Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  Mandy83
schrieb am 26.11.2009 21:45
Hallo

ich hatte am MI PU und mein doc sagte das ich die andere ampullen wegschmeissen kann da bei mir
sonst die gefahr für überstimulation besteht leider hab ich verpasst nachzufragen was das genau bedeutet !

ist das schlimm wenn man diese spritze nachher nicht bekommt und was ist ein überstimulation ?


lg


  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
avatar  Lizy
Status:
schrieb am 26.11.2009 21:50
ähm, das hab ich jetzt nicht kapiert Ich hab ne Frage

Auslösespritze nach der PU macht ja nun eigentlich keinen Sinn - und Ampullen wegwerfen? Warum? Mit welchem Medikament? Nicht benutzen ist eine Sache, aber wegwerfen?

Vielleicht kannst Du Deine Frage noch mal verständlicher ausdrücken?


  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 26.11.2009 21:57
  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  sjun
Status:
schrieb am 26.11.2009 22:11
Das habe ich aber verstanden, glaube ich smile
Es geht um die Spritze mit HCG, die zum Auslösen verwendet wird und nach dem Transfer zum Nachspritzen, zur Unterstützung der Einnistung.
Ich habe heute nachgespritzt und sitze gerade mit dem Bauch wie im 5. Monat. Angenehm ist was anderes traurig Und das ist die Überstimulation. SIe verstärkt sich vom HCG. Und da bei dir die Gefahr besteht, wird nicht nachgespritzt.
Über die Überstimulation kannst du im Theorieteil nachlesen.
Das mit dem Nachspritzen macht jeder Arzt unterschiedlich. Manche machen das gar nicht.
Mach dir also keine Sorgen.


  Werbung
  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  Mandy83
schrieb am 26.11.2009 22:13
Sorry bin ziehmlich durch denn wind heute !


Also , ich habe mit der
Pille am 12.10.09 angefangen(Yaz) !
am 26.10.09 hab ich denn nasenspray (Suprecur)3x2 Hübe angefangen

seit 9.11.09 Aprednislon 5mg Tabletten morgens eine halbe und abend eine ganze
hab auch noch seit 9.11.09 Thrombo ASS 100 ´je tablette immer eine morgens
am 9.11.09 hab ich Puregon 900 IE 1 x täglich bis 11.11.09 dosis 150 ab 12.11.09 dosis 125 bis 15.11.09
von 15.11.09 dann Merional 150 IE spritze 1 x täglich
hätte diese dann nur bis 19.11 nehmen müssen doch da der die eizellen noch zu klein waren musste ich
die Merional 150 IE und denn nasenspray noch bis 23.11. nehmen und am 23.11. um 23:30 die auslösespritze
( 10.000 IE Pregnyl ( das waren 3 trocken ampullen und 3 mit flüssig zum mischen also 2 trocken und 2 flüssig hab ich mir um 23:30 gespritzt ) spritzen da blieb dann eine flüssig und eine trocken übrig die ich aufbewahren sollte !

am Mi denn 25.11.09 hatte ich PU und da fragte ich mein doc was mit der 3 IE ist und er sagte die kann ich wegschmeissen
da die gefahr für überstimulation sonst besteht !

hab voraussichtlich am Mo 30.11 TF bekomme aber morgen bescheid !

was heisst das jetzt genau für mich ???


lg


  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  Mandy83
schrieb am 26.11.2009 22:20
Zitat
Mandy83
Sorry bin ziehmlich durch denn wind heute !


