Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  Jochen
schrieb am 25.11.2009 18:09
Mit welcher Kinderwunschpraxis in Stuttgart habt ihr gute/schlechte Erfahrungen gemacht?

Dr. med. Dieter Bernd Mayer-Eichberger
Dr. med. Fred Maleika
Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Ute Fuchs
Prof. Dr. Dieter H. A. Maas

Vielen Dank für Eure Informationen!


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  basi1
schrieb am 25.11.2009 18:44
Hallo Jochen,

von den ersten 2 möchte ich Dir abraten, 3. und 4. kenne ich nicht!

Ich fühle mich in Ulm in der Praxis Frauenstraße, bei Prof. Sterzik sehr wohl. Dir Praxis ist sehr gut organisiert, kaum Wartezeiten, sehr kompetent. Und der Prof ist einfach einmalig!

LG
basi1


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  marina1
Status:
schrieb am 25.11.2009 19:33
schau mal bei www.klein-putz.net rein unter Baden-Württemberg, die ersten 3 kommen dort sehr schlecht weg. Nr. 4 ist glaube ich neu.
Über Dr. Fuchs habe ich nur Horror gehört, habe einige Freundinnen die dort waren, bei Maleika war ich selbst, furchtbar. Nach dem 3. neg. Versuch wird man regelrecht "raus geschmissen" da dann die STatistik nicht stimmt.
Aber zu empfehlen sind: Dr. Costea in Esslinge und Dr. Gagsteiger in Ulm
lg marina


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  ABaier
Status:
schrieb am 25.11.2009 20:38
Hi Jochen,
also wir kommen aus Sifi und haben uns daher für Dr. Göhring in Tübingen entschieden, da die ersten 3 einen sehr schlechten ruf haben und ich auch eine Freundin habe die dort 3. erfolglose ICSI gemacht hat und der 4. Versuch in Tübingen sofort geklappt hat. Aber von Esslingen habe ich auch gehört das das nicht schlecht sein soll, wenn euch Tübingen zu weit ist.
Falls du Fragen hast, gerne melden.
LG Anja


  Werbung
  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  brunobaer
schrieb am 25.11.2009 21:08
Hallo.
also ich kann Dir Villa Haag mit Dr. Meier-Eichberger nur empfehlen.....
Ich wurde dort sehr, sehr gut betreut und hab deshalb auch gerne den Fahrweg von fast 1 Stunde (komme aus Khe) in Kauf genommen.
Falls Du noch Fragen hast............nur zu!!!
Ich denke, letztendlich muss man sich einfach selbst ein Bild machen, denn die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, smile
Liebe Grüßle
Brunobaer


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
avatar  Chinagirl
Status:
schrieb am 26.11.2009 02:22
Hab von 1 und 2 auch nur überwiegend schlechtes gehört. Unfreundliche Behandlung, hochnäsiges Personal, keine Zeit für die Patienten. Weiß nicht, ob das jetzt auch noch so ist. Ich würde da jedenfalls auf keinen Fall hingehen. Die anderen kenne ich nicht.


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  bella1204
schrieb am 26.11.2009 11:45
Hallo Jochen,

wir sind bei Dr. Meyer-Eichberger derzeit in Behandlung. Der Chef selbst ist sehr kühl und bestimmt nicht jedermanns Sache. Aber seine Ärztinnen, Sprechstundenhilfen und alle die im Lobor beschäft sind sind alle sehr nett. Ich habe immer sofort einen Termin bekommen und meine Fragen wurden für mich auch sehr ausführlich beantwortet. Auch wenn sich bisher kein Erfolg bei uns eingestellt hat, ich denke nicht dass die Praxis hierfür was kann.

Am besten ihr macht Euch von den verschiedenen Praxen ein eigenes Bild. Viel Glück!

Liebe Grüße
Bella1204


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 26.11.2009 23:40
Hallo,

von der Nr. 4 habe ich vieles gutes gehört. es lohnt sich da zu probieren, da der Prof Maas und Dr. Gagsteiger sehr gut sind, aber auch die FÄrztin scheint sehr professionell und gut zu sein. Viele Paare fahren sogar nach Ulm um von Gagsteiger behandelt zu werden. Das kann übrigens bei denen einen Nachteil sein, da manche Behandlungen vielleicht nur im Ulm gemacht werden.

Selbst war ich bei Maleika und Meyer Eichberger. Habe damals von Maleika nach Meyer Eichberger gewechselt, und dank dessen und anderen Faktoren bin ich Schwangerschaft geworden. Allerdings hatte ich bei ME ab und zu den Eindruck, dass sie sich nur ans Geld interessieren. Aber das Team von ME kann ich dir doch auch selbst empfehlen, die waren sehr nett und haben auch professionell gearbeitet.

Maleika fand ich persönlich auch nicht schlecht, aber doch ein wenig zu verschlossen und die Besuchszeiten waren immer im Mitte vom Tag. Aber eine ICSI würde ich bei Maleika selbst nie durchführen, vor allem weil die Narkose nicht immer gewährleistet ist, sondern nur wenn der Arzt dafür in der Praxis ist. Irgendwie, scheint mir deswegen ME oder Königsbau besser vorbereitet zu sein.
Bei ME und bei Maas (Königsbau) sind mehrere Ärzte unterwegs, bei Maleika ist nur 1 Arzt der dich behandelt. Beide haben Vorteile und Nachteile.

Fuchs kenne ich nicht.

Viel Glück wüsche ich dir!


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  Jochen
schrieb am 27.11.2009 11:06
Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Die Erfahrungen sind ja durchaus gemischt.
Da Dr. Maas auch zusätzlich noch eine eigene Praxis in Schwäbisch Gmünd hat, was für uns wesentlich besser zu erreichen ist, denke ich werden wir es bei ihm versuchen.


