Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  niedriges SHBG
no avatar
  novalee27
schrieb am 26.11.2009 19:20
sehr treurigabend zusammen , ich war bei meiner gyn wegen meinen hormonwerten uns siehe da.. ich bilde nicht zu viel testo ,
sondern es wird in meinem blut nicht so gut an das eiweiss gebunden und deshalb mein problem mit
einer vermehrten körperbehaarung ! es schwimmt weiter in meinem blut.
WAS soll ich davon halten ...denn das test kann die eibläschenreifung und qualität beeinflussen.
WAS NU ... ich werde nie schlauer ..nur verunsicherter!
sie sagte das könne an meinem gewicht liegen .ich wiege bei 166cm 53 kg.
seit jahren habe diese körperbehaarung !
sonst sind alle hormone ok ..
ich verstehe jetzt nicht mehr wo ich stehe ..
kann das alles mit einer insulinresistent in verbindung stehen ,
müsste doch auch mit SHGB in verbindung stehen ..ich weiß einfach nicht mehr..


  Re: niedriges SHBG
no avatar
  morpheus666
schrieb am 26.11.2009 20:22
Hallo,

ein niedriger wird zeigt auf ein PCO –Syndrom oder auf starkes Übergewicht ab bei deinen Gewicht würde ich eher auf PCO-Syndrom tippen. Steht auch mit einer Insulinresistenz in Verbindung. Hoffe das hilf dir weiter.

LG Angela


  Re: niedriges SHBG
no avatar
  novalee27
schrieb am 26.11.2009 22:36
danke für deine antwort ,
aber PCO konnte meine Ärztin wohl auch schon ausschliessen .
US sah immmer gut aus und hormone gut .
keine zysten ..noch nie.
bauchspiegelung ohne befund .
kein endo ..eileiterdurchgängig und gebärmutterspieglung ohne auffälligkeiten.
das prob ist nur das testo im blut das frei im blut ist .
nach jedem arzttermin wird alles nur noch unverständlicher..sehr treurig


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.09 22:37 von novalee27.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019