Also , ich habe mit der
Pille am 12.10.09 angefangen(Yaz) !
am 26.10.09 hab ich denn nasenspray (Suprecur)3x2 Hübe angefangen

seit 9.11.09 Aprednislon 5mg Tabletten morgens eine halbe und abend eine ganze
hab auch noch seit 9.11.09 Thrombo ASS 100 ´je tablette immer eine morgens
am 9.11.09 hab ich Puregon 900 IE 1 x täglich bis 11.11.09 dosis 150 ab 12.11.09 dosis 125 bis 15.11.09
von 15.11.09 dann Merional 150 IE spritze 1 x täglich
hätte diese dann nur bis 19.11 nehmen müssen doch da der die eizellen noch zu klein waren musste ich
die Merional 150 IE und denn nasenspray noch bis 23.11. nehmen und am 23.11. um 23:30 die auslösespritze
( 10.000 IE Pregnyl ( das waren 3 trocken ampullen und 3 mit flüssig zum mischen also 2 trocken und 2 flüssig hab ich mir um 23:30 gespritzt ) spritzen da blieb dann eine flüssig und eine trocken übrig die ich aufbewahren sollte !

am Mi denn 25.11.09 hatte ich PU und da fragte ich mein doc was mit der 3 IE ist und er sagte die kann ich wegschmeissen
da die gefahr für überstimulation sonst besteht !

hab voraussichtlich am Mo 30.11 TF bekomme aber morgen bescheid !

was heisst das jetzt genau für mich ???

achja ich nehme seit der PU auch noch Progynova oral 3x2 und Utrogestan3x2 vag.


lg



  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  sjun
Status:
schrieb am 26.11.2009 22:22
Wie viele Eizellen wurden dir entnommen?


  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  Mandy83
schrieb am 26.11.2009 22:22
danke sjun hast mich richtig verstanden hast mir auch weitergeholfem danke !

lg


  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  Mandy83
schrieb am 26.11.2009 22:24
  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 26.11.2009 22:25
Aber das ist doch völlig okay, was dein Doc sagt. Bevor er dich in die Überstimulation durch eine HCG-Gabe nach der PU reinschießt (zum Thema Überstimulation siehe auch Theorieteil), lässt er es lieber bleiben. Man wird nicht durch diese Spritze danach schwanger, sondern versucht lediglich, die Rahmenbedingungen noch besser zu machen. Ich durfte bei meinem letzten Versuch aus den gleichen Gründen nicht nachspritzen (und ich hatte schon zwei Überstimulationen - das macht einfach keinen Spaß!) und wurde trotzdem schwanger.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  sjun
Status:
schrieb am 26.11.2009 22:30
15 ist gut und genug, um die Überstimulation zu bekommen. Viel Glück für den Transfer


  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
no avatar
  Mandy83
schrieb am 26.11.2009 22:37
Hi

ich habe voll angst davon eine Überstimulation zu bekommen das ist ja nicht mal so ungefährlich !

woran merk ich das ich jetzt eine Überstimulation hab ?

´überall schreibt man hier man soll viel trinken doch als ich mein doc fragte was ich beachten soll
sagte er nichts besonderes als ich fragte ob ich viel trinken muss zuckte er mit denn schultern !

was soll ich nun denken ?


  Re: ich bekomme dir auslösespritze nach der PU nicht ist das schlecht ?
avatar  ~Annika~
schrieb am 27.11.2009 09:20
Liebe Mandy,
also erst mal ist trinken grundsätzlich eine feine Sache zwinker also rein damit. In Deinem Fall nochmal besonders - ich habe damals bei meiner Überstimu 3 Liter/Tag getrunken *prost* das war nicht unbedingt schön, aber es hat geholfen. Und ruhig ein bisschen Eiweiß reinschaufeln, das hilft auch Ja
Die Überstimu würdest Du spüren - Dein Bauch würde dicker werden und wenn Du Schmerzen hast, dann sowieso ab zum Doc. Da muß er Dir helfen !
Wenn die Gefahr da ist, dann würde ich niemals HCG nachspritzen, weil ich die Schmerzen einmal hatte - die möchte keine freiwillig zwinker
Aber wegwerfen würde ich die Ampulle trotzdem nicht. Das ist bares Geld - also schön in den Schrank damit und für Notfall behalten oder irgendwann verschenken zwinker
So und nun ich ganz feste meine Daumen für einen tollen Transfer!!
Alles Liebe,
Annika

p.s klick mal auf >>> Überstimulation smile da bekommst Du mehr Infos darüber




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019