Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 08.08.2011 18:42
Hallo,bin neu hier,und finde mich noch nicht zurecht.
Kann mir jemand auskünfte geben ob man HCG nehmen kann wenn man seine Tage hat ?


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  eine_mit_kiwu
schrieb am 11.08.2011 12:06
Hi, ich bin neu hier. Versuche seit Juni 2009 mein Kinderwunsch zu erfüllen. In der Zeit war ich 3 mal schwanger. Die 1. ss endete in der 8. Wo mit Spontanabgang. Die 2. ebenfalls in der 8. Wo auf dem OP-Tisch, denn es war eine Eileiter-ss. Seitdem fehlt mir die rechte Tube. Die 3. ss wieder eine Eileiter-ss, könnte aber mit Metotrexat beendet werden. Jetzt sind wir in WS nach IFV. Morgen habe ich Termin zu BT, heute früh habe ich nicht ausgehalten und pipi-Test gemacht, der leider negativ war.sehr treurig


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 16.08.2011 01:09
Hallo zusammen,

ich bin auch neu hier und werde mich die nächsten Tage durch das Forum lesen. Das wird jede Menge Lesestoff smile

Mein Mann (31) und ich (29) versuchen nun fast seit 4 Jahren schwanger zu werden - erfolglos. 2 Clomifenzyklen haben nicht geholfen und da es an uns beiden liegt sind wir nun in den Vorbereitungen für unsere 1. IUI. Noch nehme ich Tabletten um meine Blutung auszulösen, da ich wenn überhaupt einen sehr unregelmässigen Zyklus habe.

Parallel versuchen wir beide mit WW abzunehmen, da mir das unser Arzt sehr ans Herz gelegt hat. Seit 5 Wochen sind bei jedem von uns 5 Kg gepurzelt.

Die Medikamente vertrage ich immer eher schlecht als Recht (Magenprobleme, Müdigkeit, Hitzewallungen, Übelkeit) das nimmt man für den Kinderwunsch aber gerne in Kauf. Problematischer ist es für mich das mit der Arbeit unter einem Hut zu bringen (Arzttermine und Nebenwirkungen) Zudem schlägt es schon oft auf die Seele wenn um einen herum alle direkt schwanger werden und der größte Wunsch sich bei einem selbst nicht erfüllt. Aber ich denke da bin ich hier richtig und werde verstanden.

Ganz viele liebe Grüße,

Nini


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 23.08.2011 12:14
hallo, ich habe eine frage zum profil. bei den meisten userinnen sehe ich unter dem profilnamen den status mit sympobl für warteschleife etc. wie richte das ein und wo?


  Werbung
  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  karlakarotte
Status:
schrieb am 24.08.2011 13:39
Hallo,
nach gefühlten 100 Jahren als stille Leserin habe ich mich registriert. Vor allem aus Respekt vor all den Aktiven, die das Forum hier vernünftig am Leben erhalten, dabei bleiben, Trost spenden und so auch Nur-Leser irgendwie begleiten und beruhigen können.
Naja, und auch für die Ü40er, die so auch merken können, dass es mehr von uns gibt...

Wünsche uns allen einen positiven Herbst,
KarlaKarotte


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  alisa1
schrieb am 31.08.2011 13:52
Hallo ihr liebensmile

