Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  traurig
no avatar
  Base
schrieb am 30.11.2009 10:29
Hallo ihr lieben,
also laut US ist nach so hoher dosis nur ein grosser Follikel gewachsen und zwei Minis, die wohl nicht nachkommen werden. Ich warte auf den Rückruf v. KIWU aber höchstwahrscheinlich wird es eine IUI´und nicht wie geplant eine IVF. Ganz abbrechen möchten wir nicht, da wir einfach schon viel zu viel investiert haben aber IVF solls auch nicht werden, da ich meinen letzten Versuch für eine Follikel natürlich nicht "verbrauchen" möchte.
Wie sehen eigentlich die chancen für IUI aus mit einem Eileiter. Bin sehr traurig über das ergebnis, wirklich sehr


  Re: traurig
avatar  Babe81
Status:
schrieb am 30.11.2009 10:39
Och mensch, sei nicht traurig streichel
Das hört sich doch erst mal ganz gut an mit der IUI. So war der Versuch wenigstens nicht umsonst!

Wie das nun ist mit nur einem Eileiter ist, weiß ich gar nicht. Es kommt wahrscheinlich darauf an, in welchem Eierstock der Folli sitzt. Denn über den Eileiter gelangen die Spermis ja zum Ei, u. dann muss die befruchtete Eizelle ja irgendwie in die Gebärmutter gelangen........

Viel Glück


  Re: traurig
avatar  Ayse23
Status:
schrieb am 30.11.2009 10:44
streichel
Kann dich gut verstehen wenn einiges nicht so zeitplan läuft. Ich offe für dich das du gleich ein positiven anruf kriegst.


  Re: traurig
no avatar
  sjun
Status:
schrieb am 30.11.2009 10:49
Das tut mir sehr leid traurig
Aber wer weiss, vielleicht klappt es ja mit IUI


  Werbung
  Re: traurig
no avatar
  stern2010
schrieb am 30.11.2009 10:56
Liebe Base,

Lass mal den Kopf nicht hängen, uns ist das gleiche was du beschreibst, auch passiert, ich war wütend, enttäuscht und einfach nur traurig. Wir haben nach dem US einfach nur die Worte gefehlt und dann sind Elefantentränen gekullert....

Bei uns war das so, dass das Protokoll für mein PCO nicht gepasst hat, hatte dann auch nur einen Follikel links, mein rechter EL ist nicht durchgängig. Wo ist denn dein Ei? In welcher Höhe war deine Dosierung. Wie ist dein AMH Wert? Welches Protokoll habt ihr denn gemacht??

Wir haben damals auch die 2. IVF abgebrochen. Das ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Und dann haben wir uns auch für eine IUI entschieden, um eine Chance zu haben und darum geht es ja....du wirst sehen, in dem Moment, wo du die IUI machst, hoffst du wieder, auch wenn es so nicht geplant war und man eigentlich einen Embryotransfer wollte....aber es ist eine Chance smile) Ich habe damals auch gelesen, dass es eine Art innere Umwanderung gibt, sprich ist dein ei auf der einen Seite kann es auch auf die andere "hüpfen". Ich denke, dass die Chancen so sind wie bei einer normalen IUI. Mach dich aber nicht nervös mit Statistiken, unser Biologe hat mal dazu gesagt, Statistik hin oder her, man entscheidet selbst, wo man sich gefühlsmäßig einreiht. Das Leben findet einen Weg und darum geht es ja wir wollen unserer Liebe Leben geben.

Lächle doch wieder ein wenig smile). Ich wünsche Euch viel viel Glück. Wir schaffen das, die Geduldigen werden belohnt.

LG stern2010


  Re: traurig
no avatar
  Base
schrieb am 30.11.2009 11:27
Danke für eure aufmunternden worte. Also ich habe täglich mit 300IE gonal stimuliert. Das kurze Protokoll wie die beiden letzten Mal auch. Meine Wert ? keine Ahnung ehrlich gesagt. Am Freitag nach dem ersten US ging es mir so mies, dass ich v. mittags bis spät nachts nur noch geweint habe. Heute habe ich keine grossen erwartungen gehabt, daher geht es mir nicht so mies wie letzte woche. Rechts hatte ich meine Eileiterschwangerschaft und links ist jetzt der Follikel.
Die hoffnung stirbt wohl zuletzt, was.
Stern hat es bei dir geklappt


  Re: traurig
avatar  ~Annika~
schrieb am 30.11.2009 18:26
Liebe Base streichel
das ist ja wirklich ein Schock. Ich kann Eure Entscheidung den Wechsel zur IUI gut nachvollziehen - die Kraft und investierten Kosten will man
nicht verpulvern. Und wer weiß - ich wünsche es Dir - vielleicht werdet Ihr belohnt!!!
Alles Liebe und ganz feste!
Annika


  Re: traurig
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 30.11.2009 18:35
Oh Du Arme, kann Deine Enttäuschung gut verstehen. Erst hofft man, spritzt viel Geld in den Bauch und dann dieses Ergebnis.
Vor der nächsten IVF solltest Du mal Deinen AMH-Wert prüfen lassen, vielleicht kann man am Protokoll etwas verändern.
Jetzt erstmal Daumen für Plan B
SonneknuddelSonneSonneknuddelSonneSonneknuddelSonneSonneknuddelSonne
SonneknuddelSonneSonneknuddelSonneSonneknuddelSonneSonneknuddelSonne


  Re: traurig
no avatar
  rauschie
schrieb am 30.11.2009 18:59
streichel

Oh man, das sind ja nicht so tolle Nachrichten. Aber halt die Ohren steif,
vielleicht klappt ja dieser Weg, ich drücke Dir ganz feste die Daumen


  Re: traurig
no avatar
  stern2010
schrieb am 01.12.2009 08:11
Liebe Base,

nein leider hat es bei uns nicht geklappt. Aber jeder ist anders. Es gibt auch Fälle, wo es geklappt hat smile.
Lass doch mal deinen AMH Wert checken, 300 Einheiten sind nicht gerade wenig.

Ich hatte allerdings ohne längere Downregulation auch bei 225 IE nur 2 Eierchen. PCO macht bei mir immer was anderes als was die Ärzte wollen smile). Mit long protocoll und Downregulation im Vorzyklus mit 225 IE über 30 eierchen, was natürlich auch viel zu viel ist. Du siehst, die richtige Stimulation zu finden ist nicht einfach, aber wenn es einmal richtig eingestellt ist, dann klappt alles andere auch smile). Ich wünsch euch viel Glück bei Plan B und immer daran denken, ihr habt eine Chance. Berichte dann mal smile)
LG stern2010




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019