Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  nach FP - Waum so viele unreife Eizellen???
no avatar
  neelah
schrieb am 28.11.2009 10:33
Wir hatten am Freitag unsere FP. Es würden sieben EZ entnommen. Jetzt wurde uns gerade mitgeteilt, dass nur 3 von diesen "reif" waren.
Da sist unsere 2. ICSI. bei der ersten wurde decapeptyl und puregon gegeben. Wir hatten 11 entnommen von denen nur eine unreif war.

Warum ist das so eine krasse Verschlechterug?Wie kan das sein? Hätte man da noch länger Puregon spritzen müssen?oder woran liegt das?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.11.09 10:49 von neelah.


  Re: nach FP - Waum so viele unreife Eizellen???
no avatar
  Giräffchen
schrieb am 28.11.2009 10:46
Liebe Neelah,
es tut mir leid, dass nur drei reif waren, aber wenn bei denen die richtige dabei ist, kann es klappen, ich drücke feste die Daumen.
Es kommt häufig vor, dass nicht alle Follis gleich groß sind, ein Teil ist dann reif, der andere nicht. Dann muss man den Kompromiss finden, wo die meisten reif sind, und möglichst wenig übereif oder unreif. Das wird bei uns immer anhand der Größe und der Hormonwerte bestimmt. Aber genau weiß man es immer erst nach der Punktion.
, dass sich die drei schön befruchten!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019