Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Eröffnung der Eileiter - sinnvoll?
no avatar
   EmiliaLouis
schrieb am 30.11.2009 01:31
Hallo liebe Mädels,
als Mitte dieses Jahres meine Diagnose, Eileiterverschluss durch Endometriose, feststand, wurde mir gesagt, dass die Eröffnung dieser durch eine weitere OP heutzutage nicht mehr gemacht wird.

Nun habe ich aber doch schon das ein oder andere Mal davon gehört. Vielleicht könnt ihr mir sagen, in welchen Fällen ein solcher Eingriff sinnvoll ist und wie danach die Chancen auf eine Schwangerschaft stehen.
Liebe Grüße, Emilia


  Re: Eröffnung der Eileiter - sinnvoll?
avatar    Claudia_74
Status:
schrieb am 30.11.2009 09:55
Hallo Emilia,

ich hatte einen mit Flüssigkeit gefüllten EL und stand vor der Frage, diesen entfernen oder ihn rekonstruieren zu lassen. Ich habe mich für letzteres entschieden, weil ich mir die - wenn auch minimale Chance - auf eine spontane Schwangerschaft erhalten wollte. Da in meinem Fall die Aussichten nicht extrem groß waren, haben wir trotzdem mit ICSI weitergemacht. Aber ich bin trotzdem froh, es gemacht zu haben, weil ich mich damit einfach wohler fühle.

Es stimmt, dass das nicht mehr so häufig gemacht wird. Es gibt aber ein paar Spezialisten in Deutschland, die das noch machen. Ich selbst war im Endometriose Zentrum in München-Pasing und war dort sehr zufrieden. Ich kann Dir gerne per PN mal die Kontaktdaten schicken.

Die Chancen auf eine spontane Schwangerschaft hängen vom Einzelfall ab. Das lässt sich im Vorfeld schwer einschätzen. Aber ich denke, einen Versuch könnte es wert sein.

LG,
Claudia


  Re: Eröffnung der Eileiter - sinnvoll?
no avatar
   EmiliaLouis
schrieb am 30.11.2009 10:11
Hallo Claudia.
Für die Kontaktdaten würde ich mich sehr interessieren. Ich möchte zumindest mal abklären, ob es bei Endometriose Grad III gemacht wird. Vielleicht könnten wir so mit Inseminationen weitermachen.
Liebe Grüße, Emilia


  Re: Eröffnung der Eileiter - sinnvoll?
avatar    suppenhuhn66
Status:
schrieb am 30.11.2009 21:13
hallo!

ich hatte endo grad 4 und bei mir wurden beide eileiter geöffnet, ich wurde auch ziemlich schnell danach schwanger, leider jedoch eine eileiter-ss weil
das flimmerepithel welches das ei im eileiter weiterbefördert auch durch die endo kaputt war und sich so der embryo im eileiter eingenistet hat.
das problem bei der eröffnung ist, das die eilter meistens sehr schnell wieder verwachsen...

liebe grüße,
alles gute
das huhn




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021