Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Warten auf Beginn 2.ÜZ
no avatar
   Traum09
Status:
schrieb am 24.06.2010 08:35
Hallo in die Runde,

ich bin neu hier, lese aber seit einiger Zeit still und interessiert mit.
Manche Sachen von/über FA die ich hier lese, machen mich schwindelig. Durch diverse Vorerkrankungen habe ich (leider) schon viele Ärzte kennengelernt und da waren nen paar echte Id... dabei.

Ich möchte hier allen Mut machen, sich eine/n guten FA zu suchen - es gibt sie.

Kurz zu mir: ich bin 33 Jahre und seit 2009 verheiratet (deshalb Traum09).

Mein Mann und ich wünschen uns ein Kind haben, aber auch bei uns ist es nicht so leicht. Ich habe ohne Pille immer sehr lange Zyklen gehabt (3- eher 6 Monate) und deshalb habe im letzten Herbst direkt mit meiner FA über den Kinderwunsch gesprochen. Als "Starttermin" haben mein Mann und ich Mai 2010 gewählt und so hat die FA im März nen BT gemacht und Ende April sofort nochmal. Sie hat auch nach früheren Blutbildern gefragt, die nach meiner Nebenschilddrüsen OP gemacht wurden. Dazu im April vor Beginn US. Bei mir "fluppt" die Eizellreifung nicht so wie es sollte. Nach einem vorgeschalteten Pillenzyklus habe ich 1 Clomi-Zyklus (5 Tage 1 Tablette) hinter mir, der mit US und BT überwacht wurde. Auf Clomi reagiere ich offenbar kaum, wie der BT von Montag zeigt. Also warten wir auf die Mens, bzw. sollte sie nicht eintrudeln wird ausgelöst, und dann starten wir wahrscheinlich direkt mit Spritzen, weil die Reaktion auf Clomi so gut wie nicht da ist und damit der Erfolg bei höherer Dosis nicht wahrscheinlicher.
Wir warten gespannt auf unseren nächsten Versuch!

Ich drücke allen hier ganz feste die Daumen, dass eure Wünsche bald in Erfüllung gehen!

Meine Eltern sagen immer, dass mein Bruder (jünger als ich) und ich die 6-er im Lotto für sie sind! Sie galten beide damals als unfruchtbar und haben jahrelang Spritzen bekommen. Irgendwann hatten sie abgeschlossen mit dem Thema ... und dann kam ich smile

Zum Glück ist die Medi heute viel weiter.


  Re: Warten auf Beginn 2.ÜZ
no avatar
   SteffiS22
schrieb am 24.06.2010 09:58
Hallo Traum09,

naja, leider hilft bei uns nicht immer ein guter "Frauenarzt". Wie fast alle hier sind wir in einer Kinderwunschklinik, weil auch ein guter FA kann uns bei unseren medizinischen Problemen nicht mehr weiterhelfen. Naja und nach einem jahrelangem Kinderwunsch einfach "abschließen" mit dem Thema ist leicht gesagt, wenn man nicht das mitmacht, was wir hier über uns ergehen lasse müssen (künstliche Befruchtungen etc.).
Aber du bist ja erst im 2. ÜZ, ich wünsche dir deshalb alles Gute. Und bitte nicht vergessen, auch der Mann sollte sich untersuchen lassen, bevor du dich vielleicht sinnlos mit Hormonen zuschüttest. zwinker

Alles Liebe,
Steffi


  Re: Warten auf Beginn 2.ÜZ
no avatar
   pünktchen_1971
schrieb am 24.06.2010 10:05
ich würde eine hormonbehandlung immer nur von einer erfahrenen kinderwunschklinik durchführen lassen....
ich finde es es etwas "leichtfertig" nach zwei blutuntersuchungen, ohne eingehende untersuchungen im 2. ÜZ mit hormonspritzen zu starten.


  Re: Warten auf Beginn 2.ÜZ
no avatar
   Lucccy
schrieb am 24.06.2010 11:56
Hallo,

auch ich möchte mich den Zweiflerinnen anschließen.

Die meisten hier wissen ihre Schilddrüsenwerte, kennst Du Deine auch? Gerade bei Kiwu ist eine gute Einstellung der Schilddrüse wichtig, bevor man mit anderen Medis anfängt. Und was sagt Euer Spermiogramm? Habt ihr überhaupt schon eins machen lassen? Sind Deine Eileiter durchgängig? Nicht, dass die durch Hormongaben gereiften Eier gar nicht zum Sperma kommen oder umgekehrt.

Gruß Lucccy


  Werbung
  Re: Warten auf Beginn 2.ÜZ
no avatar
   Traum09
Status:
schrieb am 24.06.2010 14:29
Meine Schild- und Nebenschilddrüsenwerte sind alle bekannt und ganz werden regelmäßig kontrolliert. Alle Hormonwerte sind soweit ok, bis auf das FSH. Alle Unterlagen liegen auch bei der FA. Bei meinem Mann gehen wir aktuell davon aus, dass alles ok ist, weil die ganze Familie sehr fruchtbar ist - bei mir ist die Fruchtbarkeit, besser sehr schlechte Fruchtbarkeit, familiär bekannt. Nach dem nächsten ÜZ werden wir dann über weitergehende Untersuchen nachdenken, bzw. in eine KiWu wechseln mit Endokrinologie.


  Re: Warten auf Beginn 2.ÜZ
avatar    Floydine
Status:
schrieb am 24.06.2010 14:56
Hallo Traum09,
ob die Familie deines Mannes fruchtbar ist, sagt leider nichts aus. Die Familie meines Mannes ist auch sehr fruchtbar. Trotzdem hat mein Mann ein sehr schlechtes SG. Ich würde mich nicht darauf verlassen, sondern es kontrollieren lassen, bevor du mit Hormonen beginnst. Der Aufwand ist gering und dann habt ihr Gewissheit. Wenn ihr ein gutes Ergebnis bekommt, umso besser.

Liebe Grüße und alles Gute,
Floy


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.06.10 14:57 von Floydine.


  Re: Warten auf Beginn 2.ÜZ
no avatar
   Traum09
Status:
schrieb am 25.06.2010 07:10
Hallo ihr Lieben,

danke für eure vielen hilfreichen Antworten. Da werde ich nochmal mit der FA Rücksprache halten und meinen Mann losschicken. Und dann gucken wir weiter.

@ Steffi: mit dem Abschluss bei meinen Eltern war nicht auf hier und jetzt bezogen; da habe ich mich falsch ausgedrück; meine Eltern mussten von den Ärzten aus abschließen, weil sie damals aus austherapiert galten; uns hilft es im Moment schön locker an die ÜZ ranzugehen ... fragt sich wie lange, denn die haben gut reden

Wir haben privat Kontakt zu jemanden, der in einer KiWu arbeitet und die sagte, eine leichte Stimmu für GV nach Plan mit entsprechender Kontrolle kann auch ein guter FA durchführen. Meine FA ist hier ein Begriff und die wäre wirklich gut und absolut empfehlenswert. Deshalb sind wir nicht sofort los zur KiWu. Uns wurde erklärt, wichtig ist, dass bei mir alle Blutwerte untersucht worden sind - das wurde gemacht und auch Blutwerte aus früheren Jahren angefordert - und das regelmäßiger US erfolgt.

LG und ich drücke euch allen ganz feste die Daumen

Vera




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021