Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Fröhlichkeit
schrieb am 27.11.2009 16:07
*tiefdurchatmen*
Also.... Auch wenn ich hier Dinge wiederhole: Hier missgönnt glaub niemand, auch nicht Isa, irgendjemand das Glück endlich schwanger zu sein.
Aber ich habe immer gedacht, wir sind hier ein Forum, in dem man seine Gefühle äußern kann. Und dazu gehört im grössten Teil die Traurigkeit
(ist leider so). Und ich kann immer nur sagen: der Ton macht die Musik!
Isa hat kein boshaftes Posting hier gestartet, sondern glaub vielen, und dabei noch sehr nett, aus der Seele gesprochen. Hier freuen sich alle über positive Schwangerschaftstests. Bei
machen mehr, bei anderen weniger! Aber wir wissen doch auch alle, wie sehr Positiv-Meldungen in machen Phasen einen "umhauen". Und dann jemanden so fies von der Seite anzumachen, weil einer klar sagt: Es verletzt mich, wenn ich in jedem Forum und in jedem 2. Posting lesen muss,
wie glücklich und wieviel Glück jemand hat und mein Leben gleichzeitig völlig aus dem Ruder gleitet! Das ist einfach nur schrecklich!
Sind wir nicht hier, um Halt und Verständnis zu kriegen!? Und zwar alle??
Und ich bin ganz mutig: Ich bin Isas Meinung. Und ich glaube, mir kann keiner vorwerfen, dass ich neidisch bin! Denn wenn wir ganz ehrlich sind,
ist das jeder! Denn das so sowas von menschlich!!!


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 27.11.2009 16:08
Elefant so einfach kann Glück sein ... naja manchmal zwinker

Danke Euch beiden Liebelein knuddel Patty und Annika, Ihr seid so aufmerksam grins


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   St_Pauli
Status:
schrieb am 27.11.2009 16:11
Ich kann hier nirgendwo 50 Postings finden, in denen die Userin heraus posaunt, sie wäre schwanger.....

Dir, lieber Isa-anonym wünsche ich ein dickeres Fell und ein bißchen weniger Neugier, damit du für dich belastende Postings nicht mehr öffnest. zwinker


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 27.11.2009 16:12
Zitat
Fröhlichkeit
Und ich glaube, mir kann keiner vorwerfen, dass ich neidisch bin! Denn wenn wir ganz ehrlich sind,
ist das jeder! Denn das so sowas von menschlich!!!

Liebe Fröhlichkeit,

ich bin absolut Deiner Meinung. Neid ist so derartig nachvollziehbar, allzu verständlich und menschlich, absolut. Es bedeutet einfach nur, das, was "die" hat, will ich auch so gerne, dieses Glück möchte ich auch soooo gern erleben.

Es bedeutet nicht - und das wird leider oft verwechselt - Missgunst.


  Werbung
  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 27.11.2009 16:14
Neid ist auch absolut nichts schlechtes - denn das ist (in diesem speziellen Fall umso mehr) ein "Kompliment" an diejenige, dass sie endlich das erreicht hat, was wir uns alle wünschen und worauf wir hinarbeiten. Besonders hier hat Neid nichts mit Missgunst zu tun Ja

LG Ley

Edit: Lizy, du warst einen Tacken schneller als ich LOL


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.09 16:14 von Leyana.


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Anoula
schrieb am 27.11.2009 16:18
es ist ein schwieriges thema, es wird einer nicht-schwanger-werdenen immer weh tun wenn eine andere schwanger wird und sei es noch die beste freundin die es auch 10 jahre versucht, wir sind menschen und menschen sind nunmal so das heißt ja nicht das man es nicht gönnt, aber gönnen fällt sehr schwer wenn man selbst nie dieses glück hatte!

ich selbst bin nicht betroffen aber habe mir oft gedanken zu dem thema gemacht da ich einige betroffene freundinnen habe, sogar eine sehr gute bei der bald die völlige sterilität ansteht und alles ein wettlauf gegen die zeit ist, das berührt mich sehr denn für mich wäre das etwas was meinem leben den wert nehmen würde! gerade bei ihr sehe ich wie schlimm es ist sie kapselt sich ab und die beziehung steht auf einer zerreissprobe jede schwangere auf der straße ist das "feindbild" - wieso die und nicht ich... es schmerzt...

das problem ist leider die welt dreht sich weiter und unsere evolution sieht es vor das wir uns vermehren eine frau die schwanger wird egal wie lang der weg dahin war kann nichts für das schicksal derer die es nicht werden. ich finde es nicht gut das man als schwanger gewordenen mit bauchschmerzen mitteilen muss das man nun nicht mehr dazu gehört weil man weiß das sowas nicht gerne gelesen wird?! man war doch teil dieser community und möchte sagen warum man nun in ein anderes forum gehen wird wieso man nicht mehr dort schreibt...

