Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Können Eibläschen von Samstag bis heute einfach verschwinden????
no avatar
   Tinchen1279
schrieb am 16.06.2010 15:12
Hallo,

bin gerade sehr durcheinander.
Seit diesem Zyklus spritze ich Gonal F, dann war geplant den Eiprung auszulösen und dann GV nach Plan.
Am Samstag beim Utraschall waren links zwei Eibläschen zu sehen. 11 und 12 mm (?)
Heute morgen war wieder Ultraschall. Allerdings war da heute ein neuer Assistenzarzt. Er hat per Ultraschall keine Eibläschen mehr gesehen. Lt. seiner Aussage könnte es sein, dass der Eiprung schon war. Die Gebährmutterschleimhaut ist bei 8,1.
Eben wurde ich angerufen. Lt. Blutuntersuchung hätte ich noch keinen Eisprung gehabt. Ich soll bis Dienstag weiter 112,5 Einheiten Gonal F spritzen.
Als ich ihn fragte, wo die Eibläschen von Samstag sind, sagte er die können auch schonmal verschwinden??? Kann das wirklich sein? Sowas habe ich noch nie gehört.
Ehrlich gesagt traue ich ihm nicht so. Er hat heute morgen meinen rechten Eierstock per Ultraschall nicht gefunden und mich gefragt, ob er bei mir schwer zu finden ist??? Also ich habe schon einige Behandlungen (IUI, ICSI .... die letzten Jahre mitgemacht. Sowas habe ich noch nie erlebt.
Was meint ihr dazu?
Können Eibläschen verschwinden?

LG


  Re: Können Eibläschen von Samstag bis heute einfach verschwinden????
no avatar
   poon
schrieb am 16.06.2010 15:37
hallo ,
bei mir kam das schon einige male vor. leider...aus 3 schön wachsenden folis blieb dann z.b. nur einer.
die schrumpfen wohl dann zusammen und sind nicht brauchbar.

meinen rechten EL findet man immer ganz schlecht, aber wenn bei dir das vorher nie ein problem war, war der arzt vielleicht wirklich nicht so dolle.

wenn der ES schon war, dann müssten ja folis gesprungen sein, die noch viel zu klein waren, das glaube ich auch nicht...grüße poon


  Re: Können Eibläschen von Samstag bis heute einfach verschwinden????
no avatar
   Tinchen1279
schrieb am 16.06.2010 15:48
Danke für deine Antwort.

So ein Mist!! Ich wars nicht
Davon hatte ich bisher noch nichts gehört. Also das Follikel sich wieder zurückbilden trotz weiterer Stimulation mit Gonal F.

Die Gebährmutter wäre sehr schön aufgebaut. Kann das sein?

Oh nein, ich glaub ich bekomm schon jetzt ganz vielegrüne Punkte


  Re: Können Eibläschen von Samstag bis heute einfach verschwinden????
no avatar
   NinaaniN
schrieb am 16.06.2010 17:18
he tinchen,

mein rechter eierstock war bei einem us auch ganz schlecht zu finden - der darm war im weg und der doc meinte, dass der auch sehr aktiv sei, scheinbar hatte ich am abend vorher einfach was "unpassendes" gegessen... beim nächsten mal war er dann wieder gut zu sehen!
also kein grund zur beunruhigung denke ich!

viel glück dir!!!


  Werbung
  Re: Können Eibläschen von Samstag bis heute einfach verschwinden????
no avatar
   blahblah
Status:
schrieb am 16.06.2010 18:16
Von Schrumpfen weiß ich nichts und wenn sie nicht gesprungen sind, dann müssten sie eigentlich noch da sein. Bei mir hat der Arzt keine Follikel gesehen, dann kam der Bluttest, es hieß, dem Wert nach müssten 2 Follikel da sein und es gab eine Punktion obwohl der Arzt die Follikel nicht gesehen hatte! (meine Eierstöcke sind versteckt und kleben an der GM, da sieht man kaum was). Es kamen tatsächlich 2 Follikel raus.

Ich würde also die Daumen drücken und dir wünschen,dass alles klappt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023