Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kein Eisprung...
avatar    minifolli
Status:
schrieb am 11.06.2010 21:18
Hallo!

Ich habe heute meine Mens bekommen. Ich hatte nach Absetzen der Pille 3 Jahre meine Periode nicht bekommen. Das erste Mal kam sie im April und heute ist das zweite Mal. Meine Frage ist ich hatte zwar jedes Mal ein Follikel, der aber nicht spring, sondern zu einer Cyste weiterwächst und meine Mens kommt auch schon nach einer Woche nach dem Follikel bei 20mm war.
Ich habe auch schon stimuliert und mit Predalon ausgelöst und da sind die Follis auch nicht gesprungen.
Kennt das jemand von euch. Was kann man den sonst noch machen, damit das Folli spring.

Danke


  Re: Kein Eisprung...
avatar    chilka
Status:
schrieb am 11.06.2010 22:00
WOHER weißt du denn das deine follis nicht springen?
kontrolle beim FA? US und BT?
weil das unter predalon die follis nicht springen... also ehrlich... ich glaube das ist so ziemlich unmöglich.


  Re: Kein Eisprung...
no avatar
   *Jane*
schrieb am 12.06.2010 15:31
Wurde nach dem Zeitpunkt, wo der Eisprung hätte stattfinden müssen, denn eine Blutkontrolle gemacht? Dann wäre sicher, ob ein Eisprung stattgefunden hat. Eine Zyste kann nämlich auch nach dem Eisprung entstehen. Ist es denn sicher, dass der 20 mm-Follikel tatsächlich noch ein Follikel war und nicht ein Gelbkörper?

Es hört sich aber zumindest so an als ob du ohne hormonelle Stimulation eine stark verzögerte Eizellreifung hast (lange Zyklen). Vermutlich wirst du diese Unterstützung benötigen um schwanger zu werden. Am besten sprichst du mit deinem Arzt darüber wie weiter vorgegangen wird.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021