ich finde es falsch die die noch nicht schwanger sind mit übermäßiger freude zu überrollen genauso wie ich es falsch finde die endlich schwanger gewordenen in ihrer freude zu bremsen, in goschis fall sind 3,5 jahre vergangen 3,5 jahre mit der frage werde ich jemals kinder haben? und machen wir uns nichts vor sie wird noch weiter bangen müssen denn das hört nun erstmal nicht mehr auf... wie groß wäre die erleichterung bei allen die es noch nicht sind?
ihr seid doch hier schon alle unter euch, alles frauen in behandlung die schon einiges hinter sich haben muss man da noch auf die jahre behandlungen ect. kucken?

lG Anna


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   ABaier
Status:
schrieb am 27.11.2009 16:24
He,
also ich freue mich auch immer wenn ich lese, dass es bei jemandem wieder geklappt hat. An manchen Tagen suche ich förmlich danach um sich selbst aufzubauen und irgendwann auch sowas schreiben zu drüfen.
Ich finde es schade, wenn das andere nicht mitteilen sollen oder deshalb ein schlechtes Gewissen haben sollen, das es endlich bei Ihnen geklappt hat.
Kein Wunder, dass man dann manchmal so schief von der Seite angeschaut wird, wenn man sagt, man hat Probleme beim Kinderkriegen...
Deshalb kann man sich ja aussuchen, ob man die Beiträge liest und sich mitfreut, oder mal an dem einen Tag diese Beiträge auslässt.
Ich finde es auch echt schade, dass wenn sich mal ein Zyklus- TN in unser Forum verirrt oder eine Frage stellt, dass dann immer gleich die Angriffe kommen, was der hier verloren hätte.
Wie jemand leidet und was er hinter sich hat, hat aus meiner Ansicht nach nichts miteinander zu tun. Ich fange auch erst mit IUI an und leide trotzdem seelisch sehr stark, wer will da beurteilen wie es den Menschen geht.
Vielleicht sollten, wir da auch ein bischen toleranter sein und unser eigenes Verhalten reflektieren.
LG Anja


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   Peanut
schrieb am 27.11.2009 18:20
Ich bin keine so offensive Schreiberin in diesem Forum, muss aber sagen, dass es mir schon sehr geholfen hat. Es tut gut, andere zu sehen, denen es ebenso geht. Zu sehen, dass ich nicht die einzige bin, bei der es nicht sofort klappt (oder daneben geht mit einer Eileiterschwangerschaft) und zu sehen, dass andere auch die gleichen Zweifel und Ängste haben.
Ebenso gehört für mich dazu, Erfolge zu sehen. Das eine wäre nichts ohne das andere. Ich habe gestern nur einen einzigen Threat zu dem besagten Thema gefunden und mich den Glückwünschen angeschlossen, weil ich Goschi´s Auftreten hier immer sehr erfrischend und mutmachend fand. Wahrscheinlich geht es mir dabei wie den unzähligen anderen, die auch aus anderen Foren hierherkamen, um zu gratulieren.
Ich muss ehrlich sagen, dass mich Signaturen von anderen, die schwanger geworden sind, gar nicht so sehr interessieren. Wie Anoula schon schrieb, dies ist der Gang des Lebens, den wird man nicht ausblenden oder wegblenden können. Und man wird immer auf die stoßen, die im Rausch des Glückes kein Gefühl der Empathie mehr haben. Dies hat aber nichts mit der eigenen Person zu tun. Isa, ich weiß, dass du dein Posting nicht böse meinst. Aber wenn du dich von diesen Dingen zu stark emotional berühren lässt, dann wirst du es immer schwerer haben als andere.
Das Universum stellt keine abgezählte Zahl an Schwangerschaften zur Verfügung. Du hast mit dem positiven Test einer anderen Forenteilnehmerin noch die Gleiche Chance wie vorher.
Vielleicht darf ich dich unbekannterweise auch mal drücken und dir sagen, dass auch dir von Herzen eine Schwangerschaft vergönnt ist.

