Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Ratlos...
no avatar
   heftklammer
schrieb am 22.06.2010 13:27
Heute bin ich nun schon 5 Tage überfällig mit meiner Mens. Meine Ärztin ist heute wieder zurück aus ihrem Kurzurlaub und nun warte ich auf ihren Rückruf. Klar ist eine fehlende Mens ein gutes Zeichen, aber der Pipitest sagt täglich nein. Ja ich bin irre, ich weiß weil ich täglich teste aber nach nun mittlerweile über 2 Wochen warten bin ich echt seeeehr hibbelig. Habe ja auch weiter keine Medis genommen ausser Clomifen und meine Mens ist sonst immer zuverlässig.

Ich trau mich nicht zu hoffen und die Ärtzin ruft ewig nicht an. Hab die Woche Nachtschicht und kann kaum schlafen weil ich so hibbelig bin.

Wenn ich jetzt zu FA gehe, könnte sie da schon was im US erkennen oder muss ich um endgültig was zu wissen bis ein evt. Ergebnis von einer Blutuntersuchung da ist?

Kann es sein dass ich trotz den negativen Pipitest schwanger bin?


  Re: Ratlos...
no avatar
   poon
schrieb am 22.06.2010 13:44
hallo heftklammer,
erstamal ist natürlich alles möglich. hat deine FA den clomi-zyklus mit ultraschall überwacht? ist den ein foli gewachsen gewesen und wurde dann der ES ausgelöst? oder wie lief das ab. manchmal kann es passieren, dass kein ES stattfindet, trotz clomi (hatte ich leider auch schon) oder sich der ES verschoben hat. darum kann die mens ausbleiben (kommt einfach später) und du wärst nicht ss.
falls es aber sicher zu einem ES kam und du mit deinem mann/freund geherzelt hast zur richtigen zeit kann es sein, dass du jemand von wenigen frauen bist, dessen HCG im urin kaum nachweissbar ist. also bluttest machen lassen!
oder vielleicht hat sich eine zyste oder ähnliches aus dem folikel entwickelt und darum kommt die mens nicht (kann deine FA im US sehen).
ich würde auf jeden fall den bluttest machen lassen, dann hast du sicherheit ob du ss bist. und im US kann deine FA sehen was da gerade noch so los ist (höhe von der GMS, eierstöcke aktivität etc...)
alles gute und mit einem guten ausgang!! grüße poon


  Re: Ratlos...
no avatar
   heftklammer
schrieb am 22.06.2010 14:31
Hallo poon, ja sie hat den Zyklus per Ultraschall überwacht und ich habe zwei Foli produziert, die dann auch beide gesprungen sind. Auch das hat sie mit US überprüft. Zysten sind keine zu sehen, das haben wir letzte Woche gemacht. Gebärmutterschleimhaut sah gut aus und auch meine Blutwerte waren alle gut.

Ach menno, ich hasse warten.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023