Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Übelkeit wird weniger, wieder Fehlgeburt?
no avatar
   chica2903
schrieb am 24.06.2010 15:18
Hallo an alle,

ich bin neu hier und habe mit dieser Seite viel über mich und meinen Körper erfahren können.

Ich hatte am 4.3.10 eine Ausschabung nach einer Fehlgeburt in der 10ten Wo.

Ich habe dann hier nach der Temperaturmessmethode am 16.6 einen positiven Schwangerschaft Test gemacht. Bin überglücklich...

Meine Schwangerschaft Anzeichen sind Brustempfindlichkeit, sehr sensibel momentan und eine wenig Übelkeit.

Bin jetzt in der 7ten Wo. Damals konnte ich auch keinen Kaffee trinken. Diesmal auch nicht. jedoch war mir heute nicht mehr so übel wie die letzten Tage. Und ich werd noch ganz verrückt...Wieder eine Fehlgeburt? Dann lese ich Sachen über Windeier...

Gott, was es da alles gibt! Nächsten Mi hab ich einen FA Termin...

Und ich weiss genau ich kann nicht auf diesen Monitor gucken! Letztes Mal sagte er mir, das Herz hat aufgehört zu schlagen und alles verkrampfte sich in mir...

Wenn die Temperatur unter die Cover line rutscht, wäre das das erste Anzeichen?

Wenn das Herz aufhört zu schlagen, ab wann tritt dann eine Blutung auf?

Ich weiss ich sollte mich nicht so verrückt machen, aber das ist so verdammt schwer!!

Danke fürs zuhören...


  Re: Übelkeit wird weniger, wieder Fehlgeburt?
avatar    Doing
Status:
schrieb am 24.06.2010 15:53
Hallo
bei einem Abort tritt nicht zwangsläufig eine Blutung ein. Sogenannte MAs bleiben unentdeckt bis eben zum Ultraschall beim Arzt.


Übelkeit usw sind kein Indikator für den Verlauf einer Schwangerschaft. Manchen Frauen ist nie übel, anderen dauernd.

Lediglich wenn am US oder am Blutwert ersichtlich ist, dass die Entwicklung zurückhinkt kann man auf den nicht regelrechten Verlauf einer
Schwangerschaft schliessen. Aber ansonsten gibts keine Anhaltspunkte für sowas.

Während der Schwangerschaft sollte man überhaupt keine Tempi messen, weil die schwankt und es nur verunsichert. Grundsätzlich bleibt die schon über Coverline,
aber da kanns auch mal grundlose Ausreißer geben und dann grübelt man.

Ein Kinderwunsch ist ein Abenteuer, von der ersten Entscheidung bis hin zur Geburt d. Kindes. Eines der wenigen Dinge die man nicht beeinflussen kann in diesem Jahrtausend. Da ist man genauso in Gottes Hand wie auf hoher See und vor Gericht zwinker Hoffen, positiv denken, alles andere ist vergebene Energie die nichts nutzt.





Doing


  Re: Übelkeit wird weniger, wieder Fehlgeburt?
avatar    tonihase06
Status:
schrieb am 24.06.2010 20:36
Hallo Doing,

das Abenteuer ist aber nach der Geburt noch lange nicht zu Ende zwinker - dann geht es ja erst richtig los - aber das ist egal, denn das wollen wir trotzdem alle sooo gerne.

Liebe chica,

bleib erstmal ruhig, es gibt außer einer starken Blutung/Schmerzen keine Anzeichen für eine FG. dass du beim US mit einem bubbernden Herzchen belohnt wirst.
Und falls es doch wieder nichts wird, dann sollte mal ein bisschen Diagnostik gemacht werden - besonders Gerinnung, Schilddüse und Hormone.

Aber erstmal gilt, positiv denken - ich weiß, dass das schwer ist - hab es ja leider 3x erleben müssen nd bei mir gab es nur bei der 2.FG ne leichte SB bevor es richtig regelstark losging. Ansonsten hätt ich es nie bemerkt.

alles Gute für dich, dass diesmal alles gut wir.
LG Tonihase


  Re: Übelkeit wird weniger, wieder Fehlgeburt?
no avatar
   chica2903
schrieb am 27.06.2010 09:38
lieben dank....

ihr habt recht...ich denk mir jetzt einfach, wenn der krümel nicht stark genug ist, dann wäre es besser die natur entscheiden zu lassen...

sicher ist, ich kann schnell wieder schwanger werden...

und das ist denke ich auch schon ein wunder...

nachdem was ich hier alles lese, scheint eine komplikationslose ss echt ein wunder zu sein...

nächsten mi geh ich zum FA, ich melde mich...

danke euch!!!!


  Werbung
  Re: Übelkeit wird weniger, wieder Fehlgeburt?
no avatar
   chica2903
schrieb am 30.06.2010 15:33
Ich war heute beim FA und hab das Herzchen schlagen sehen...

Ich war so nervös!!

Sieht alles gut aus...

Ich warte ab...

smile))))))




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021