Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Keiner weiß warum traurig
avatar  *Charly
Status:
schrieb am 30.11.2009 19:07
Hallo

Heute hatte ich meinen Telefontermin mit Dr Völklein. Schön ist, dass es beim geplanten Start bleibt, ich fange um den 15.12 mit Synarella an, der erste US ist am 22.12 und um den 26.12 geht's dann in die Stimu und soweiter. da bisher kein Zyklus eingesetzt hat, soll er's jetzt auch nicht mehr tun. Entsprechende Medikamente bekomme ich.

Dr Völklein hatte die Werte von meinem Gyn vorliegen. Auch er kann sich nicht erklären, warum der Zyklus nicht anspringt. Mit Ausnahme der Östrogene sehen alle Hormone prima aus. Östrogene bekomme ich ja nun seit sechs Wochen, aber von einem Zyklus weiter keine Spur. traurig Das macht mir irgendwie so keine Hoffnung auf den Erfolg der ICSI. Ich meine, irgendwas läuft ja nicht rund und keiner sucht nach. Beginnende Wechseljahre schloß er auch aus, immerhin.

Meine Schilddrüsenwerte sind im oberen Normbereich, TSH liegt bei 0, 0irgendwas. Ich solle doch lieber etwas reduzieren, vielleicht läg's daran - wobei er sich in den Bart murmelte, dass das eigentlich auch nicht sein könne insbesondere, da es mir damit ja sehr gut geht.

Ich bin enttäsucht. Es entsteht bei mir der Eindruck, dass man davon ausgeht, mich zu kennen, man verwendet einfach die Werte von 2007. Aber seitdem ist doch einiges passiert und anders. Damals hatte ich einen schönen, regelmäßigen Zyklus. Irgendwie beginne ich den Erfolg dieser Behandlung gerade sehr in Frage zu stellen. traurig


Gruß,
Charly


  Re: Keiner weiß warum traurig
avatar  ~Annika~
schrieb am 30.11.2009 19:20
Liebe Charly streichel
das ist ja wirklich unbefriedigend. Kannst Du das mal direkt ansprechen?
Ich würde mich dann auch nicht mehr wirklich wohl fühlen und könnte
es ohne entsprechendem Gespräch nicht.
Vielleicht schaust Du Dich nochmal nach einer anderen Praxis um, falls auf
Deine Sorgen nicht eingegangen wird?!
Ich weiß - es kann sein, dass sich dann alles verschiebt, aber die Strapazen in Kauf
nehmen, wenn man sich nicht gut aufgehoben fühlt?

Ich wünsche Dir alles Liebe und hoffe Du findest den Mut es anzusprechen Ja
Alles Liebe knuddel
Annika


  Re: Keiner weiß warum traurig
avatar  kuschelmaus0583
Status:
schrieb am 30.11.2009 19:23
liebe charly,

ich gehöre zwar nicht mehr hier her, aber ich möchte dir trotzdem viel Glück wünschen.

Leider sind die Wege von Mutter Natur unergründlich und man kann nur mutmaßen, warum es nicht geht.
Was mich aber, genau wie dich stört, ist die Tatsache, dass die Werte nicht weiter überprüft wurden.
An deiner Stelle, würde ich da nochmals um Erneuerung der Werte bitten,

lg bea


  Re: Keiner weiß warum traurig
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 30.11.2009 19:44
...viel glüüüüüüückstreichel


  Werbung
  Re: Keiner weiß warum traurig
avatar  Mariii
schrieb am 30.11.2009 19:52
hi,
ja aber wenn du mal blutest und du die Medis nimmt, ist es ja egal warum er nicht anspringt, dann hast du ja die Medis.
Das wird, nicht zuuuuuuuuu viel grübeln. Ich weiß, es ist schwer, aber ab und an.
Oder was hättest du gerne was sie noch schauen sollen? Wenn deine Hormone sondt ok sind?
Was sollten sie denn untersuchen?
Vielleihct helfen die Fragen.

Alles Gute


  Re: Keiner weiß warum traurig
no avatar
  lauracb
schrieb am 01.12.2009 16:04
Hi Charly,

ich wusste nicht, dass ihr auch wieder am Basteln seid.
Ich wünsche Euch alles Gute und hoffentlich klärt sich, was jetzt schief läuft..... Und wer weiss: bei deinem Sohn ist auch viel schief gelaufen bis auf dem Testergebnis, oder?
Ich

Laura




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019