Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
avatar    Feenstaub26
Status:
schrieb am 29.06.2010 12:32
Ich möchte Danke sagen für Eure Unterstützung, Daumen und Eure aufbauenden Worte - das kann ich gerad gut gebrauchen, denn mir laufen wiedermal die Augen über....

Leider habe ich auch heute wieder die A-Karte gezogen und weiss garnicht wie ich damit nun umgehen soll...

Ich habe Schwangerschaftsdiabetis und vermutlich reicht Metformin tatsächlich nicht mehr aus... Ans Insulinspritzen mag ich trotzdem noch nicht denken und habe jetzt noch eine Woche Schonfrist, in der dich jetzt laufend den Zucker messen muss... Ernährungsberatung steht auch an (wenn man bedenkt, dass ich bereits in einer Insulindiät seit August 2009 drin stecke, um genau das jetzt zu vermeiden - ich fühl mich grauenhaft).
Blutdruckmessen ging auch nicht, weil das Gerät einfach keinen Wert ausspucken wollte (5 mal gemessen zu unterschiedlichen Zeiten... A-Karte durch und durch, war klar, dass er wieder zu nieder war).
Ich stell mir selbst bei der Sache ein Bein... ich mußte ja nun 5 Monate fast nur liegen und klar habe ich da keinen Sport mehr machen können und dürfen.. allein schon wegen der Blutungen.. aber ich habe immernoch weniger auf der Waage als vor der Schwangerschaft... was wohl keine Rolle spielt.. Sport würde eben den Zucker in Schach halten.. Wie sagt man so schön? Einen Tod muss man sterben... dann lieber auf meine Kosten als auf Flöckchens..
Mein Männel ist völlig frustriert gerade und hat die Nase von schlechten Nachrichten voll und braucht Zeit um sich von dem Schreck zu erholen.. In ein paar Stunden wird er bestimmt wieder versuchen den Dingen noch irgendwas positives abzugewinnen.
Die Ärztin war jedenfalls froh, dass ich selbstständig schon so früh vorbeikam und wir nun zumindest für Flöckchen bessere Voraussetzungen schaffen können.

Ich werde mich jetzt ausruhen und versuchen einen klaren Kopf zu bekommen..


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
avatar    warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 29.06.2010 12:37
ähm, im kinderwunschforum?
naja, egal. also, erstmal gestadionsdiabetes haben viele (nebenbei, bitte der diabetes), das ist unpraktisch und nervig, aber gut eingestellt folgenlos fürs kind. wo ist dein problem mit insulin? es ist nicht plazentagängig, es schadet deinem baby und dir absolut garnicht, hohe werte aber schon.
wegen blutdruck, sei froh, wenn er niedrig ist. diese digitalen geräte funktionieren bei mir übrigens auch nie, ich brauche immer die alte manschette.
kopf hoch!! und bitte setz dich mit dem diabetologen auseinander und nimm lieber insulin ehe dein baby die folgen zu spüren bekommt. spritzen ist echt kinderleicht und tut nicht weh.

also, raff dich auf, genieß die sonne und nimm den diabetes in angriff. das wird schon! immerhin bist du schwanger und deinem baby gehts gut!!


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 29.06.2010 12:42
ja ex-fee...hier im KIWUgrins

liebe fee...ich kenn mich ja mit den ganzen sachen nicht aus....doch ich weiß du hast die kraft. zumindestens haben die blutungen aufgehört...das ist schon ein kleiner erfolg.

ich drücke dich ganz sehrknuddel


  Re: Entschuldigung
avatar    Feenstaub26
Status:
schrieb am 29.06.2010 12:47
Entschuldigung - ich habe verstanden - ich schreibe nichts mehr... es war gewiss nicht böse gemeint... ich wollte nur den Beitrag von unten mit dem Ergebnis jetzt mitteilen. deshlab auch das OT...


  Werbung
  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
avatar    warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 29.06.2010 12:52
nein nein nein, so wars nicht gemeint!! ich dachte nur, dass es auch für die anderen schwangeren relevant ist, weil dort eben viele mit gestadionsdiabetes usw. zu tun haben. bleib doch hier! ich bin doch selbst neu hier und ich wollte dich nicht vertreiben!!


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
no avatar
   krumel
Status:
schrieb am 29.06.2010 12:55
@ex-fee: Nochmal ja ... hier im KIWU-Forum Achso!

Liebe Feenstaub,
wir denken alle ganz fest an dich und glauben an dich und deinen Traum! Du schaffst das Ja


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
no avatar
   Viktoria1
schrieb am 29.06.2010 12:56
Ach, bleib doch..... ich kenne deine Geschichte und wünsche dir gaaaaaaaaaanz viel Kraft!!!
Es ist furchtbar, wenn man die ganze Schwangerschaft hinüber dann auch noch solche Angst haben muss..

Auskennen tue ic mich mit dem Thema gar nicht, ich wollte dir nur alles Gute wünsche und knuddel


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
no avatar
   lux27
Status:
schrieb am 29.06.2010 13:00
Hallo Nicole, dir bleibt aber auch nichts erspart !!
Ich drücke dir ganz feste die Daumen dss du ums Insulinspritzen noch lange rum kommst ...
Kopf hoch , dein Flöckchen schafft es , das weiss ich !
Im November werdet ihr ein schönes gesundes Baby in den Armen halten und endlich dürft ihr dann nur noch glükclich sein !!

