Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Abschwellen der Brust
no avatar
  Whity
schrieb am 29.11.2009 10:36
Ihr Lieben,
eigentlich wollte ich gar nicht mehr viel schreiben, aber ich weiß nicht, wen ich fragen kann außer euch...
Bin TF+11, werde morgen zum BT gehen und habe eine typische grüne Punkte-Frage: In den ersten Tagen nach TF ist etwa bis zum 9. Tag meine Brust sehr schmerzhaft angeschwollen. In den letzten Tagen aber wieder abgeschwollen und ist so wie immer. Jetzt habe ich Angst, dass das ein sehr schlechtes Zeichen ist. Ich war eigentlich - für meine Verhältnisse - recht zuversichtlich die letzte Zeit. Aber jetzt geht meine ganze Hoffnung mit einem Mal flöten... Insgesamt gehts mir so wie sonst auch vor der Mens. Ist schon alles verloren? Ich weiß ja, dass nur der BT zählt, aber ich halt es einfach nicht mehr aus und bin echt traurig...
Sorry fürs Jammern...


  Re: Abschwellen der Brust
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 29.11.2009 11:12
naja....das anschwellen und abschwellen ist doch nicht immer mit einem neg. oder pos. verbunden. meine erfahrungen.....anschwellen nach auslösen oder ES, abschwellen nach ca. 10 tagen und dennoch war ich schwanger. das ist also kein eindeutiges und geschweige denn sicheres zeichen. BITTE HABE MUT


  Re: Abschwellen der Brust
no avatar
  Giräffchen
schrieb am 29.11.2009 11:30
Liebe Whity,
ich verstehe dich sehr gut, auch ich deute solche Zeichen immer und bin dann völlig frustriert oder eben wieder hoffnungsvoll. Aus meiner letzten ICSI kann ich aber sagen (da war der SST ja erst mal positiv), dass die Brust nur dann und wann geschmerzt hat und Richtung BT wurde das auch weniger. In den negativen Versuchen habe ich zum Teil echt mehr gespürt. Es muss also wirklich nichts heißen, ich drücke dir daher feste die Daumen für den BT!!!


  Re: Abschwellen der Brust
no avatar
  ronja78
schrieb am 29.11.2009 11:43
Hab ja jetzt auch schon 4 Warteschleifen hinter mir. Das mit der Brust war jedesmal anders.
Mal ist sie megamäßig angeschwollen (hab im Normalzustand schon Körbchen E, also das war schon
immer heftig grins), mal nicht so sehr. Dann hatte ich mal Brustziehen, dann wieder tagelang nicht. Dann
kam es manchmal wieder. Ich hatte zwar fast immer gleich einen negativen BT, aber von meinem "Brustzustand"
hab ich das noch nie ableiten können.(kann Dich aber sehr gut verstehen, ist immer so lang hin, bis
man endlich Gewissheit hat.......rauchen)

So oft schreiben hier die Mädels, die schwanger wurden, dass sie keinerlei Anzeichen hatten. Es ist doch
auch wahrscheinlich noch sehr früh, dass Du Brustspannen wg. der Schwangerschaft haben könntest.
Das kommt momentan ja alles von den Medis. Und Dein Körper ist eben kein Uhrwerk.guckguck
Also ruhig Blut. Alles ist noch drin.

für den BT!!!!!
lg
Ronja


  Werbung
  Re: Abschwellen der Brust
no avatar
  Kirsche73
schrieb am 29.11.2009 11:57
Das Brustschwellen so kurz nach dem Transfer ist wirklich nur von den Medis und hat nichts mit einer Schwangerschaft zu tun, das dauert ein bißchen länger (weiß ich noch von meiner Schwangerschaft vor 3 Jahren). Es besteht also noch jede Chance auf eine SS!!!!
für den BT!
Kirsche73


  Re: Abschwellen der Brust
no avatar
  Whity
schrieb am 29.11.2009 12:11
Danke Mädels, Ihr seid einfach super. Also: Dann Kopf hoch (auch für alle anderen) und durch. boxen Irgendwann mal MUSS es doch klappen...
Mein Liebster sagt immer: "Nicht deuteln." Wobei: Der hat gut reden. Man hört ja echt die Flöhe husten...
Vielen Dank nochmal. Bussi


  Re: Abschwellen der Brust
avatar  FIRE
Status:
schrieb am 29.11.2009 12:13
Liebe Whity,

solange kein Blut in Sicht ist, ist alles super!

Die Warterei ist echt nervig...bleibt uns leider nicht erspart.

für einen positiven Ausgang!


  Re: Abschwellen der Brust
no avatar
  tiffy80
schrieb am 29.11.2009 13:19
Hallo Whity,

mir geht`s genauso. Bin TF+10. Mal zieht die Brust, mal weniger. Man hört so in sich hinein, da wird jede Kleinigkeit überinterpretiert. Aber morgen hast Du die nervenaufreibende warteschleife überstanden!
Drück Dir ganz fest die Daumen für die BE!
LG, Tiffy


  Re: Abschwellen der Brust
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.11.2009 14:54
@whity Also meine Brust tat einmal weh, dann wieder nicht... es kann klappen! Glaub drann! Ich wünsch dir ganz viel Glück für morgen! Zauberer


  Re: Abschwellen der Brust
no avatar
  Whity
schrieb am 29.11.2009 15:15


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019