Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Komisch wenn man nicht SS werden darf....
no avatar
   xxx3
schrieb am 01.12.2009 15:52
Hallo Mädels,

jetzt ist meine AS (3FG in folge) ein paar Tage her. So jetzt darf ich ja drei Monate nicht Schwangerschaft werden. Nicht das ich jetzt sofort wollen würde weil es sitzt schon tief, aber wenn man es sozusagen verboten kriegt ist auch irgendwie komisch vor allem wenn man es zwei Jahre lang versucht und versucht und ver... ist wisst was ich meine. So jetzt meine Frage glaubt ihr wenn ich jetzt die Zeit lang Pille nehme ob das meine Hormone zu sehr durcheinander bringt? Ich würd sie halt gern nehmen erstens weil ich uns zwei Schussel kenne (zwecks immer Gummi dabei und so) und zweitens weil ich ziemliche Beschwerden beim normalen Zyklus habe und wenn ich eh nicht schwanger werden darf dann muß es ja auch nicht sein das ich schon zwei Wochen vor Mens wegen sehr starker PMS leide oder? Klingt irgendwie egoistisch ich weiß aber es ist echt schlimm.

Was meint ihr sind die drei Monate Pille arg beeinflussend? Hat wer Erfahrung?
Ging euch das auch so das ihr nach ner FG eigentlich nicht Schwangerschaft werden wolltet als aber das Verbot für die Zeit nach AS kam komisch fandet?
Vielleicht ist es auch einfach nur die Tatsache das ich es nicht selbst entscheiden kann sondern mich dran halten muß was FA sagt...

Lg
Bekki


  Re: Komisch wenn man nicht SS werden darf....
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 01.12.2009 16:02
Mir steht ja jetzt vermutlich auch die AS bevor (die FG ist fix), und ich hab meine Ärztin das gleiche gefragt. Sie meinte, man sollte zumindest einen natürlichen Zyklus abwarten, damit der Körper sich wieder fangen und von den Hormonen erholen kann, bis man wieder die Pille nimmt.

Es tut mir unendlich leid, dass du das nun schon 3 mal erleben musstest und kann mir sehr gut vorstellen, dass du erstmal eine Auszeit brauchst knuddel

LG Ley


  Re: Komisch wenn man nicht SS werden darf....
avatar    tonihase06
Status:
schrieb am 01.12.2009 17:26
Hallo bekki,

habe nach meiner 1.FG eine AS gehabt und damals auch das Verbot bekommen - 3 Monate Zwangspause.

Wir empfanden es nicht nur komisch, sondern echt hart rein psychisch, denn wir wollten ja ss werden und es plötzlich nicht zu dürfen war irgendwie total blöd. Als wir dann wieder durften, hat es 4 Monate gedauert bis zur neuen SS.

Nach der 2.FG hatte ich wieder eine AS aber diesmal im KH (damals ambulant in einer Tagesklinik/Praxis) meinte die Ärztin, man bräuchte nicht zu warten, nur die erste Mens nach der AS abwarten und dann könnten wir wieder loslegen - das haben wir dann auch gemacht, aber es hat sich leider nicht besser angefühlt, da der Druck ss werden zu wollen nun so enorm war, das wir uns schon wie Zuchtbullen gefühlt haben und es schon gar keinen Spaß mehr gemacht hat. Diesmal hat es ganze 8 Monate bis zur neuen Schwangerschaft gedauert. Vielleicht hätten wir auch die 3 Monate warten sollen, denn die Zeit heilt eben doch und wir wären vlt. lockerer an den nächsten Versuch gegangen - im Endeffekt war die Zeitspanna ja fast gleich.

Also nehmt euch die Zeit ruhig für Euch und gönnt euch was - Sex ohne den damit verbundenen Versuch ss zu werden, könnte mal wieder eine ganz neue Erfahrung sein.

Nach der 3.FG diesen Okt. war ich dann selbst der Meinung, nun ist Schluss, ich nehm die Pille. Wollte einfach kein Risiko eingehen bis nicht die Ursache der Aborte geklärt ist.

Und ich glaube nicht, dass die Pille schaden kann, man gibt sie doch sogar um einen regelmäßigen Zyklus aufzubauen und wenn du solche PMS-Beschwerden hast, würde ich sie nehmen. Viele werden nach dem Absetzen dann besonders schnell ss - vielleicht passiert das ja bei euch auch. Drücke dir jedenfalls die Daumen.

Das mit den 3 FG tut mir echt leid - kann dich gut verstehen - so ein Tal muss erst mal durchschritten werden. ich hoffe, du kannst das mit einem lieben Menschen an deiner Seite machen.

Seid ihr schon in KiWu-Behandlung? Wir sind jetzt dort zur Abortdiagnostik, bevor nicht alles ok ist, will ich einfach keinen Versuch mehr wagen.

Wünsche uns, dass wir das nicht wieder erleben müssen und drücke dir die Daumen für die Zukunft. Alles Gute und lass dich mal knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020