Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zu Antag bei der KK
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.12.2009 18:47
Hallo zusammen,

wir haben ja vor genau 1 Monat den Antrag bei der Aok abgegeben. Und jetzt nach 1 Monat, bekommen wir heute ein Brief vom KWzentrum, dass mein Mann in 2 Monaten erneut einen neuen SG Test machen muß. Es müssen 2 SG in frühsttens 12 Wochen bei der Aok liegen. Ich bin soo frustriert, nach so langer Wartezeit, und jetzt noch weitere 2-3 Monate zu warten, das ist echt zum . Ich könnte stundenlang nur heulen. Möchte endlich wieder Schwangerschaft werden.
Ist es den normal, das es so lange bei der KK dauert?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.09 18:48 von diana_00.


  Re: Frage zu Antag bei der KK
avatar    ~Annika~
schrieb am 02.12.2009 18:51
Liebe Diana streichel
Deinen Frust kann ich sehr gut verstehen. Mit Krankenkassen kenne ich mich nicht so gut aus,
da wir Selbstzahler sind, aber es kommt schon mal vor, dass KK zur Bearbeitung länger brauchen als
nötig. Leider ! Als ob wir nicht schon genug warten müssten.
Frag doch nochmal bei der KiWu-Klinik ob die da nicht noch eine Idee haben - ansonsten weiß ich leider auch
nix traurig
Alles Liebe,
Annika


  Re: Frage zu Antag bei der KK
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.12.2009 19:03
Die hatten ja schon im Jan 08 einen SG bei meinen Mann gemacht. Aber ob der noch zählt, weiß ich nicht. Den Brief hab ich erst heute später von Briefkasten geholt, wo die Praxis schon zu hatte. Ich werde morgen früh nochmal nachfragen, ob man diesen SG von letztes Jahr noch bewerten kann. Ansonsten müsen wir noch weiter 2-3 Monate warten, bis wir unseren nächsten Versuch starten können.


  Re: Frage zu Antag bei der KK
no avatar
   sjun
Status:
schrieb am 02.12.2009 19:04
Leider ist es die Voraussetzung, dass man 2 Spermiogramme vorlegt. Und nicht nur bei AOK, es gilt wohl für alle KKs. Ich kann aber verstehen, dass es sehr ärgerlich ist streichel
Ich würde noch mal da anrufen und fragen, ob das alles ist oder ob sie noch etwas brauchen. Als wir unseren Antrag abgegeben haben, habe ich diesen halbe Stunde später wieder abgeholt.
Aber wir hatten zu dem Zeitpunkt schon einige Spermiogramme gehabt und wir sind beide bei der gleichen KK.


  Werbung
  Re: Frage zu Antag bei der KK
avatar    gian
schrieb am 02.12.2009 19:17
hi,

kenne mich leider auch nicht aus ( sind vorerst Selbstzahler), vermute aber, dass das SG von 2008 zu "alt" ist. Die wollen 2 SG, bei denen der Abstand mindestens 12 Wochen beträgt, weil die Spermien ca 90 Tage brauchen, um sich neu zu bilden. Kann ja möglich sein, dass die neueren SG besser sind als das von 2008. Ich drück Dir aber die Daumen, dass es mit der Bearbeitung dann schnell voran geht.

lg


  Re: Frage zu Antag bei der KK
avatar    waddidaddi
Status:
schrieb am 02.12.2009 22:46
Hallo,
also bei uns war das so, dass wir erst den Antrag für die AOK von der KiWu Klinik mitbekommen haben, als alle Voruntersuchungen samt Spermiogramme erledigt waren. Wir haben den Antrag dann persönlich zur AOK gebracht, und hatten das innerhalb von 5 Minuten genehmigt zurückbekommen.
Gruß, Sabrina


  Re: Frage zu Antag bei der KK
no avatar
   *Jane*
schrieb am 03.12.2009 07:59
Ich denke, die Kiwu-Praxis hat das erste SG aus dem Januar 08 mit "eingereicht" (zumindest die Interpretation, nicht die Werte), sonst hätte sie den Antrag an die KK gar nicht ausgefüllt. Die Praxis weiß ja, dass zwei SGs benötigt werden. Dieses SG ist der AOK aber vermutlich zu lange her, daher wollen sie jetzt ein zweites aktuelles.

Diese Warterei ist doof, aber danach wird der Antrag in der Regel schnell bearbeitet und vielleicht könnt ihr dann sofort loslegen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Frage zu Antag bei der KK
no avatar
   schnecke1976
Status:
schrieb am 03.12.2009 08:24
Hallo Diana!

Wir brauchen drei SG für die KK,um einen aussagekräfigen Befund nachweisen zu können. Habe mit der Fachabteilg. telefoniert und auch mit meiner Kundenbetreuerin gesprochen.
Sie haben mir versprochen unseren Antrag schnell zu bearbeiten sobald er vorliegt.

Werde da höchstpersönlich auflaufen, um meinem Antrag ein Gesicht zu geben smile

Diese Zeit in der Warteschleife macht einen echt wahnsinnig. Und man kann nichts tun!
Und das wird vorerst nicht besser! crazy

Wünsche Dir alles Gute!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.12.09 08:25 von schnecke1976.


  Re: Frage zu Antag bei der KK
no avatar
   ABaier
Status:
schrieb am 03.12.2009 09:46
Hi Ihr lieben,
mein Mann und ich sind auch in der Warteschleife mit dem zweiten SG. Haben im September das erste gemacht und sind dann in die Kiwu-Klinik. Da hatte man uns dann schon gesagt, dass die Krankenkassen wohl im Abstand von 3 Monaten ein zweites wollen, damit sie die Kosten übernehmen. Jetzt habe ich es aber bald geschafft und in zwei Wochen genau lässt mein Mann das zweite machen. Dann können wir hoffentlich noch vor Weihnachten mit das ganze bei der Krankenkasse einreichen und dann im neuen Jahr beginnen.
Diese Warterei nervt ziemlich..... Ich werde auf jeden Fall auch persönlich hingehen zur Krankenkasse, wobei der Sachbearebeiter der TK (sind dort beide versichert) meinte dass das nur dann ein paar Tage dauern würde. Hoffen wir mal zwinker
LG Anja


  Re: Frage zu Antag bei der KK
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 03.12.2009 15:08
Zitat
*Jane*
Ich denke, die Kiwu-Praxis hat das erste SG aus dem Januar 08 mit "eingereicht" (zumindest die Interpretation, nicht die Werte), sonst hätte sie den Antrag an die KK gar nicht ausgefüllt. Die Praxis weiß ja, dass zwei SGs benötigt werden. Dieses SG ist der AOK aber vermutlich zu lange her, daher wollen sie jetzt ein zweites aktuelles.

Mein Mann hat ja am 3.11. auch ein SG abgegeben. Ich habe vorhin bei der Praxis angerufen. Sie meine es würde mit dem alten SG nicht mehr gehen. traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020