Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Auslösespritze - wann Insemination?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 09.06.2010 22:40
wie war das bei euch? wieviele stunden vor der IUI (bzw. HI - kryosperma) wurde ausgelöst?
was ist optimal?
wenn der ES ca. 24-36 h danach stattfindet - 36 h vorher?

und was denkt ihr, wieviele h nach positiven ovutest ist eine Insemination sinnvoll?

danke euch Kuss


  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 09.06.2010 22:55
Liebe Chilka,
der Eisprung findet frühestens 36 Stunden nach Auslösen statt, das Zeitfenster liegt zwischen 36 und 42 Stunden. Dementsprechend wird man je nach Spermienqualität 1-2 Tage nach Auslösen zur Insemination einbestellt.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
avatar    motte79
Status:
schrieb am 09.06.2010 22:55
Hi chilka,

bei meinen letzten beiden IUIs habe ich um 15 Uhr ausgelöst und 2 Tage später fand morgens um 10:30 die IUI statt. Beide Male hatte ich kurz zuvor meinen ES.
Die Vorgehensweisen sind ja recht unterschiedlich...

Lieben Gruß
Motte


  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 10.06.2010 06:41
@claudia: es ist ja kryosperma... wäre es dann sinnvoller vielleicht die 36 h mind. zu warten? lt. doc überleben die spermien höchstens noch 24 h im körper...

@motte: danke Kuss ich weiß das die vorgehensweisen sehr unterschiedlich sind, das ding ist das ich es etwas selbst mit entscheiden kann (weiß nur wann die inseminationszeiten sind) mit dem FA vor Ort und ich wollt einfach mal eure erfahrungen hören...


  Werbung
  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
avatar    motte79
Status:
schrieb am 10.06.2010 06:48
hmmm...bei dir ist es ja tatsächlich ein wenig anders. ich hoffe, daß der top zeitpunkt gefunden wird.
alles gute!


  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
no avatar
   ABaier
Status:
schrieb am 10.06.2010 08:28
Hi du, ich musste jetzt am Mittwoch um 19:00 Uhr auslösen und am Freitag habe ich den Termin um 09:00 Uhr d.h. meine IUI´s (bislang jetzt die 5.) waren immer 38-40 Std. nach auslösen des ES.
Viel Erfolg. Anja


  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
no avatar
   Schmunzi
Status:
schrieb am 10.06.2010 08:31
Ich sollte bisher immer 24h vor der IUI auslösen...mache mir jetzt gerade echt Gedanken, ob das so richtig ist, wenn ich eure Aussagen lese sehr treurig


  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 10.06.2010 08:47
@abeier: uff, das ne lange zeitangabe...
@schmunzi: naja es MUSS nicht falsch sein, wie gesagt, ich hab zwischen 24 und 40 stunden auch schon alles gelesen und gehört! die spermien überleben ja nun auch ne weile... und wenn es frischsperma ist - denke ich - sind auch 24 h absolut ausreichend!


  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
no avatar
   Nadinderl
schrieb am 10.06.2010 09:21
Hallo Chilka,
ich habe meine Spritze bis jetzt immer 24h vor der IUI bekommen. D.h. US in der Früh, dann gleich Spritze, wenn die Größe ok war, und dann habe ich meistens am Abend den ES gespürt. IUI war dann am nächsten Morgen.

LG
Nadin


  Re: Auslösespritze - wann Insemination?
avatar    geckoline
Status:
schrieb am 10.06.2010 15:51
Hi,

gebe auch meine Stimme zur "Datensammlung".

Bei mir wurde immer 36 Stunden vor dem Termin für die IUI ausgelöst. (Als ich einen Termin Nachmittags hatte durfte ich dafür mitten in der Nacht aufstehen und das blöde Brevactid spritzen, was immer so schön brennt...)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020