bin auch neu hier..wir probieren seit über 5 Jahren schwanger zu werdentraurig Mein Mann ist 29 und ich 24.
War nach den ersten 2 Jahren, in denen es nicht geklappt hat, das erste mal mit diesem Problem beim Arzt, die meinte, das wird schon ich "sollte nur abnehmen", weil das die Ursache für meinen unregelmässigen Zyklus wäre.
Danach war ich wieder 2 jahre lang nicht beim Arzt. Am Anfang, nach dem ich damals die Pille abgesetzt hatte, war der Kinderwusch sehr stark, die letzten Jahre ging es eigentlich, bis jetzt im Mai, seit dem würde ich sagen, bin ich in "Behandlung" bei einer anderen FA und wiege 20 kg weniger. Mir wurde Blut abgenommen, und das Ergebnis war, das alles ok ist, außer das meine Schilddrüse einen wert von 3,0 hätte, das auch in ordnung sei, nur für Frauen die schwanger werden wollen, sollte er um die 2,4 sein, wenn ich das so richtig verstanden habe. Also hat sie mir L-Thyroxin Henning 25 und Agnus Castus (zur regelung des Zyklus) verschrieben. Ich nehm nun die Tabletten seit 4 Wochen, aber können sie wirklich helfen?? Ich mein nach 5 Jahren, kann es doch nicht sein, das es "nur" an so einer "kleinigkeit" liegt..Naja, ich werde es erstmal weiter versuchen, obwohl ich ehrlich sagen muß, das ich schon fast nicht mehr daran glaube jemals schwanger zu werden...Ich werde mal rum stöbern und schauen ob noch jemand so ein ähnliches Problem hat wie ich..

Liebe Grüße

alisa


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 16.09.2011 10:40
Hallo Ihr LIeben,

ich wollte mich vorstellen, bin neu hier im Forum. Ich bin 35 Jahre alt und versuche seit letztem Jahr Dezember schwanger zu werden.
Es hat sofort geklappt. Leider endete die Schwangerschaft in der 5. Woche. Sofort bin ich im nächsten Zyklus wieder schwanger geworden, diese Schwangerschaft endete Ende April in der 13. SSW, da das Herzchen aufgehört hat zu schlagen. Das Baby wurde untersucht und ich bekam nach zwei Wochen das Ergebnis, es wäre ein Junge mit einer schweren Trisomie16 geworden. dies Kinder sind in der Regel nicht überlebensfähig.
Ich bekam eine Ausschabung, und durfte laut FA ab Juni wieder probieren. wir haben jeden Zyklus ausgenutzt, ich habe auch jedes Mal einen Eisprung, habe dies durch Monitoring und Ovutests überprüfen lassen. Leider hat es bis jetzt nicht geklappt.
Mein Problem ist, dass ich das Gefühl habe, dass ich in den Hibbelphasen von Eisprung bis NMT kurz vorm Abdrehen bin, fange an, mit Personastäbchen zu orakeln, diesmal schon ab ES+7, obwohl ich weiß, dass es viel zu früh ist und dann frustiert über das negative Ergebnis bin grmpf. Ausserdem höre ich viel zuviel in meinen Körper hinein und versuche zu vergleichen, was ich spüre, was ich in der letzten Schwangerschaft auch hatte. Hatte leider immer wieder ab Eisprung SS-Anzeichen, die sich dann doch nicht bewahrheitet hatten. Mich macht das alles so nervös, ich kann an nichts mehr anderes denken. Jetzt mache ich mich fertig, weil ich weder Brustschmerzen noch Übelkeit noch sonstwas habe.
Geht es jemanden ähnlich wie mir? Was kann man dagegen tun, sich nicht so reinzusteigern? Ablenken kann ich mich grad garnicht, da ich mit Angina im Bett liege.

LG Louisa


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  peggyffo77
schrieb am 16.09.2011 16:43
Hallo Louisa,
erstmal tut es mir leid was dir wieder fahren ist, fühle dich gedrückt. Mir geht es fast wie dir, hatte im März eine Fehlgeburt, seitdem bin ich nur noch am Testen, ich kann dir sagen das geht ins Geld.
Ich habe mich auch total reingesteigert und habe nur noch an Kinder gedacht aber diesen Monat habe ich mich gezwungen nicht mehr soviel darüber nachzudenken und bin mit meinen Freund in Urlaub geflogen. (und meinen CB-Monitor :- } ). Ich benutze ihn seit diesem Zyklus und heute hatte ich einen positiven Test in der Hand.
Was ich dir damit sagen will und was meine FA gesagt hat, man kann dieses Thema nicht einfach zur Seite schieben man sollte nur ein wenig ruhiger werden.

