Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
avatar    Goldstaub
Status:
schrieb am 16.06.2010 09:40
Liebe Mädels,

mein Mann und ich möchten uns erstmal vom Forum verabschieden.
Ich denke, niemand weiß besser wie anstrengend diese ganze Behandlung ist, wie man leidet oder aber sich freuen kann wenn dieser Traum dann doch endlich in erfüllung geht.
Ich wollte ja gleich die Kryo hinterher machen, habe auch schon mit den Tabletten angefangen, aber so starke Migräne+Übelkeit bekommen.
Ich weiß nicht ob es jetzt Nebenwirkungen sind, oder ich einfach zu fertig bin.
Mein Mann hat mich dennoch gestern Abend gebeten mir ne Pause zu gönnen, ich bin wahrscheinlich nervlich so belastet und angefressen das meine Psyche mir wohl anfängt streiche zu spielen.
Ich habe so auf den ersten Versuch gehofft, gerade weil ich eigentlich ja fruchtbar bin, selbst der Arzt sagte er hätte die Hand dafür uns Feuer gelegt das es klappt, gut das er es nicht getan hat.
Nun habe ich richtig starke Blutungen seid 4 Tagen und ich glaube mein Körper recht sich ein wenig, dafür dass ich ihn so mit Medis vollgepummpt habe.
Ich möchte diese Warterei nicht mehr, um vielleicht wieder ein negativ zu kassieren, ich möchte keine Nebenwirkungen mehr, diese schlaflosen Nächte, ich kann nicht mehr. Mein Mann hat es gemerkt und sofort reagiert.

Ich möchte mich bei euch bedanken, für eure Unterstützung, die tröstenen Worte wenn es mir schlecht ging, oder die schnellen Antworten auf meine viiiiieeeellen Fragen.Ohne euch wäre ich so manchesmal an die Decke gegangen oder hätte mich verzweifelt zurück gezogen.
Ich kann ohne zu schleimen sagen das ihr ein wichtiger Teil dieser Behandlung gewesen seid, und mein erster Gedanke nach jedem US,PU,TF an euch ging und das ich euch alles mitteilen müsste.

Ich weiss nicht wann ich wieder bereit bin, diesen ganzen Weg nocheinmal zu gehen oder die Kraft habe, ich werde den Sommer meinen Kindern widmen, denn sie sind auch ein bißchen zukurz gekommen, dabei haben sie sich ebenso ein Geschwisterchen gewünscht und haben mir des öffteren mal über den Kopf gestreichelt wenn es mir nicht so gut ging.
Über die ganze Ivf habe ich sie ein bißchen als selbstverständlich gesehen, obwohl sie es nicht sind , sie sind mein ganzes Glück, denn sie sind da, sie sind kein Traum, sie sind Real.

Ich hoffe das war jetzt nicht zulang geschrieben.

Ich drücke euch die Daumen ,die im Versuch stecken oder es noch vor sich haben, alles Glück der Welt.
Vielleicht ließt man sich irgendwann ja nochmal.

Gannnz viel Kraft und unendlich viele Daumen von mir.
EURE GOLDSTAUB (Kerstin )


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.10 10:01 von Goldstaub.


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
avatar    Laulau69
schrieb am 16.06.2010 09:59
liebe kerstin.
ja, diese behandlungen sind anstrengend - und es ist gut, dass du auf dich rücksicht nimmst, wenn es zu anstrengend wird. ich glaube, es ist eine kluge, wenn auch traurige entscheidung.
ich wünsche dir einen wunderschönen sommer mit deinen kindern und deinem mann. und wenn du nach einer pause hierher zurück kehrst, kannst du sicher sein, mit deinen sorgen und nöten wieder gut aufgehoben zu sein.
lieben gruß


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
no avatar
   krumel
Status:
schrieb am 16.06.2010 10:08
Liebe Kerstin,

ja, manchmal mag man einfach nicht mehr und hat von den ganzen Behandlungen genug. Eine Pause ist dann genau das richtige.
Du hast einen lieben Mann, zwei gesunde Kinder und wahrscheinlich noch tausend andere schöne Dinge, die dir das Leben zur Freude machen! Genieße die schönen Dinge und tanke Kraft und Mut, damit du vielleicht im Winter deine Kryos abholen kannst! Denn der Wunsch nach einer weiteren Behandlung kommt bestimmt wieder ...

