Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Mein Doc ist weg!
avatar  *Charly
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:31
Hallo

Ich bin grad etwas - baff. Letzte Woche habe ich noch mit der KiWu Praxis telefoniert. Dr Ebert wollte mit meinem Gyn das Vorgehen absprechen, ich wurde gebeten, mich doch diese Woche noch mal zu melden. Dann sollte ich einen Behandlungsplan bekommen.

So, nun rufe ich da an und mir wird erstaunt mitgeteilt, dass Dr Ebert bis MÄRZ gar nicht da ist Ohnmacht. Ich mag solche Überraschungen nicht. Ich neige zu Panikattacken. Nun soll ich Montag mit Dr Völklein sprechen. Immerhin hat Dr Ebert wohl Notizen gemacht, es war zu ersehen, dass wir "geplant" sind. Mit meinem Gyn hat er aber noch nicht telefoniert, er ist wohl etwas plötztlich weg. So ein Wechsel auf einmal ist mir unangenehm. Ich mag und vertraue Dr Ebert. Er kennt uns. Bestimmt ist Dr Völklein auch gut. Trotzdem... klappt das noch? Reicht die Zeit? Wenn ein Doc da ausfällt knubbeln sich doch sicher die Patienten. Und was ist mit meinen Hormonwerten? *uaaaaah*

Das geht ja schon wieder richtig gut los LOL. Noch so ein Chaoskind?

Gruß,
Charly


  Re: Mein Doc ist weg!
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:37
Liebe Charly,

das ist ja richtig blöd. Diese Angst hatte ich auch immer, das man mir nach meiner Pause mitteilt, der Doc ist weg.
Wir sind ja in der gleichen Praxis, allerdings bin ich bei Dr,. Völklein.
Kommt Dr. Ebert denn wieder? Es hat sich im letzten Jahr sehr viel in der Praxis verändert, daher hatte ich auch immer diese " Ängste" und jetzt wird es Wirklichkeit.Hammer
Ich finde das für Dich sehr unschön, obwohl Dr. Völklein klasse ist, er ist aber ein anderer Typ Mensch.
Drücke Dir für die Behandlung die Daumen.SonneSonne


  Re: Mein Doc ist weg!
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:49
Oh wie doof - ich fänd das für mich auch nicht gut... traurig Trotzdem, toi toi toi, dass der andere Arzt nicht allzu sehr das Rad neu erfinden möchte...

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Mein Doc ist weg!
avatar  *Charly
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:58
Hallo

Mir wurde gesagt, Dr Ebert habe sehr plötztlich weg gemußt und sei bis März nicht da. *staun* Ich hab natürlich nicht nachgefragt, das geht mich ja nix an. Ich hoffe sehr, dass es nix Ernstes ist, eher eine Fortbildung oder sowas.

Gruß,
Charly


  Werbung
  Re: Mein Doc ist weg!
no avatar
  Whity
schrieb am 24.11.2009 14:14
Ach du Sch... Davor hätte ich auch Angst. Ich mag meine Ärztin sehr gern und werde evtl.nächstes Jahr wechseln müssen wegen Umzug. Hab schon ganz schön Muffen... Hoffe, der andere ist nett und du fühlst dich gut aufgehoben.
Liebe Grüße.


  Re: Mein Doc ist weg!
avatar  suppenhuhn66
Status:
schrieb am 24.11.2009 15:33
uiiii, das geht ja gut los, zu hilfe!!!crazycrazycrazy

bist auch wieder dabei? oder schon mitten drin?

habe schon den zweiten versuch fürs geschwisterkind hinter mir, der erste negativ und jetzt beimn zweiten musste ich leider abbrechen....

liebe grüße
das huhn


  Re: Mein Doc ist weg!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 24.11.2009 21:08
Hey!

Lass den Kopf nicht hängen! Manchmal bringen "neue" Leute auch neue Ideen - und das ist nicht immer schlecht!
Wir hatten so einen Fall schon mal bei unserem Hausarzt - seine Frau war ganz schwer krank......man weiß halt nicht was dahinter steckt!?

Wird schon werden!

LG, Nicole




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019