Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hashi und PCO = dexamethason + Clomi
no avatar
   Summer313
schrieb am 14.06.2010 11:40
Hallo zusammen,

wegen bestehenden Kiwu habe ich im Anfang Januar diesen Jahres die Pille abgesetzt, nach einigen hin und her stellte sich heraus, dass ich Hashi habe und vermutlich auch noch pco. Habe ganz extreme Zyklusstörungen und von einem ES kann ich bislang nur träumen... zwinker

Momentan werde ich wie folgt behandelt:

SD-Tabl. nehme ich seit Ende Mai2010. Um meine Periode einzuleiten sollte ich MPA Gyn 10 Tage lang nehmen, dass musste ich dann nicht, weil meine mens schon früher einsetzte (am 5. Tag der Einnahme), lt FA habe ich dann aufgehört und habe jetzt natürlich die Hoffnung, dass meine Mens dann doch schon von alleine kam... (was meint ihr?), dann mit dem ersten Tag der mens soll ich jeden abend eine Tabl. Dexamethason nehmen und hab vom 5.-9. ZT Clomi genommen (heute war letzter Clomitag). Freitag muss ich zum US....

Meint ihr es sind schon eierchen gereift oder dauert es länger bis das dexa die männlichen Hormone runterdrückt?

Nebenwirkungen habe ich bisher keine (außer vom Clomi, Stimmungsschwankungen).

Sind hier noch Betroffene die auch so behandelt werden? Wie sind Eure Erfahrungen?

LG Summer


  Re: Hashi und PCO = dexamethason + Clomi
avatar    Hasipuffer0204
Status:
schrieb am 14.06.2010 15:37
na rein prinzipiell müsste das Eichen ja durch das Clomi wachsen...dexa ist glaube eine etwas langwierigere Angelegenheit, genau wie die Einstellung der SD-Werte, insb. bei Hashi...

Viel Erfolg für den US!!!


  Re: Hashi und PCO = dexamethason + Clomi
no avatar
   Summer313
schrieb am 14.06.2010 15:47
Danke für die Antwort Ich freu mich sehr

Ich habe richtig angst, dass das clomi schon wieder nicht anschlägt... Bevor ich die Diagnose Hashi etc. bekam, hatte ich schon mal einen Clomizyklus wo gar nichts passiert ist... dementsprechend angst habe ich gerade Ohnmacht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020