Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  ...das ich nicht lache
no avatar
  HanCa
schrieb am 24.11.2009 22:05
Ich weiß das tut nun wirklich nichts zu Sache...aber ich fand die Aussage meiner Schwiegermutter einfach zu dämlich...

Sie weiß nichts von unserem KInderwunsch. Vielleicht ahnt sie etwas aber wissen tut sie nichts und es ist auch besser so....denn....

wir kamen auf das Thema Kiwu und das es ja nicht bei jeder Frau nicht so schnell klappt...

da meinte sie allen Ernstes...und ihr hättet mal ihr toternstes und zugleich erschüttertes Gesicht sehen müssen, als sie sagte:

Achtung:

"Mein Mann wurde auch schon wütend und ungeduldig damals. Er wollte schnell KInder bekommen. Aber mein Körper wollte nicht so schnell.
Ich musste 2 (!!!!!!!!!!!) Monate .......2 MONATE!!!!!!!!!!!!!!! versuchen und warten und es war die Hölle!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"Hammer

Leute ich musste mir mein LAchen wirklich runterschlucken.....aber sowas von....aaaarrrrrggghhhhhhh! Scheiße!
Und gleichzeitig war ich so wütend auf sie, weil sie was dämliches von sich gibt auch wenn sie weiß, das andere Frauen mehr leiden müssen.
Boah könnte immernoch kotzen!

Na was wird sie dann dazu sagen, dass ich etwas mehr (15 Monate) mit Hilfe üben musste (bisher ohne Erfolg)?!.

So....das musste jetzt sein!

Gute NAcht ihr Lieben....die mehr als 2 Monate üben müssen Ich wars nicht


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.11.09 22:06 von HanCa.


  Re: ...das ich nicht lache
avatar  Ayse23
Status:
schrieb am 24.11.2009 22:14
Hallo liebe hanca kann deine wut sehr gut verstehen, eine 3 person die unsere lage verstehen will oder sollte kann es eben nicht sowas muss man erleben(was ich keinem wünsche diese erfahrung).
Lass menschen einfach mal reden sie wissen ja alles besser und können alles besser.


  Re: ...das ich nicht lache
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 24.11.2009 22:29
Naja, wenn sie über Eure Situation nicht bescheid weiß, was erwartest du dann von ihr ?
Früher waren viele Leute auch nicht so aufgeklärt wie heute und sind von einer sofortigen Schwangerschaft ausgegangen, wenn sie Sex hatten.
Wenn dann der Ehemann schon Druck ausübt, hatte sie sicherlich auch keine schöne Zeit, egal wie lang oder kurz diese war.
Also, sei etwas nachsichtig mit ihr oder kläre sie über den unerfüllten Kinderwunsch auf, kannst Du ja sehr allgemein halten.


  Re: ...das ich nicht lache
no avatar
  kerstin-81
schrieb am 24.11.2009 22:29
Hallo,

lass dich nicht unterkriegen. Ich kenne sowas auch. dass mann sich denkt wenn ihr
alles wüsstet.

Ich habe auch so einen Fall, ein Nachbar von mir mag mich nämlich nicht. Wenn er zu
uns ins Wirtshaus kommt sagt er immer zu allen ich bin seit 2 Jahren hier und nicht schwanger,
sagt dann immer ich bin ZZU: Übersetzt: Zur Zucht untauglich.
Das ist wirklich gemein, dann muss ich schon fest schlucken. Aber ich denke mir dann
immer: Dir werde ich es noch zeigen. Er ist nämlich 76 Jahre alt, nicht verheiratet, und hat
damals seine Freundin schwanger vom Hof gejagt, sein Sohn schert sich nen Dreck um ihn.

Also Kopf hoch.

Gruss
KErstin


  Werbung
  Re: ...das ich nicht lache
avatar  joelle35
Status:
schrieb am 24.11.2009 22:36
Ich frag mich auch immer was so ein Kommentar soll: "Ich kann dich sehr gut verstehen.. ich hab ja damals auch ein halbes Jahr gewartet, bis es endlich geklappt hat.. das war soo schrecklich... - ich weiß wie du dich fühlst!"
Aha, sie weiß wie sich das nach mehr als 3 Jahren anfühlt...? Wie soll einen ein solcher Satz trösten? Ich hab ne Frage


  Re: ...das ich nicht lache
no avatar
  schnecke1976
Status:
schrieb am 24.11.2009 22:37
Tja, so ist das manchmal mit den Schwiegermonstern LOL

Sei ihr nicht zu böse! Sie hat keine Ahnung von Euren Problemen!


  Re: ...das ich nicht lache
avatar  Chinagirl
Status:
schrieb am 25.11.2009 07:47
Also bei uns hat's auch über drei Jahre gedauert....

Nee, also! Mach Dir kein Kopf und versuch, sowas links rein und rechts gleich wieder rauszulassen!


  Re: ...das ich nicht lache
no avatar
  marlene1901
schrieb am 25.11.2009 08:26
Mir geht das im Beruf (bin Hebamme) ganz oft so. Ständig kommt die Frage "und, hast Du schon Kinder?"....woraufhin ich dann irgendwas im Sinne von der Storch ist seit sieben Jahren bestellt, hat aber noch nichts bei uns abgegeben oder auch ganz ehrlich sage, dass es halt nicht klappt. Dann kommt ganz oft die Aussage: "ja, wir haben auch sooooolange warten müssen, nachdem ich die Pille abgesetzt habe- fast 3 Monate!" (grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrzwinker ) Das hat so ein bißchen mit mangelndem Taktgefühl zu tun.LG an Euch alle!M.


  Re: ...das ich nicht lache
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 26.11.2009 11:19
Hallo!

Da ist ja Deine Schwiegermutter noch ganz gut zu ertragen. Meine sagte, als sie dann von meiner Fehlgeburt hörte nur ganz sachlich: naja, das ist auch besser so für euch, ihr könnt euch ja eh kein Kind leisten..... (nöööö, wir sind schon so ganz arme Kirchenmäuse... leben auch schon an der Armutsgrenze in einem grossen Eigenheim, mit gut gehender Firma, zwei Autos usw...)
BOAH!!!! da wäre ich ihr fast an die Gurgel gegangen... Bin dann aber ruhig geblieben und bin wortlos weggegangen. Mein Mann sagte dann natürlich zu mir: "hat sie nicht so gemeint, sie ist ja auch schon 79....
Ja, bitte, wie denn???? Und setzt mit 79 das Gehirn aus? Sonst nett und lieb meine Schwiegereltern.
Tja, da braucht sie sich aber nicht wundern, dass wir ihr weder was von Kinderwunschbehandlung, noch dann von der Schwangerschaft erzählt hatten.

Jo


  Re: ...das ich nicht lache
no avatar
  jessy26
schrieb am 26.11.2009 11:43
hmmmmmmmmmmmmmm wieviel monate sind es bei uns.lass mich kurz rechnen,ja 48 monate.und morgen habe ich transfer und hoffe das es klappt.


lg bianca




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019