LG Peanut


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   finesse
Status:
schrieb am 27.11.2009 18:40
Ich bin ja aus zeitlichen Gründen leider nur wenig hier um Forum unterwegs. Ich persönlich kann beide Seiten verstehen. Einerseits die Freude, daß es geklappt hat und andererseits die Trauer derjenigen, die noch keinen Erfolg hatten. In diesen Momenten kommen einfach die Gefühle hoch und vor allem die Angst es niemals zu schaffen. Ich persönlich habe seit zehn Jahren einen unerfüllten Kinderwunsch und bin mit Unterbrechungen seit 2001 hier im Forum (damals noch unter einem anderen Namen). Ich habe hier viele scheitern sehen. In dieser Situation fragt man sich bei einem Positiv-Posting natürlich, warum andere sofort das Glück haben, man selbst aber nicht, obwohl man schon einen sehr langen Leidensweg hinter sich hat. Goschi - ich gönne Dir Deine Schwangerschaft von Herzen, aber vielleicht kannst Du auch verstehen, dass andere Userinnen das Herz schmerzt - gerade bei dem Hype, den ich ehrlich gesagt hier noch nicht erlebt habe. Isa und Lizy - ich kann Euch auch wirklich verstehen. Aber unsere Zeit wird noch kommen. Petra - ich kenne Dich noch von früher und fühle auch mit Dir.

An alle die es noch nicht geschafft haben: Kopf hoch und weiter kämpfen. Auch unsere Zeit wird kommen und wir werden belohnt werden!

Goschi: ich habe nicht ganz verstanden, warum Du einerseits erst so ein Geheimnis um Deinen HCG-Wert machst, dieser aber schon in Deiner Signatur auftaucht. Ich wünsche Dir für Deine Schwangerschaft wirklich alles Liebe.

Mich macht auch manchmal traurig zu sehen, dass hier Userinnen sind, die ein wirkliches Problem haben aber seltener im Forum sein können und teilweise fast keine Antworten bekommen. Ich denke mal wir sollten uns hier gegenseitig helfen. Denn eigentlich haben wir alle doch nur einen Wunsch: irgendwann mal ein gesundes Kind in den Armen halten zu dürfen.

Nicht jeder hat die Zeit und die Möglichkeit, sich hier jeden Tag stundenlang aufzuhalten und zu posten.

LG
Finesse


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   maria1 n.e.
schrieb am 27.11.2009 19:02
es geht hier nicht darum, jemandem etwas zu vermiesen, zu missgönnen, oä. es geht um die art und weise, wie manche hier ihr positiv hinausposaunen ohne rücksicht auf die anderen.

goschi ist halt theatralisch veranlagt und muss offensichtlich so handeln. ob es den anderen gegenüber fair ist, sei dahingestellt, auch wenn sie 1000 glückwünsche bekommt. gerade sie hat auch immer wieder ihren neid kundgetan (z.b. wirklich dumme bekannte, die ss ist), und jetzt soll sich wieder einmal alle welt um sie drehen. sieht man auch schön an ihren antworten auf das posting, wo nach ihrem wert gefragt wird: zuerst psst hier nicht um dann den wert umso grösser herauszuposaunen. und DAS ist es, was mich persönlich massiv an ihr stört: dieses immer im mittelpunkt stehen wollen. das kann man auch dezenter ausdrücken, gerade an einem tag, wo so viele negativ-postings von frauen, die WIRKLICH wissen, was es heisst, jahrelangen unerfüllten kiwu zu haben, gibt. denn davon kann man nach gerade mal 3 iuis und 1 gelungenen icsi nicht wirklich sprechen. aber der leidensdruck ist eben für jede anders. trotzdem glaube ich, dass gerade vielschreiber wie sie, wobei manchmal auch viel mist dabei ist, ein bisschen sensibler auf diesem gebiet sein sollten. aber dazu muss man sein eigenes ego zurückschrauben können, was nicht immer einfach ist.

wenn ich daran denke, wie manche ss-postings hier zerpflückt werden, verstehe ich die aktuelle euphorie immer weniger. JEDE ss ist gleich viel wert, egal wie sie entstanden ist.

und sabine79: einigen wenigen gönnt sie hier die ss. hallo, ist das der sinn des forums? nein, nur wieder ein beweis dafür, dass hier längst nicht alle in einem boot sitzen. aber das wird eben immer so sein. einige sind eben gleicher als andere.


  @maria
no avatar
   erlenkind
schrieb am 27.11.2009 19:11
Du bist für mich ein sehr undurchsichtiges Wesen. Einerseits höre ich von dir Erläuterungen und Statements, ausgestattet mit einem oft wahren Gehalt, was deinerseits von Durchblick und Cleverness zeugt. Andererseits lässt du dich auf ein Niveau herab, das ich nach ersterem umso weniger verstehen kann. Wie du dich Goschi gegenüber äusserst (Sachen wie, dass ihre armen Kinder leiden müssen usw.) ist schlicht fies und lässt deine Unreife durchsickern. Ich kann nicht verstehen, dass eine Frau, die das durchgemacht hat, was du erleiden musstest und die meiner Ansicht nach auch intelligent zu sein scheint, sich so benimmt. Das passt schlicht nicht zusammen und ist sehr schade.