Ich drücke dir ganzzzzzzzzzzzz fest die Daumen.

LG Peggy


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 16.09.2011 17:14
Liebe Peggy,

danke für Deine lieben Worte, und schön, dass Du auch verstehen kannst, wie man sich da reinsteigert, hast ja Ähnliches erlebt! Es stimmt, ich muss einfach etwas ruhiger werden, was das Thema angeht.
Hast Du jetzt einen positiven Ovutest oder bist Du schwanger Ich freu mich sehr?

LG Louisa


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.10.2011 14:37
Vielen Dank für das herzliche Willkommen!smile

lg


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  peggyffo77
schrieb am 06.10.2011 18:46
Hi Louisa,

ich wollte dir nur mitteilen das ich schwanger bin und jetzt natürlich eine wahnsinnige Angst habe das ich es wieder verliere. Aber ich versuche auch mich zu freuen.

LG Peggy


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  melodie2005
schrieb am 07.10.2011 09:34
Hallo zusammen stelle mich hier mal eben vor.
Ich bin Nicole 27 Jahre jung und zusammen mit meinem ersten Sohn und meinem neuen PArtner wohnen wir im schönen Bawü.
Und seit Mai 011 wünschen wir und ein Baby und irgendwie klappt es nicht .
lg Nicole


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  anouki77
Status:
schrieb am 07.10.2011 13:30
Hallo,
auch ich bin neu hier. Habe bislang immer nur mitgelesen.
Wir haben seit Ende 2008 einen unerfüllten Kinderwunsch. Nach zwei TESEN und einer ICSI mit Nullbefruchtung starten wir im Herbst einen neuen Versuch.
LG
Anouki


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  mausklasse
schrieb am 07.10.2011 15:34
Hi an Alle,
bin auch neu hier. Habe bisher nur mitgelesen, hoffe mich mit euch austauschen zu können.smile
bin 28 Jahre jung. versuche mit meinem Mann seit 8 Jahren schwanger zu werden.
ich hatte 2002 nen gutartigen Tumor an der Nebennierenrinde mit Verdacht auf Cushing, hat sich nicht bestätigt. Was mir aber gleich gesagt wurde, ich kann nicht schwanger werden, wegen der Chemo etc. Habe seit 2004 Hormone genommen um Schwanger zu werden, was leider nicht geklappt hat. 2010 Habe ich den Gyn gewechselt und der neue gab mir eine Überweisung zur Kinderwunschklinik. Dort sagte man mir, ich habe Gendefekt sowie PCO und mein Mann sei nahezu unfruchtbar. Seit letzter Woche Dienstag spritze ich mir tgl. Menogon und Cetrotide. Nächste Woche soll punktiert werde. Hoffe es geht alles gut.
Bereiten uns auf unsere erste ICSI vor. Aber wenn ich so lese wieviele Versuche manche von euch schon durchhaben bekomme ich Angst. Wie steht ihr das bloß durch?
LG Mausklasse


  Re: Bin ich hier richtig? Willkommen !!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 07.10.2011 16:14
Hallo Zusammen!

Ich bin auch neu dazugekommen! Ich bin 30 Jahre und bin in der Stimu für die erste ICSI!
Mein Mann und ich wollen seit 2008 Kinder. Leider hatte mein Mann Krebs und ist nun steril. Unser Glück war allerdings, dass eine KiWu-Klinik in dem Krankenhaus ist, in dem auch sein Krebs behandelt wurde und wir trotz einer kurzfristig angesetzten Chemo noch Spermien einfrieren konnten.
Ich bin am 9. ZT mit Gonal f und natürlich Synarela, damit niemand stiften geht autofahren
Laut Doc wird nächtste Woche Mittwoch oder Donerstag wohl die PU stattfinden, wenn alle weiter so brav mitmachen... Mehr dazu nach dem WE und dem 3. Foli-TV am Montag!!

Grüße von der Nordsee!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019