Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   erlenkind
schrieb am 27.11.2009 14:57
Nein Goschi, das tust du nicht und das darfst du dir auch nicht einreden lassen. Du darfst dich freuen und ich freue mich auch mit dir. Trotzdem tut es halt ein bisschen weh traurig.


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   Whity
schrieb am 27.11.2009 14:57
Ehrlich gesagt, fand ich die Mädels aus dem ss-Forum, die gestern mit Signaturen, die ss.Bäuche in Massen zeigen und hier gratuliert haben, ganz schön hart für mich. Ich musste mich dadurch scrallen, weil ich einfach dir, Goschi, gratulieren wollte. DAS tut weh, finde ich und ist hier nicht der richtige Ort. Aber das sind halt die mit fehlndem Einfühlungsvermögen und Goschi: natürlich bist du nicht Schuld!
Isa, es gibt Tage, da tuts einfach weh. Das kann ich auch verstehen und sollte man hier auch sagen dürfen.
Aber wissen will ich doch, wenns bei einm geklappt hat. Einfach gar nichts mehr hören davon ist doch auch irgendwie blöd. Allerdings habe ich Isas Posting auch nicht so verstanden, dass niemand mehr was sagen soll...


  Ich verneig mich
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.11.2009 15:00
Erdknubbel, Du sagst es.

Schwangerschaft oder Mutterschaft als Makel des Erfolgs ist so ur-deutsch... Hammer und so fies....

Aber diese Diskussion gibt es hier auch schon seit min. 8 Jahren Ja und sie wird es immer geben, denn die alten Hasen, die schon lang hier sind bzw. sein könnten, sind entweder Eltern geworden oder aber ausgestiegen.... somit werden alle neu hinzugekommenen immer wieder die gleiche Diskussion führen:

Darf man nach/bei einem pos. Schwangerschaftstest hier noch sein, bleiben, schreiben, sich freuen?

Oder sollte man zum Freuen gefälligst in den Keller gehen, damit die, die KEINEN Erfolg haben/hatten, nicht sehen können, dass wieder einer mehr es geschafft hat?

winken


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 27.11.2009 15:02
@ whity,

Du darfst aber auch nicht vergessen, dass in der Zeit, in der wir bzw. Goschi geübt und gekämpft
hat, einige an uns vorbei gezogen sind und eben schon ins SS-Forum gehuscht sind.
Und die haben sich mit ihr und jeder Schwangeren gefreut.
Je länger die Zeit ist, in der man wartet, umso größer ist die Zahl derer,
die das Glück schon haben durften.

Ich versteh Dich trotzdem


  Werbung
  @Erdknubbel
no avatar
   erlenkind
schrieb am 27.11.2009 15:04
Ich versteh dich, das tut weh und ist auch gemein. Aber versteh doch auch du. Es zerreisst das Herz, wenn man dasteht, kinderlos, nach mehreren missglückten Versuchen, überholt, vergessen, stehengelassen. In so einer Situation sagt man manchmal Dinge, die man lieber nicht sagen sollte. Es tut einfach alles nur noch weh. Ein Positiv, eine Frau, die schon ein Kind hat, das Glück der anderen. Ja, so ist das Leben.

rozi


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.11.2009 15:04
@erdknubbel Besser hätte ich es jetzt nicht schreiben können! Das ist super


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 27.11.2009 15:05
@ Greta,

genau das hab ich gemeint.
Und ich kenn es ja auch schon.
Leider merkt man das recht schnell und braucht keine 8 Jahre dazu.


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    patty 2
Status:
schrieb am 27.11.2009 15:05
Hallo Erdknubbel (lustiger Name),

jetzt lehn Dich mal wieder zurück und atme tief durch.knuddel
Deine Situation hat jetzt auch nichts mit dem Posting von Isa zu tun. Das Du solche negativen Erfahrungen hier erleben musstest ist nicht schön, aber sowas kommt in allen Foren vor.
Und auch der lange oder kurze Leidensweg zum Kind spielt keine Rolle.
In dem Posting von Isa ging es um Gefühle die hochkommen, wenn hier Seitenweise und Unterforenweise eine Schwangerschaft gefeiert wird.
Und das war alles !!!
Es ging nicht um Schuldzuweisungen, Neid oder Miesmachen der Situation.
Auch geht es nicht um "Belästigung" oder "Willkommensein", es geht um die dadurch auslösenden Gefühle die bei anderen kommen.
Daran ist nichts schlimm und man kann dies hier auch öffentlich anmerken.
Wie Du jetzt für Dich damit umgehst , liegt natürlich bei Dir, aber es hatte nichts mit Deiner oder meiner Situation zu tun.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.09 16:09 von patty 2.


