Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?neues Thema
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten
   Bezeichnung Kinderwunsch-Tee ist unzulässig

  Auslösespritze
no avatar
  Ang3l
schrieb am 24.11.2009 16:39
Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich bin derzeit in IVF Behandlung. Da ich keine Stimulation bekomme , weil ich Hormone nicht zu mir nehmen darf (lange Geschichte, vertrage keine Hormone die künstlich zugefügt werden)
wird es, da mein Zyklus normal ist und ich auch normal Eicellen entwickel, im normalen Zyklus gemacht. Nun soll ich am WE eine Auslösespritze bekommen. Hat diese Spritze große Nebenwirkungen? Hat jemand danch was gemerkt?

Vielen Dank für die Antworten

Gruss
P.S. ich bin 35 Jahre alt


  Re: Auslösespritze
no avatar
  sjun
Status:
schrieb am 24.11.2009 17:06
Hallo,
meine Auslösespritze (Predalon) enthält HCG, also Hormon, der bei der Schwangerschaft produziert wird. Ist es denn kein künstliches Hormon oder bekommst du etwas anderes?
Ich kriege davon Heißhunger auf komische Sachen und meine Brust wird empfindlich. Mehr habe ich bis jetzt nicht gespürt.


  Re: Auslösespritze
no avatar
  Ang3l
schrieb am 24.11.2009 17:14
Also mir sagte die Ärztin es sei natürliches Hormon welches aus dem Urin von Schwangeren stammt.


  Re: Auslösespritze
no avatar
  sjun
Status:
schrieb am 24.11.2009 17:16
  Werbung
  Re: Auslösespritze
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 19:05
Also ich hab bei meinen IUIs Pregnyl bekommen und jetzt bei der ICSI Ovitrelle. In beidem ist HCG (Schwangerschaftshormon) enthalten. Ich hab bei allen ES Auslösungen sogut wie keine Nebenwirkungen gehabt. Ein wenig mürrisch und müde vielleicht.. aber das wars...


  Re: Auslösespritze
no avatar
  Ang3l
schrieb am 24.11.2009 21:05
Danke für die Antworten winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019