Ich wünsche dir einen schönen, erholsamen und sonnigen Sommmer!
Herzliche Grüsse


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
no avatar
   Schnuffel77
schrieb am 16.06.2010 10:08
Hallo Goldstaub,


ich kann dich nur zu gut verstehen. Wir haben ja zur gleichen Zeit gehibbelt und das gleiche Ergebnis, daher kann ich dich sehr gut verstehen. Auch wenn es bei uns die erste ICSI war brauche ich jetzt schon eine Pause.
Ich wünsche euch eine erholsame und schöne Zeit mit euren Kids. Ich denke es wird euch allen gut tun ein bissel Abstand zu bekommen, zumindest geht es mir so. Wenn du dann wieder die Kraft hast weiter zu machen wirst du hier ganz sicher wieder herzlich willkommen sein Blume

In dem Sinne, erhol dich gut und pass auf euch auf.


  Werbung
  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
no avatar
   Whity
schrieb am 16.06.2010 10:24
Liebe Kerstin,
es ist lieb, dass du dich verabschiedest und uns Bescheid sagst. Ja, nimm dir die Zeit für dich und auch den Abstand von den Bahendlungen, das ist völlig okay und ich hoffe von Herzen, dass es dir besser gehen wird.
Die Behandlungen sind unglaublich anstrengend und solltest du noch einmal starten, dann weißt du, wo du uns findest (obwohl ich ja insgeheim hoffe, es herrscht hier gähnende Leere und alle sind im SS-Forum smile , dann kommst du einfach rüber). Abstand ist wichtig und tut unendlich gut - das weiß ich aus eigener Erfahrung.
Vielen Dank für deine Daumen, die nehm ich glatt und hoffe aber vor allem, dass du eine gute, entspannte und schöne Zeit haben wirst - mit deinem Mann und deinen Kindern.
Fühl dich ganz fest gedrückt, liebe Grüße,
Whity


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.06.10 10:24 von Whity.


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.06.2010 10:33
Hallo,

ich wünsche dir einen wundervollen Sommer und ganz viel Erholung und vielleicht kommt der Tag, wo du sagen kannst, ich fange wieder an. Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

Liebe Grüße
Inka


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
avatar    chilka
Status:
schrieb am 16.06.2010 11:02
es ist sehr mutig sich die selbstachtung zu geben die der körper verdient hat!
ALLES GUTE FÜR DEINE PAUSE!!


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
avatar    Friesin
Status:
schrieb am 16.06.2010 11:23
Liebe Kerstin,

Deine Worte haben mich sehr berührt.
Einfach nur knuddel und gut, das Dein Mann so auf Dich achtet, leider vergessen wir das aufgrund des großen Wunsches nur zu oft für uns selber.

Genieße den Sommer und finde Dein Lächeln wieder


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
no avatar
   spocki80
Status:
schrieb am 16.06.2010 11:40
Hallo liebe Goldstaub,

ich denken im Moment genauso wie Du!!!! Bin total fertig!! Werde mir nach dem 2. negativen Versuch auch etwas mehr Pause gönnen. Ich wünsche Dir alles, alles Gute und dass Euer Wunsch sich irgendwann erfüllen wird!!!!


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
avatar    geckoline
Status:
schrieb am 16.06.2010 12:24
Liebe Goldstaub,

Ich verneig mich dass du den Mut hast, auf deinen Körper zu hören! Ich finde es sehr respektabel, wenn man es schafft in dieser absolut von Gefühlen regierten Situation vernünftig zu bleiben!

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du einen schönen Sommer hast, der dir den nötigen Abstand aber auch dir Kaft gibt und du irgendwann aufwachst und weißt: JETZT ist der richtige Zeitpunkt, es kann wieder los gehen!


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
avatar    2become3
schrieb am 16.06.2010 12:36
Ich wünsche dir eine tolle Auszeit...erhol dich gut.
Wir werden auch eine längere Pause machen. Morgen erfahre ich das der BT negativ ist ( zwei 10er SST waren es auf jeden Fall) und dann müssen wir von vorn anfangen und alles neu beantragen.
3.negative Versuche lassen einen nicht kalt. Jeder braucht mal eine Pause! Euch alles Gute!


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
no avatar
   SteffiS22
schrieb am 16.06.2010 13:08
Eine Pause tut euch bestimmt gut!!! Erhol dich gut und ich wünsche euch ganz, ganz viel Kraft!!!!

Alles Liebe,
Steffi winken


  Re: Wir verabschieden uns.....(etwas länger)
avatar    Goldstaub
Status:
schrieb am 16.06.2010 13:23
Ihr seid alle echt "ohne Worte" , ganz toll....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021