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 27.11.2009 15:15
Hm.....ich hatte ja auch das Glück bei der 1. ICSI schwanger zu werden - lang hats ja nicht gehalten bei mir...Die FG, die kommen wird (und hoffentlich keine Ausschabung), tut weh - aber umso mehr freuts mich grade, wenn ich ein positiv lese. Es gibt mir Mut, dass es klappt, es zeigt mir, dass der ganze KiWu-Weg irgendwann doch noch schön enden kann.

Klar tuts weh, wenn man von Positivs liest und selbst ein Negativ kassiert (je öfter desto schlimmer)- ich denke das kennt jeder. Und es ist auch sicher niemand böse, wenn sich jemand dann nicht mit einem "freuen" kann - immerhin war man selbst oft genug in der selben Situation Ja Bei mir wars immer anders rum - ich fands leicht, bei den "frohen" positiv-Beiträgen zu schreiben als bei den traurigen Negativs, wo ich so selten die richtigen Worte finden kann und nicht weiß, wie ich trösten kann...

Ich bin nun in einer Situation, in der ich beide Seiten verstehen kann: Die, die ihr positiv in die Welt rausschreien können/wollen, Diejenigen, die zurückbleiben und diejenigen, denen diese Freude wieder genommen wird. Und ich finde jede Seite hat die Berechtigung, das mitzuteilen - allerdings darf man sich nie erwarten, dass jeder liest und genauso empfindet.

LG Ley


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    ~Annika~
schrieb am 27.11.2009 15:16
Hallo Ihr Lieben,
ich überleg die ganze Zeit, ob ich auch etwas dazu sagen will.... denn ich finde, dass einige Kommentare ganz schön bissig sind.

Ich kenne ja irgendwie beide Seiten und will davon gerne mal erzählen: bei mir wars ja vor einiger Zeit auch so, dass sich einige mit mir gefreut haben und es wohl heute auch immer noch tun würden, wenn ich jemals schwanger werden würde.
Hype ja und ich muß wirklich gestehen, dass ich mich jedesmal SEHR über das Mitgefühl gefreut habe!!! Es hat mich sehr berührt, weil so viele mit mir gefiebert und meine Ängste ausgehalten haben. Und natürlich war ich einfach nur glücklich, weil es endlich mal geklappt hat Ja

Letztlich lag es bei mir und jetzt auch bei Goschi wirklich mit an der Präsens hier im Forum. Was ja auch nicht unbedingt ein gutes "Zeugnis" ist. Wir müssen die Jahre hier "aushalten", weil wir es nicht schaffen weiter zu kommen. Aber in dieser Zeit ist man da für jeden, man ist bekannt und freut sich oder ist schlicht mit allen traurig, je nachdem was ansteht.
Heute ist es bei mir so, dass ich mich natürlich mehr mit Menschen freue, die ich noch vom Namen her kenne(weil ich so selten hier bin) . Aber letztlich - Hand aufs Herz - so wie im realen Leben auch... wenn mir eine Frau entgegen kommt, die ich nicht kenne und sie erzählt mir, dass sie schwanger ist, dann muß ich mich nicht freuen. Das ist aber auch ganz natürlich.
Ich hoffe ja sehr, dass ich den einen oder anderen hier noch wieder kennenlerne, aber ich gebe zu ich bin gerade sehr "stiefmütterlich" mit Euch traurig

Das kommt natürlich auch manchmal auf meine Stimmung drauf an - es ist für mich irgendwann total neu gewesen diese NeidGefühle überhaupt zu zu lassen, aber sie waren nach pieksen durch meine Therapeutin irgendwann da...
Freu Dich liebe Goschi, genieß Dein wirklich großes Glück und versuch einfach zu verstehen - und eigentlich sollte das jede ein bisschen versuchen Ja. Beide versuchen in beide Seiten reinzuhorchen, wobei mir durchaus bewußt ist, dass das nicht immer möglich ist - besonders im großen WWW Ja

Letztlich kann ich nur für mich sprechen - ich wünsche Euch allen von Herzen, dass es auch bei Euch eines Tages klappt...manchmal wünsche ich mir nix sehnlicher als wieder anzufangen, wieder die nächste ICSI, aber mein Kopf sagt ganz klar - "meine Herz braucht eine Pause" traurig
Fühlt Euch alle ganz fest gedrückt!! Annika



P.s.
Liebe Isa - ich verstehe Dich - es tut weh "übrig zu bleiben", leider kenne ich Deine Geschichte nicht, aber die Anzahl der Seiten die ist es nicht, die Dir wirklich weh tut - viel mehr die immer wieder kommenden traurigen Gefühl und die neue Hoffnung, die immer wieder enttäuscht wird traurig es tut mir leid, dass es Dir so schlecht geht. knuddel