rozi


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   Tulpe76
schrieb am 27.11.2009 19:14
@finesse:
"Mich macht auch manchmal traurig zu sehen, dass hier Userinnen sind, die ein wirkliches Problem haben aber seltener im Forum sein können und teilweise fast keine Antworten bekommen. Ich denke mal wir sollten uns hier gegenseitig helfen. Denn eigentlich haben wir alle doch nur einen Wunsch: irgendwann mal ein gesundes Kind in den Armen halten zu dürfen.
Nicht jeder hat die Zeit und die Möglichkeit, sich hier jeden Tag stundenlang aufzuhalten und zu posten. "

Danke!! Du sprichst mir da aus der Seele. Finde daher schon etwas traurig lesen zu müssen, dass gewisse Beiträge von solchen Userinnen hier unwillkommen sind!! Wenn ich also mal schwanger werde, woran ich nicht mehr glaube, darf ich es hier nicht posten, bzw. muss ich davon ausgehen, dass man es mir nicht gönnt, weil ich nicht täglich im Forum bin???
Und damit meine ich nicht das Posting von Isa.

@Isa: Ich verstehe Dich schon. Wüsste aber keine Lösung. Was würdest Du denn vorschlagen??

Ein Positiv anderer Mädels bedeutet seit meinem 3 Negativ für mich Trauer und Freude zugleich. Ich gönne es jeder Frau, und freue mich für sie. Bin aber trotzdem traurig, weil ich seit 6 Jahren erfolglos kämpfe!! Und klar findet man es irgendwie auch unfair, dass es bei anderen beim 1 Mal klappt. Aber, dass empfinde ich als mein persönliches Los, und weiß, dass andere nichts dafür können.

@Goschi: ALLES GUTE VON HERZEN!!!! Ich denke Du hast das Posting doch ein wenig in den falschen Hals bekommen...

Liebe Grüße an ALLE!!


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.11.2009 19:30
@abaier

Zitat

Ich fange auch erst mit IUI an und leide trotzdem seelisch sehr stark, wer will da beurteilen wie es den Menschen geht.

Genauso gings mir bei den IUIs.. niemand kann wissen wie man sich fühlt!

@finesse

Zitat

Goschi: ich habe nicht ganz verstanden, warum Du einerseits erst so ein Geheimnis um Deinen HCG-Wert machst, dieser aber schon in Deiner Signatur auftaucht. Ich wünsche Dir für Deine Schwangerschaft wirklich alles Liebe.

Ich wusste es erst um 15:30 Uhr! Das Posting wurde aber davor eröffnet! Da sieht man mal wieder, wie es zu Missverständnissen kommt...

Zitat

gerade bei dem Hype, den ich ehrlich gesagt hier noch nicht erlebt habe.

Der Hype um mich war immer schon! Dafür kann ich aber nichts! Finds echt nicht ok immer MICH dafür verantwortlich zu machen! Wenn die Leute mir was schreiben, dann scheiben sie mir was und wenn es 1000ende Antworten sind (denn die PNs zähl ich jetzt mal nicht dazu) Das ist jedem sein gutes Recht! Soll ich denen jetzt allen verbieten mir zu schreiben? Soll ich mich verziehn aus dem Forum, nur damit dann keiner mehr was wg mir schreibt? Find ich auch nicht ok...glaub auch nicht, dass das Sinn machen würde grins

Zitat

Mich macht auch manchmal traurig zu sehen, dass hier Userinnen sind, die ein wirkliches Problem haben aber seltener im Forum sein können und teilweise fast keine Antworten bekommen

und.. also dafür kann ich nun wirklich nichts oder?!

@maria du Troll.. dir fällt wohl nichts Neues mehr ein was? Die Laber ist ALT und interessiert keinen...


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   Lionbaby
schrieb am 27.11.2009 20:00
Zitat
Goschibär
Der Hype um mich war immer schon! Dafür kann ich aber nichts!

Ich glaubs nicht! So was Überhebliches! Du provozierst doch diese Hypes um dich! Du willst das doch! Du brauchst das doch! Du bist echt armselig! Pfui!

Ich finde das Theater, das du hier abziehst derart niveaulos. Genauso wie nach der Punktion. Du weißt haargenau dass viele auf Nachrichten warten. Und was kommt? Ein schwaches "Hallo ich bin so kaputt, PU ist gut gelaufen. Näheres morgen". Und heute wieder mit deinem HCG. Du hast es echt drauf, das muss man dir lassen. Na da kann man sich ja auf was gefasst machen bis du deinen ersten Ultraschall hast. Da muss ich mich einer Userin, war das Greta anschließen und schlage vor ein "Goschi ist schwanger"-Forum zu eröffnen. Sonst hält man das hier nicht mehr aus.

Lionbaby


  lionbaby,
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.11.2009 20:05
wenn du nun auch noch VERSTANDEN hättest, was ich geschrieben habe grins dann wärest du ganz klasse ROFL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020