Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  mensziehen bei TF+4
no avatar
  sandjanine
Status:
schrieb am 24.11.2009 11:56
Hei Mädels,

ich weiß nicht was ich davon halten soll. Hab ein mensähnliches ziehen im UL und Rücken. Möchte meinen Kopf nicht hängen lassen, aber da ich Kryo im Normalzyklus hatte und überhaupt keine Med. nahm ( bis auf Auslösespritze) und nehme, kann es ja nicht davon sein. Ist das normal? Meine Mens dürfte eigentlich erst am 2.12. kommen und mein Zyklus ist sehr regelmäßig.


Viele liebe Grüße
sandjanine


  Re: mensziehen bei TF+4
avatar  chilka
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:16
mens-ähnliches-ziehen kann auch im normalen zyklus ohne zusätzliche hormongabe in der 2. ZH vorkommen!
das muss nichts negatives heißen.
viele Schwangerschaft berichten davon. ich habs auch oft gehabt, war nie schwanger.
es kann also beides heißen... weiterhippeln


  Re: mensziehen bei TF+4
no avatar
  anne33
schrieb am 24.11.2009 12:33
hallo sandjanine,

bei mir ging das ziehen 3 tage nach dem transfer los und hat sich ungefähr eine woche hingezogen.
hatte auch bei jedem gang zur toilette..angst das es blutet....aber bis jetzt ist alles gut.ich habe am freitag bluttest.
in einem anderen forum hat mir eine ärztin folgendes auf meine "sorge" geschrieben.

die hüllen der eizellen verbleiben in den eierstöcken und bilden gelbkörper.....das merkt man.
sollten die schmerzen erheblich zunehmen...sollte man eine überstimmulation durch ultraschall ausschliessen lassen.

wieviele eizellen hattest du denn ?


lg anne33


  Re: mensziehen bei TF+4
no avatar
  sandjanine
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:49
Ich hatte im Sebtember eine Punktion von 22 Eizellen. Dannach hat es echt wehgetan, aber mir ging es zwischen dem neg. Frischversuch und dem Kryo TF am Freitag körperl. gut. Naja ich hoffe mal weiter ...

Und wünsche dir viel viel Glück


  Werbung
  Re: mensziehen bei TF+4
no avatar
  lavendel78
schrieb am 24.11.2009 12:58
Ich hatte am 21.11 meinen Transfer und habe auch seit dem mens aehnliches Ziehen..und zwar nicht nur rechts und links an den eierstöcken sondern auch unten an der Gebaermutter. Ich denke das ist normal im 2. Zyklus, die Erklaerung von anne33 scheint mir super plausibel zu sein. Ich hatte nach der PU am 19.11 auch super ziehen in der Brust, was jetzt ziemlich abgenommen hat. Ist das eurer Meinung nach auch normal? Muss das nicht anhalten falls wenn eine Schwangerschaft eingetreten ist??


  Re: mensziehen bei TF+4
avatar  chilka
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:58
... ich denk nicht das es durch die stimu damals kommt, ich denk wirklich einfach "normales UL ziehen in der 2. ZH" zwinker


  Re: mensziehen bei TF+4
no avatar
  anne33
schrieb am 24.11.2009 13:02
aso du hattest ne kyro....hm wer lesen kann ist klar im vorteil Party

ruf doch mal beim arzt an und frage nach....habe ich auch so gemacht....und es hat mich ein wenig beruhigt.

danke für das gewünschte glück(die spannung steigt guckguck)!

ich drücke dir auch die daumen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019