Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin total traurig. Mensziehen wird stärker. TF+ 10 traurig
no avatar
   Conny
schrieb am 25.06.2010 11:18
Bin gerad am weinen. sehr treurig

Heute ist TS + 10 und mein Mensziehen ist seit heute Nacht stärker geworden. das kann ja nichts Gutes bedeuten. grmpf
Ich denke, dass meine Mens wohl kommen werden, sonst hätte ich doch nicht dieselben Symptome oder? Anders sind nur die Schmerzen in der Hüfte, die ich seit ein paar Tagen habe, aber ich habe schon Angst, positiv zu denken.....
ich habe wirklich versucht, mich nicht verrückt zu machen aber jetzt gehts nicht mehr.
Leider hatte ich nur diesen einen Versuch (wegen einer früheren Krebserkrankung und keine weiteren eingefrorenen Eizellen mehr) und wenn dieser nicht klappt, muss ich das Kapitel Kinderwunsch endgültig zuklappen. weiss nicht wie ich das machen soll. Meine Seele ist schon sehr vernarbt durch viele Schicksalschläge und ich habe so gebetet, dass wir auch einmal etwas Glück im Leben haben Ich hab ne Frage
Ich bin eine Kämpferin aber jetzt kann ich nicht mehr.
Unsere Freunde sagen alle, dass wir schon fast verflucht sind, da wir nur Pech haben traurig
ich glaub nicht daran, denn ich glaube an Gott, aber so manches Mal habe ich schon gedacht, warum imme wir??? aber diese Frage darf man sich nicht stellen.....

Habe große Angst, meinem Mann die Hoffnung zu nehmen, denn er glaubt dieses mal fest daran, dass wir auch einmal etwas Glück haben traurig

Meint ihr, dass es da noch Hoffnung gibt? Achja ich nehm noch 3x2 Utrogest und 2x2 Progynova....

Danke Euch für Antworten

Bussi Conny vertragen


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.06.10 17:05 von Conny.


  Re: Bin total traurig. Mensziehen wird stärker. TS + 10 traurig
no avatar
   Laura Leon
schrieb am 25.06.2010 11:44
Hallo habe hier gehört das die Hoffnung zuletzt stirbt habe meinen Transfer am 16.06 gehabt also heut tag 9.
habe am 7. Tag braunen Ausfluss bekommen der aber von Crinone kommen soll gestern SB bekommen und mir ist seit dem 7. Tag übel und ich muss mich übergeben habe meinen BT erst am 29.06 und bete jeden TAg habe auch etwas Mens ziehen im Bauch aber bis her täu täu täu nichts von meiner Mens also abwarten und hoffen ich gebe erst endgültig auf wenn der BT da war und solange schwitze ich und wenn der Versuch jetzt nicht geklappt hat bleibt uns auch nur noch einer da wir Selbstzahler sind wir haben noch 3 Eisbären die wir dann nutzen werden aber ich hoffe das es jetzt funktioniert hat ich bete. Ich wünsche dir alles Gute und das es doch geklappt hat Viel Glück und Daumen drücke LG LL


  Re: Bin total traurig. Mensziehen wird stärker. TS + 10 traurig
avatar    Small Flea
schrieb am 25.06.2010 12:36
Liebe Conny,
nicht den Mut verlieren streichel
Es sind ja nur noch ein paar Tage (ist leicht gesagt, ich weiss..), dann weisst Du das Ergebnis. Versuche, Dich immer zu beschäftigen, do dass keine Zeit zum Grübeln mehr bleibt!!
Du stehst ja auch unter grossem Druck, aber es ist noch nichts entschieden!
Wünsche Dir, dass die Tage gaaaaaaaaaaaaaanz schnell vergehen, und Du dann Dein Positiv abholen wirst
Liebe Grüsse und alles Gute


  Re: Bin total traurig. Mensziehen wird stärker. TS + 10 traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.06.2010 12:36
Liebe Conny,
gib die Hoffnung noch nicht auf. Ich hatte auch in diesem Zeitraum Mensbeschwerden. Wollte schon gar nicht zum Bluttest gehen, weil ich dachte es hat schon wieder nicht geklappt.
Aber der BT war positiv und man sagte mir, dass es normal ist, dass man die gleichen Beschwerden hat wie bei der Periode. Auch im Laufe der Schwangerschaft ist das normal, weil die Gebärmutterbänder sich dehnen.
Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück und ich drück dir ganz feste die Daumen

Liebe Grüße


  Werbung
  Re: Bin total traurig. Mensziehen wird stärker. TS + 10 traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.06.2010 12:51
Huhu,

keine Bange!
Hatte auch die ganze zeit übelst Mensziehen und bin jetzt 9+2...

Noch ist alles offen...


  Re: Bin total traurig. Mensziehen wird stärker. TS + 10 traurig
no avatar
   krumel
Status:
schrieb am 25.06.2010 12:58
Liebe Conny,
die letzten Tage sind wirklich immer die schlimmsten! Man kann nur noch warten und nichts mehr tun. Ich glaub, das ist es was einem die Zeit so lang erscheinen lässt!
Ich wünsche Dir wirklich von Herzen, das du dieses Mal Glück im Leben hast.
Ich kann dich auch ein wenig verstehen, den der Abschied vom Kinderwunsch ist eine schwere Sache! Ich beginne morgen mit unserem 5. Versuch und bin mir nicht sicher ob ich einen sechsten schaffen würde ... Klar habe ich in gewisser Weise noch selber die Wahl, aber irgentwie auch nicht. Daher kann ich den Druck und die Gefühle ein wenig nachvollziehen!

Tausend Zauberer für Dich!


  Re: Bin total traurig. Mensziehen wird stärker. TS + 10 traurig
avatar    Everlasting_Fantasy
Status:
schrieb am 25.06.2010 15:18
Diese Art von Schmerzen kann alles bedeuten, hatte sie ab den 20 Zyklustag und hätte wetten können das ich meine Periode bekomme. Was kam? Nix! Blume
Weine ruhig wenn Dir danach ist, diese ganze Behandlung ist belastend und da darf man ruhig mal weinen.

Drück Dir die Daumen und gib die Hoffnung noch nicht auf, wenn es noch keinen Grund gibt Ich bin konfus

Lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020