Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ich warte dass es passiert.......
no avatar
   1987julia
schrieb am 16.06.2010 22:53
Bald ist es eine Woche her dass mein Krümel sich aufgehört hat zu entwickeln und ich das erfuhr.......... nun warte ich dass "es" passiert............
ich sag euch, ich werde noch irre, traue mich kaum rauszugehen, hab aber zuviel Angst vor eine AS............

sorry für den silopo, ich bin einfach nervlich am Ende.......


  Re: Ich warte dass es passiert.......
no avatar
   Whity
schrieb am 16.06.2010 23:30
Das ist kein sinnlospost, liebe julia, sondern einfach traurigknuddel
Da bleibt nicht viel zu sagen - ich hoffe, es geht wenigstens schnell vorüber...
Es tut mir sehr leid,
Whity


  Re: Ich warte dass es passiert.......
avatar    finoletto
Status:
schrieb am 17.06.2010 05:38
Ach julia,
es ist einfach nur schlimm. ich kann dir keinen Trost geben- es ist ja einfach nur schrecklich. Aber ich kann es so gut verstehen wie du dich fühlst- wenn ich das lese ist es bei mir als sei es gestern passiert.
Solltest du zur AS müssen- es war nicht so schlimm, ich hatte auch schreckliche Angst.
ich wünsche dir nur einfach viel Kraft und eine starke Schulter an der der du dich ausweinen kannst!



  Re: Ich warte dass es passiert.......
no avatar
   krumel
Status:
schrieb am 17.06.2010 08:27
Mir bleibt auch nur streichel und knuddel


  Werbung
  Re: Ich warte dass es passiert.......
avatar    tonihase06
Status:
schrieb am 17.06.2010 09:39
Hallo,

lass dich mal umärmeln.

Ich hab bei der 3.FG auch keine AS mehr gewollt aber das Warten wurde mir auch zu lang, ich hab gleich bei meiner FA gefragt, was man machen kann, wenn es nicht von allein gehen mag. Sie hat mir dann eine Tablette Cytotec mitgegeben und die sollte ich mir dann unten einführen - 3-4 Std. später ging es dann los. Aber auch nicht soooo heftig, dass man nicht aus dem Haus kann. Einfach wie ne ganz starke Mens aber nur am ersten Tag. Und man sollte keine Tampons nehmen sondern Binden. Und ich hab mir ne Ibuprofen eingeschoben, dann ging es gut. War wie starkes PMS am ersten Tag.

Ach Mensch, das ist so traurig und ich kann dich gut verstehen - dieses Warten kann einen noch mehr zermürben, weil man doch eigentlich abschließen möchte auch wenn es traurig ist. Frag deine FA viell. mal nach dieser Pille - die hat keine Nebenwirkungen, wird wohl manchmal zur Geburtseinleitung auch verwendet um den Mumu zu öffnen.

Drück dir so die Daumen, dass alles gut verläuft und dir die AS erspart bleibt - aber es wäre nicht schlimm - ca. 15 min. Narkose und schon ist es vorbei.

LG streichel Tonihase


  Re: Ich warte dass es passiert.......
no avatar
   kadriensche
schrieb am 17.06.2010 09:50
Liebe Julia,
das tut mir sehr leid für dich. knuddel Ich kann dir da auch nachempfinden. Ich wollte immer lieber warten als eine Pille zu nehmen oder eine AS zu machen. Manchmal geht es nicht anders. Letztes Mal kam ich nicht um die AS herum und wie tonihase beschrieben hat, war es nicht ganz so schlimm wie befürchtet. Ich wünsche dir, dass es bald so weit ist und du Abschied nehmen kannst und Trauern um dein Baby. Dafür viel Kraft und Liebe Menschen um dich herum, die bei dir sind. Wir hier im Forum sind da. knuddel

Traurige Grüße
kadriensche


  Re: Ich warte dass es passiert.......
no avatar
   1987julia
schrieb am 17.06.2010 17:37
Danke euch........ diese Warterei zermürbt wirklich richtig.....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021