Liebe Patty - Dein Komment finde ich sehr schön knuddel es trifft die Gefühle ziemlich genau, auch wenn man das natürlich von sich fern halten sollte - es ist nicht immer einfach - leider! knuddel

liebe Lizy Bussi ich weiß genau was Du meinst - drück Dich! Wollen wir mal wieder Telefon meine Liebe knuddel


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.11.2009 15:19
Ich finde es interessant wenn Frisch-Schwangere hier (noch) mitschreiben. Besondes bei denen, deren HCG nicht eindeutig war oder die sich aus irgendwelchen Gründen Sorgen machen müssen. Da waren und sind für mich sehr hilfreiche Informationen dabei, die mir helfen meinen Doc gezielt auf dieses oder jenes anzusprechen. Ich fände es echt schade, wenn die Schwangeren sich hier völlig zurückziehen.

Die Diskussionen ob sie es dürfen und wie lang und ob sie nicht besser die Signatur weglassen sollten gab es schon oft und wird es immer geben. Ist normal dass diese Fragen immer wieder auftauchen da sich der User-Kreis stetig ändert. Wie halt überall macht der Ton die Musik und ich bin froh wenn hier ein überwiegend angenehmer Ton herscht. Ausnahmen gibt es leider immer.


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    patty 2
Status:
schrieb am 27.11.2009 15:23
Huhu Annika,

schön von Dir zu lesen. Drücke Dich und wünsche Dir ein schönes Wochenende.knuddelBussi
Was macht das Eheleben?zwinker

Sorry an alle, hatte jetzt nichts mit dem Ausgangsposting zu tun, war mir aber ein Bedürfnis Annika zu herzeln.


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 27.11.2009 15:23
Zitat
Whity
Ehrlich gesagt, fand ich die Mädels aus dem ss-Forum, die gestern mit Signaturen, die ss.Bäuche in Massen zeigen und hier gratuliert haben, ganz schön hart für mich.

Ich schätze, das ist genau der Kasus Knacksus (schreibt man das so?) - einfach den Haken "Meine Signatur hinzufügen" rausnehmen, das nennt man Taktgefühl.

Ich will auch mitknuddeln@Annika smile - ist eine gute Idee (ich hab den Telefonsmilie nicht gefunden grins)
klatschen@Patty


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.09 15:28 von Lizy.


  Re: aus gegebenem Anlass...
avatar    Petry.
schrieb am 27.11.2009 15:28
Immer und immer wieder die gleiche Diskussion.
Eigentlich wäre das Problem schlicht dadurch zu lösen, dass jeder versucht ein bisschen mehr Empathie an den Tag zu legen.
So denke zumindest ich...
Ich habe mich in diesem Forum immer sehr gut aufgehoben gefühlt. Sowohl während meiner Versuche mit medizinischer Unterstützung ein leibliches Kind zu bekommen als auch in der Zeit unserer Adoptionsbemühungen.
Klar, es gab immer welche, die versucht haben einen zu verletzen, aber letztlich war das zu vernachlässigen.
Im Moment weiß ich überhaupt nicht mehr wo ich stehe. Ich könnte noch nicht mal mehr sagen auf wen ich neidisch bin...
Klingt jetzt vermutlich sehr krass, aber man glaubt gar nicht, wieviel schlimmer im Leben alles noch kommen kann.
Also, wirklich mal durchatmen, in sich gehen und hoffen, dass man "nur" ein bisschen länger auf sein Glück warten muss als die meisten anderen...

Petra


  Re: aus gegebenem Anlass...
no avatar
   Nanni9
schrieb am 27.11.2009 15:29
Hmmm.... also ich empfinde die positiven Meldung auch als Ansporn für mich. Ich kann diese Daten aus den Foren- die ja eigentlich sehr anonym sind- prima verdauen. Betrifft ja nicht wirklich mich. Wenn es in meinem persönlichen Umfeld schwangert, dann macht mich das fertig. Hier stört es mich aber überhaupt nicht.
Nicht falsch verstehen, aber einige der Schwangeren kommen wieder, weil sie einen Abort hatten. Auch ich hatte einen und bin froh, nicht allein mit so einem Sch... zu sein. Sonst redet ja keiner darüber (das war jetzt etwas konfus...)
Stellt euch doch mal vor, hier würde keiner mehr positiv melden, das wäre ja elendig. Da hätte man doch das Gefühl, dass es eh nie klappt.
So nun auch von mir das Wort zum Sonntag.

Nanni




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020