Liebe Grüsse


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
avatar    warmaleinmuppet
Status:
schrieb am 29.06.2010 13:03
traurig ich hab doch schon geschrieben, dass es so nicht gemeint war. entschuldigung.
es ist eben nur so, dass sehr viele mädels gestadionsdiabetes haben und drüben eben mehr austausch und erfahrungswerte sind. insulin spritzen ist nicht schlimm und schadet im gegensatz zu schlechten werten garnicht. ein gut eingestellter gestadionsdiabetes bleibt folgenlos für mama und baby, dazu gehört für viele eben insulin. klar reisst sich keiner drum, ich wär auch lieber gesund, aber es gibt viel gefährlichere komplikationen, die man nicht so gut behandeln kann wie gestadionsdiabetes.


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
avatar    Martina34
schrieb am 29.06.2010 13:08
Nur zu verständiniss, ich denke es gibt einige mädls die meiner meinung sind, auch wenn fee schwanger ist würde ich sie gerne auch hier im kiwu begrüssen, da sie seit so vielen jahren (wirklich x jahren) hier einem jeder dame mit rat und tat zur seite gestanden hat , vielen mut gemacht hat die am ende waren und durch sie neue hoffnung geschöpft haben.
da ich selber nicht ss bin lese ich natürlich mehr im kiwu forum als wo anders und ich interessiere mich für ihre geschichte und will ihr auch mut machen. vielen frauen geht es so wie mir, die fast nie im ss forum lesen und fee aber seit langem kennen, darum würde ich es sehr begrüssen wenn fee hier bei uns bleiben dürfte und uns somit die möglichkeit gibt wie es mit ihr und ihrem jahrelang erkämpften flöckchen weiter geht.

zu dir liebe fee, leider kenne ich mich mit diabetis null aus, und es tut mir so wahnsinnig leid , das nun schon wieder ein erschwertes hinderniss für eine reibungslose ss enstanden ist.
du weisst ich drücke dir weiterhin alles was ich habe. ich bin mir sicher es wird ein gutes ende nehmen und du schaffst die restliche zeit auch noch.wie schwer es auch ist.ich denke an dich und dein flöckchen (natürlich auch an deinen sandmann) und bitte halte uns auf dem laufenden, den gerade du bist im moment der strohhalm für mich, das ich weiter an meinen kiwu traum arbeite und denke und noch nicht alles hingeschmissen habe.


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
avatar    asya81
schrieb am 29.06.2010 13:10
Hallo liebes Fennstaub,
habe gerade Deine 2. Nachricht übersehen und Dir auf Deine 1. Nachricht noch meine Däumchen geschickt.
Bitte nicht den Kopf hängen lassen. Als ob die ganzen Kinderwunschbehandlungen nicht genug wären, kommt jetzt das.
Aber bleib stark und gib nicht auf.
Versprochen???????


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
no avatar
   Whity
schrieb am 29.06.2010 13:13
Liebe Fee,
lass dich mal drücken.knuddel Es ist super, dass Ihr das gemerkt habt un jetzt könnt Ihr auch etwas tun - das ist die gute Seite an der Sache. Ich bin mir sicher, dass alles gut wird - auch wenn es jetzt so unendlich schwer aussieht. Ich werde fest daran glauben, gerade weil es dir selbst bestimmt gerade so schwerfällt.
Du schaffst das und hol dir jede Unterstützung, die du brauchst, ob hier oder anderswo, alle Daumen werden für dich gedrückt sein!
Ganz liebe Grüße,
Whity


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
avatar    geckoline
Status:
schrieb am 29.06.2010 13:26
Liebe Feenstaub

lass dich doch von den Wortenvon Ex-fee nicht gleich verscheuchen, sie hat es doch garnicht so gemeint. Wenn jemand frisch hier ist, dann hat er nicht erlebt, wievielen du hier mit deinen lieben Worten über eine so lange zeit geholfen hast.

Du hast alles Recht, dir hier deine Däumchen zu holen, du hast sie uns schon 10000 Fach zurück gegeben!

Ich sehe es wie Whity, auch wenn ich wirklich gehofft habe, dass du drum herum kommst. Aber immerhin kannst du etwas tun und solange es Flöckchen damit gut geht, dann stehst du das jetzt auch noch durch!

Ich knuddel dich ganz fest! und wünsche dir und deinem Mann viel Kraft, auch diese Hürde zu nehmen! Ich glaube fest an euch!




  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
no avatar
   Laura Leon
schrieb am 29.06.2010 13:34
Hallo liebes Feechen ich drücke dir die daumen und du hast es soweit geschafft es wird sicher nicht leicht und sicher auch noch einige höhen und tiefen bis zur Geburt geben aber ich denke schlimmer als das was du schon hinter dir hast kann es nicht mehr werden ich drücke dir nochmal die Däumchen und bin überzeugt das ihr das schafft und wenn du den kleinen wurm dann im arm hälst ist all das hier vergessen. Ich wünsche dir für deine Rest Schwangerschaft nur das beste und auch wenn ich dich noch nicht so lange kenne denke ich trotz allem das ich genau wie alle anderen hier gerne wissen würde wie es weiter geht. LG LL


  Re: OT: SS-Posting zurück vom Test traurig
no avatar
   SteffiS22
schrieb am 29.06.2010 13:36
Liebe Feenstaub,

knuddel das tut mir so leid was du da alles mitmachen musst. Ich wünsche dir ganz viel Glück und dass sich alles zum Guten wendet, und dass es dir und deinem Zwerg gut geht. In ein paar Monaten hältst du ihn in den Armen und wirst dein Glück kaum fassen können! Ich drück dir die Daumen!!

Alles Liebe,
Steffi winken

P.S. Natürlich bleibst du hier im Kiwu-Forum um zu berichten!!!! zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020