Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Metformin und Mönchspfeffer (Agnu Caston) gleichzeitig
avatar    huesgini1976
Status:
schrieb am 23.06.2010 16:42
Hallo,
ich war heute bei meinem normalen Frauenarzt und der hat mir gesagt, dass man bei KIWU Metformin und Mönchspfeffer (Agnu Caston) gleichzeitig nehmen soll.
Ich hätte immer gedacht, dass der Mönchspfeffer sinnlos wäre, wenn ich sowieso schon Metformin nehme. Aber da lag ich wohl falsch.

Meine Met-Dosis von 2000 mg pro Tag (2 x 100 mg) wäre super.

Und das Metformin soll man auch nicht reduzieren oder gar ganz absetzen, wenn man abnimmt und seine Kalorienzahl einschränkt.
Mir war das von der Ärztin meines Abnehm-Programms zuerst falsch gesagt worden. Erst als ich nochmal nachgefragt habe, hat sie
sich in der KIWU-Praxis erkundigt und dort wurde ihr mitgeteilt, dass man das Metformin nicht absetzen soll, auch wenn man sehr wenig isst.

Wollte ich euch nur mal sagen, weil viele Ärzte immer noch nicht so richtig über Metformin Bescheid wissen. Die denken immer noch, dass das
nur bei Diabetes genommen wird.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.06.10 16:43 von huesgini1976.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020