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  lilly81
schrieb am 27.11.2009 15:42
Hallo Jochen,

wir sind in der Praxis Prof. Maas in Behandlung und im Großen und Ganzen zufrieden. Allerdings fühlten wir uns schon ziemlich betrogen, als wir zwei Tage vor der Punktion erfuhren, dass wir dafür nach Ulm fahren müssen (hatte kurz vorher nochmal nachgefragt, wo die Eingriffe stattfinden werden und wurde angelogen, alles würde im Kinderwunschzentrum Stuttgart stattfinden). Das ist gezielte Täuschung gewesen. Wahrscheinlich machen die das so, weil sie Angst haben, das neue Patienten abspringen, wenn sie davon erfahren würden. In Ulm wurde ich von Dr. Gagsteiger operiert und hatte ein Mal Kontakt zu Dr. Heine, von dem ich sehr begeistert war. Ulm finde ich insgesamt etwas chaotisch, war mit der Betreuung im Zusammenhang mit dem Eingriff aber sehr zufrieden. Haben nach der Punktion dann aber leider falsche Informationen über die Befruchtungsrate bekommen und Wochen später zufällig erfahren, was wirklich Sache ist. Seltsam ist auch, dass die Stuttgarter irgendwie nicht wissen, was die Ulmer machen. Die Informationsübergabe zwischen beiden Zentren läuft irgendwie nicht gut. Wir haben uns vorgenommen, die nächste ICSI erst dann stattfinden zu lassen, wenn Stuttgart endlich komplett ausgestattet ist. Wann das ist, wissen wir aber nicht. Falls Ihr Euch für diese Praxis entscheiden solltet, kann ich Euch sehr Frau Dr. Kissel empfehlen. Sie nimmt sich sehr viel Zeit, ist super erreichbar und sehr engagiert!

Alles Gute!

Gruß, Lilly


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  naddascha
schrieb am 29.11.2009 16:25
I


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.11 13:31 von naddascha.


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  Tanja71229
schrieb am 24.04.2012 13:21
zwei meiner Freundinen und ich haben inzwischen eine sehr umfangreiche Erfahrungen mit den Kinderwunschzentren in Stuttgart gemacht. In dem

- Kinderwunschzentrum Stuttgart in der Friedrichstraße 45: Meine Freundin musste zur Punktion nach U l m fahren. Dies wurde ihr nicht bei Behandlungsbeginn gesagt, sondern erst 1 Woche vor der Punktion. Für Sie bedeutete dies ein Anfahrtsweg von rund 120 km. Sie wechselte anschließend nach dem dem Fehlversuch in das

- Kinderwunschzentrum Stuttgart Villa Haag (Herdweg 69 in Stuttgart). Nach dem 2. Versuch wurde sie schwanger.

Auch ich selbst war in dem Kinderwunschzentrum in Stuttgart im Herdweg 69 www.kinderwunschpraxis.de und wurde schwanger.

Eine andere Freundin war mit meiner Freundin zeitgleich in der Friedrichstraße und war ebenso über die chaotische Terminplanung unzufrieden. Sie wechselte dann auch zu Dr. Meyer-Eichbergerin den Herdweg. Sie wurde zwar nicht schwanger. Die Gründe wurden ihr sehr schnell gesagt. Es lag an einem Gendefekt ihres Mannes. In der der anderen Praxis wurden 2 Versuche unternommen und dies nicht festgestellt.

Ich werde meinen beiden Freundinnen empfehlen hier auch ihre Erfahrungen selbst niederzuschreiben.

Im übrigen empfehle ich auch mal die Bewertungsseiten von google:

Kinderwunschzentrum von Dr. Maas und Dr. Gagsteiger:

Kinderwunschzentrum Stuttgart Villa Haag www.kinderwunschpraxis.de


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  Tanja71229
schrieb am 24.04.2012 13:22
zwei meiner Freundinen und ich haben inzwischen eine sehr umfangreiche Erfahrungen mit den Kinderwunschzentren in Stuttgart gemacht. In dem

- Kinderwunschzentrum Stuttgart in der Friedrichstraße 45: Meine Freundin musste zur Punktion nach U l m fahren. Dies wurde ihr nicht bei Behandlungsbeginn gesagt, sondern erst 1 Woche vor der Punktion. Für Sie bedeutete dies ein Anfahrtsweg von rund 120 km. Sie wechselte anschließend nach dem dem Fehlversuch in das

- Kinderwunschzentrum Stuttgart Villa Haag (Herdweg 69 in Stuttgart). Nach dem 2. Versuch wurde sie schwanger.

Auch ich selbst war in dem Kinderwunschzentrum in Stuttgart im Herdweg 69 www.kinderwunschpraxis.de und wurde schwanger.

Eine andere Freundin war mit meiner Freundin zeitgleich in der Friedrichstraße und war ebenso über die chaotische Terminplanung unzufrieden. Sie wechselte dann auch zu Dr. Meyer-Eichbergerin den Herdweg. Sie wurde zwar nicht schwanger. Die Gründe wurden ihr sehr schnell gesagt. Es lag an einem Gendefekt ihres Mannes. In der der anderen Praxis wurden 2 Versuche unternommen und dies nicht festgestellt.

Ich werde meinen beiden Freundinnen empfehlen hier auch ihre Erfahrungen selbst niederzuschreiben.


  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  Tanja71229
schrieb am 24.04.2012 13:24
  Re: Kinderwunschpraxis in Stuttgart
no avatar
  Hope032
Status:
schrieb am 24.04.2012 14:59
Uns wurde grundsätzlich von sämtlichen Praxen in Stuttgart abgeraten !
Zwei versuche bei goehrings in Tübingen ergaben zwei Schwangerschaften




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019