Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  HILFE wer hat erfahrung mit Gallensteinen und Estrifam ?
no avatar
   Laura Leon
schrieb am 30.06.2010 12:25
So jetzt bin ich zurück vom KIWU und alles gut keine Zysten der Versuch für die Kyro geht direkt weiter am 13.07 termin für Ultraschall und wahrscheinlich am 16.07 transfer unserer Eisbärchen. Was mir aber Angst macht habe Gallensteine und soll 4 x tgl. Estrifam nehmen hat da jemand Erfahrung mit gemacht ? Hat es Probleme mit den Gallensteinen gegeben ? Brauche echt mal euren Rat


  Re: HILFE wer hat erfahrung mit Gallensteinen und Estrifam ?
no avatar
   Niramel
schrieb am 30.06.2010 13:06
Hi,

ich hatte zwar auch Gallensteine, aber damit kenne ich mich leider nicht aus. Es findet sich aber bestimmt jemand, der dir da weiterhelfen kann.
Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und ganz viele Daumen

Gruß Niramel


  Re: HILFE wer hat erfahrung mit Gallensteinen und Estrifam ?
avatar    huesgini1976
Status:
schrieb am 30.06.2010 14:23
Ich hatte während der Schwangerschaft auch Gallensteine (und habe sie leider immer noch). Ich habe aber kein Medikament dagegen bekomme und kenne mich damit leider nicht aus.
Ich muss aber sagen, dass ich ab der 30. SSW fiese Schmerzen unter dem rechten Rippenbogen (also in der Gallengegend) bekommen habe. Ich wurde dann zum Internisten
geschickt, der einen US gemacht hat. Er meinte aber, dass meine Galle und die Gallengänge völlig unauffällig wären und dass das nur verzwickte Blähungen wären. Ich wäre halt einfach zu dick und dann hätten die Organe keinen Platz mehr....Ich war total sauer.
Irgendwann wurde es dannaber von selbst wieder besser.
Weiß auch nicht...

Ich wünsche dir, dass du das Estrifam verträgst.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.10 14:29 von huesgini1976.


  Re: HILFE wer hat erfahrung mit Gallensteinen und Estrifam ?
no avatar
   ich bins
schrieb am 30.06.2010 14:25
hallo laura leon,

ich habe zwar keine galle mehr, wurde vor 15 jahren nach verstopfung mit steinen entfernt.trotzdem hatte ich immer wieder koliken und musste bei speisen, medikamenten oder stress aufpassen.
im verganenen jahr hatte ich auch esrifam aber keinerlei beschwerden.
ich glaube, es ist von fall zu fall verschieden und du kannst nur durch versuchen gewissheit erlangen.lege dir für den notfall schonmal eine buscopan bereit smile

ich drück dir die daumen, dass du es gut verträgst

lg
kati


  Werbung
  Re: HILFE wer hat erfahrung mit Gallensteinen und Estrifam ?
no avatar
   Laura Leon
schrieb am 30.06.2010 14:47
Danke für eure Ratschläge werde es wohl wirklich mal mit Buscopan versuchen habe vorher 2 Estrifam genommen da ging es aber in der Packung steht halt man soll es nicht machen jetzt soll ich für ein paar tage zum schleimhautaufbau 2 x 2 nehmen aber laut meiner KIWU Ärztin gibt es keine andere Möglichkeit aber wie gesagt Buscopan in der nähe zu haben wird nicht falsch sein Danke drücken das es gut geht. LG LL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021