bislang nie jemand mitbekommen hat...


  Werbung
  Re: Hormone, Hormone ...
no avatar
   Tesla84
Status:
schrieb am 30.06.2010 20:54
Haaaa.. Mir geht es genau so.. und dann heule ich umso mehr, weil es mich dann noch aufregt, dass ich schooon wieder heulen muss..
Ich hasse es.... LOL
Ich bin sehr sauer


  Re: Hormone, Hormone ...
no avatar
   resua
schrieb am 30.06.2010 22:08
Ein Glück wohnen wir nicht auf einem Haufen und sind zusammen irgendwo unterwegs. Das wäre ein fabelhaftes Bild, sobald uns mal ein süßes Kindchen entgegentaumelt. grins
Beruhigend, dass es euch auch so geht, dann gehe ich mal verstärkt davon aus, dass die Medikamente uns so zurichten...

Wobei: Ich nehme sie ja, weil mein Hormonhaushalt nicht stimmt. Sprich: So langsam ist er ja so wie er sein soll. Also: Ich bin "normal" und die Heulerei bin auch ganz ich mit vernünftigem Hormonstatus?!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020