Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ich hab solche Angst vor einem vorzeitigen Eisprung
no avatar
   numa74
schrieb am 01.12.2009 19:37
Hallo ihr Lieben,

ich hab ja morgen Punktion und hab mir gestern um 22.15 Uhr die Auslösespritze gesetzt. Dabei habe ich wohl ein Blutgefäß verletzt, denn als ich die Nadel wieder rausgezogen habe, kam ein Tropfen Blut mit. Ich hab jetzt Angst, dass das Brevactid dadurch schneller wirkt.

Ich habe mit dem Ultrashort-Protokoll stimuliert und habe gelesen, dass der Eisprung dabei nicht so zuverlässig unterdrückt wird. Ich habe heute den ganzen Tag schon so ein starkes Ziehen im Unterleib. Heute abend ist es sehr viel weniger geworden, ich fühle mich zwar noch aufgebläht, aber das Ziehen ist weg. Ich hab solche Angst, dass jetzt alles vorbei ist!

Ich spüre meinen Eisprung immer, manchmal ist es sogar so schlimm, dass ich die Schmerzen nicht aushalten kann. So schlimm war es heute nicht, aber es kann ja durch die Hormone anders sein. Ich glaube, ich kann heute nacht nicht schlafen vor Sorge.

Bei meiner 1. ICSI hab ich nach dem Auslösen fast gar nichts gemerkt. Ich werde hier noch verrückt!

Besorgte Grüße, Nicole


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.09 19:38 von numaek.


  Re: Ich hab solche Angst vor einem vorzeitigen Eisprung
no avatar
   sjun
Status:
schrieb am 01.12.2009 19:45
Hallo liebe numaek,
so geht es uns allen Ja Ich habe diesmal auch total gezittert und hatte Angst, dass der Eisprung schon stattfand.
Bei der 1. ICSI habe ich nichts gemerkt nach der Spritze, dieses Mal hatte ich den ganzen Tag nach der Spritze Schmerzen im Unterleib und es ist nichts geplatzt. Alles war da, wo es sein sollte smile

Und solche Bluttröpfchen hatte ich auch ab und zu beim Spritzen und die haben rein gar nichts zu bedeuten. Wichtig ist, dass du zur richtigen Zeit gespritzt hast und das hast du, denke ich.
Also, beruhige dich und schlaf heute gut. Wünsche dir eine gute Ausbeute


  Re: Ich hab solche Angst vor einem vorzeitigen Eisprung
no avatar
   tiffy80
schrieb am 01.12.2009 19:45
Liebe Nicole,

mach Dir keine Sorgen. Das mit dem Eisprung ist genau getimed. Der findet etwa 40 h nach der HCG-Spritze statt. Deshalb ist ja auch so wichtig, dass Brectavid genau zur angesagten Uhrzeit zu spritzen, damit die Follikel rechzeitig punktiert werden können. Das Ziehen im Unterleib war bei mir auch mal schächer und mal stärker. Nach der PU wirst Du wahrscheinlich wieder ein etwas stärkeres Ziehen spüren. Alles wird gut klappen. Wünsch Dir viel ERfolg für morgen.
LG, Tiffy


  Re: Ich hab solche Angst vor einem vorzeitigen Eisprung
no avatar
   basi1
schrieb am 01.12.2009 19:48
Hallo Nicole,

wenn ich es nicht besser wüsste, hätte ich es Dir jetzt geglaubt! zwinker))

Diese dumme Gedanken haben die meisten von uns, ich denke es sind die Hormone! Alles was Du fühlst sind nur Nebenwirkungen der Auslösespritze, Du wirst sehen, morgen sieht die Welt ganz anders aus!

Und was Du unter normalen Umständen spürst, hat mit dem was jetzt passiert gar nix zu tunt. Dein Körper befindet sich in einem Ausnahmezustand! Und glaube mir, jede Stimu ist anders!



knuddel
LG
basi1


  Werbung
  Re: Ich hab solche Angst vor einem vorzeitigen Eisprung
no avatar
   Maiki
schrieb am 01.12.2009 20:14
Liebe Nicole, streichel

Du brauchst Dir um das Bluttröpfchen keine Sorgen machen. Du hast NUR! ein Kapillargefäß getroffen, welches aber keine Auswirkung hat auf die subcutane Wirkung bzw. ist nicht mit einer intravenösen Injektion gleichzusetzen.

Ich kenne noch die Auslösespritze von den Zeiten nach Clomifen. Damals hat es bei mir auch gepasst, hatte aber vorher auch die Beschwerden, die Du beschreibst!

Bitte schlaf heute Nacht, Du darfst es Dir erlauben schalfen

Viel Glück für morgen - drücke Dir ganz doll die Daumen

Maike


  Re: Ich hab solche Angst vor einem vorzeitigen Eisprung
no avatar
   *Jane*
schrieb am 01.12.2009 21:05
Das Ziehen ist normal nach der HCG-Spritze und kommt vom letzten Reifeprozess, der dadurch angeschoben wird. Es ist sicherlich alles in Ordnung. Viel Erfolg bei der Punktion!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Ich hab solche Angst vor einem vorzeitigen Eisprung
avatar    Mariii
schrieb am 02.12.2009 11:41
hi,
genauuuuuu.
Vrgiß deine sontigen Anzeichen, Wenn du unter Homronen sthest is talles anders und das Ziehen kommt von der Spritze, das haut voll rein. Das passt schon und mit dem Blut in der Spritze auch null Problem, das passt schon.
Viel Erfolg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020