Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Solidarität und Mitgefühl
avatar    Petry.
schrieb am 29.11.2009 15:38
Liebes Forum,

es ist mir im Moment ganz ganz wichtig nochmal daran zu erinnern, das Mitgefühl extrem wichtig ist.

Wir alle hier haben sehr viel durch. Wir mussten uns von guten Freundinnen verabschieden traurig

Es ist jetzt die schwierige Adventszeit. Eine Zeit, die so vielen von uns alles noch schwerer macht.

Bitte lasst uns miteinander fühlen, nicht aufrechnen, und einfach nur füreinander da sein.

Ich wünsche ganz persönlich allen, die ein schweres Weihnachten vor sich haben, dass sie es irgendwie wuppen.
Mir wünsche ich das ebenso, denn es ist mit Abstand das traurigste Weihnachten meines Lebens.

Ich liebe dieses Forum und das, weil ich die Menschen hier liebe...

Eure traurige Petra


  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 29.11.2009 15:46
Ich denke oft an Dich, liebe Petra ... viel Kraft knuddel

"aus gegebenem Anlass:"
Der Mensch hat zwei Ohren und nur eine Zunge. Er sollte eben doppelt so viel hören wie reden.
(William Somerset Maugham)

und ja: ich habe auch mächtig Bammel vor Weihnachten traurig


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.09 15:53 von Lizy.


  Re: Solidarität und Mitgefühl
no avatar
   Whity
schrieb am 29.11.2009 15:49
Liebe Petra,
du hast so recht.
Imer wieder aufstehen, imer wieder Kraft sammeln... manchmal weiß ich nicht wie das gehen soll.
Und gerade deshalb bin ich so froh, dass es hier all die Lieben gibt.
Ich war die letzten Tage sehr irritiert über manchen Heftigkeit und Verletzung - für mich ganz neu .
Aber gerade heute hat es mir weider gezeigt, wie wichtig all die Unterstützung ist.
Ich wünsche dir und auch allen anderen trotz allem eine gute Zeit und hoffentlich ein schönes Fest.
Liebe Grüße und danke, dass Ihr da seid. Ich habe so lange alleine gekämpft und bin wirklich aus dem Grunde meines Herzens dankbar.
Dir viel Kraft liebe Petra.
Whity


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.09 15:59 von Whity.


  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    Floydine
Status:
schrieb am 29.11.2009 16:01
Danke , das sind genau die richtigen Worte zum richtigen Zeitpunkt.
Ich denke immer noch viel an dich knuddel und wünsche dir und deinem Mann viel Kraft für dieses schwere Weihnachtsfest.


  Werbung
  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    Schweden
schrieb am 29.11.2009 16:12
Liebe Petry,

Du hast, wie so oft, die richtigen Worte zur richtigen Zeit gefunden.
Danke.

Du hast ein sehr schlimmes Jahr hinter Dir und zu Recht Angst vor der nun angstehenden Zeit.
Abnehmen können das nicht, aber an Dich denken werden wir.

Mit lieben Wünschen,

Schweden


  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    Fröhlichkeit
schrieb am 29.11.2009 17:09
Oh Gott... jetzt sitze ich hier und muss mir Tränen verdrücken!
Ich denk ganz oft an dich, liebe Petra. Ich habe mir so für euch gewünscht, dass es das schöneste Weihnachtsfest eures Lebens wird. Das es nicht so ist, macht mich wirklich traurig!
Und ich denke an ganz viele andere hier im Forum, wo die Welt momentan überhaupt nicht rosarot ist!
Ich finde dieses Forum auch wirklich wundervoll (wenn auch momentan mit etwas schwerem Herzen und gewisser Einschränkung).

Aber was hätte ich in so vielen Momentan nur gemacht, wenn ich nicht die wirklich tollen Leute hier gehabt hätte ("meine" Stammtischtischmädels, meine Friesin, Hope, Annika und ganz ganz viele mehr). Und ich empfinde es als selbstverständlich, auch für andere da zu sein, wenn es ihnen schlecht geht! Ich trauer mit ihnen, aber ich freu mich auch für alle, die schöne Dinge hier erleben! Denn so spielt das Leben: es kann wundervoll aber auch fürchterlich grausam sein!

Ich wünsche euch allen, dass die Vorweihnachtszeit für euch etwas schönes bereit hält und wir mit neuer Zuversicht in Jahr 2010 starten können!
Hab euch lieb....


  Re: Solidarität und Mitgefühl
no avatar
   maolau
Status:
schrieb am 29.11.2009 17:09
  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    Stolbist
Status:
schrieb am 29.11.2009 17:11
Liebe Petry,
am liebsten hätte ich Dich jetzt umgearmt und Dir Dein Schmerz abgenommen knuddel Leider können wir für Dich so wenig tun, nur hoffen, dass es das letzte Weihnachten sein wird, wovon Du Angst hast sehr treurigknuddel
Der Forum und solche starke Mädels wie Du, gibt allen sooooo viel Kraft! knuddel Um so trauriger macht es mich, dass ausgerechnet solche Mädels wie Du, Annika, Lizy und viele andere immernoch nicht Glück hatten knuddel


  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    Verlie
schrieb am 29.11.2009 17:31
Liebe Petry,

ich kenn deinen Weg leider nicht, aber ich fühle trotzdem mit dir. Ich hoffe für dich für uns alle, wenn auch nicht mit dem so erhofften Kindersegen, dass wir alle trotzdem die schönen Dinge an der Vor- und Weihnachtszeit wahrnehmen können. Die Vorweihnachtszeit ist besinnlich und diese Besinnlichkeit lässt einen manchmal traurig werden. Aber nur weil man problemlos auf natürlichem Weg schwanger wird heißt es nicht, dass diese Paar nicht auch schwere Lasten zu tragen haben. Ich spreche da aus Erfahrung und hätte mit meiner Freundin auch nicht tauschen wollen.

Wir dürfen alle nicht den Mut verlieren und aufgeben! Es wird auch unsere Zeit kommen!!!!!!!!!!!!!!!


  Re: Solidarität und Mitgefühl
no avatar
   schnecke1976
Status:
schrieb am 29.11.2009 18:00
Liebe Petry!

Auch ich kenne Deine Geschichte nicht, aber ich wünsche Dir von Herzen das auch Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen!
Bin erst kurz hier im Forum. Hätte nie gedacht das mir das hier soviel Kraft und Zuversicht gibt!

Finde Deinen Eintrag sehr schön und auch sehr wichtig! Klar muß man nicht immer einer Meinung sein, aber was ich in den letzten Tagen gelesen habe fand ich teilweise echt heftig!

Alles, alles Liebe für Dich!



  Re: Solidarität und Mitgefühl
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 29.11.2009 18:07
Liebe Petry!
Schöne Worte, die du gefunden hast!
Ich bin in Gedanken sehr oft bei dir und hoffe, dass es dir bald etwas besser geht!
Ich drück dich ganz fest, Nellie74


  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    tuerki77
Status:
schrieb am 29.11.2009 18:21
Ach Petra...

sehr treurig So wahre Worte. Ich drück dich feste. knuddel


  Re: Solidarität und Mitgefühl
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.11.2009 18:29
Liebe Petry,

auch ich kenne Dich nicht und weiß nicht was Du schon hinter hier hast. Wünsche Dir sowie allen "Leidenden" viel Kraft.

Finde Deine Worte auch gut, leider treffen sie nicht dort zu denen die es eigentlich lesen sollten und sich Gedanken darüber machen sollten. Habe mal versucht dieser bestimmten Person einen Beitrag zu widmen, ist vom Technik-Team rausgeschmissen worden. Leider werden solche hier geduldet und wir müssen einfach diese Beiträge überspringen.
Lasst Euch nicht unterkriegen von solchen blöden, hasserfüllten Beiträgen.
Ich wünsche Dir alles Liebe und das wir diese beschwerliche Zeit bald überstehen.

LG


  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 29.11.2009 18:36
Daran haben wir heute beim Anzünden der ersten Adventskerze ganz stark denken müssen und ich bin froh, dass du es so schön geschrieben hast.

Ganz liebe Grüße aus Freising an euch beide und alle hier im Forum,
Claudia, Martin und Kathi

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Solidarität und Mitgefühl
avatar    ~Annika~
schrieb am 29.11.2009 18:40
Liebe Petra, liebe Mädels,Bussi knuddel

auch ich hatte in den letzten Tagen oft diese Gedanken. Schwankungen zwischen "wie finde ich die richtigen Worte", "wie schafft man es, dass niemand traurig ist" und "falsch verstanden wird". Aber es ist so schwer, gerade weil wir hier in ein Forum mit "traurigem" Hintergrund sind traurig.
Und wir sind Menschen mit so vielen verschiedenen Facetten, Gefühlen und oft traurigen, zickigen und auch sehr liebevollen Stimmungen bzw. Eigenschaften.
Kuschelkurs geht nicht immer, das ist auch mir klar. Jeder versteht mal ein falsches Wort oder sagt ein falsches Wort und kommt ab und an ins Grübeln und das ist so wichtig - gerade hier, gerade bei uns Ja
Wir sind eben alle nur Menschen, das sollten wir uns auch einmal deutlich bewußt machen - ich hab Euch soo lieb gewonnen in dieser Zeit hier und ich vermisse Euch so oft, so sehr und bin gerade in den letzten Tagen mal durchs Forum "geschwommen", habe alte Beiträge gesucht und über so viele Frauen in meiner Forumslaufbahn hier nachgedacht und mich gefragt, wie geht es wohl ... *seufz* ich wüßte gern, wie es Euch allen geht und ich hoffe natürlich, dass es Euch erträglich oder sogar gut geht knuddel
Ich danke Dir liebe Petra von ganzen Herzen für Deine deutlichen Worte....Bussi Du Liebe!!

Was haltet Ihr von einer Kerze um 21h - für jede, die es braucht - egal, welche Kraft sie gerade braucht. Ich fände die Idee für den ersten Advent sehr schön smile

Ich denke an Euch alle hier und vermisse Euch und den Kinderwunsch sehr - wenn ich die Kraft hätte, würde ich sofort durchstarten, aber Angst vor Weihnachten habe ich nicht - wenn es sein muß, werde ich sehr viel weinen und versuchen bei mir zu bleiben. Wenn ich das so sagen darf, ich hatte dieses Jahr sehr großes Glück - ich habe meinen Mann geheiratet und er hat mich so sehr glücklich gemacht - das gibt mir enorm viel Kraft, wenn es auch für den Kinderwunsch nicht reicht, aber das ist ja auch noch nicht dran....

Fühlt Euch ganz fest gedrückt, ich bin bei Euch !!
Eure Annika


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.09 18:44 von ~Annika~.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020