Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Antrag für einen Wiederholungsversuch - wer stellt den?
no avatar
  kadriensche
schrieb am 23.11.2009 19:29
Hallöle,
ich hab da mal ne Frage. Wir haben von unseren 3 genehmigten ICSI's bereits 2 verbraucht. Die 2. war zunächst auch erfolgreich. Leider haben wir unser Baby in der 17. SSW verloren. Jetzt weiß ich ja, dass in so einem Fall der Versuch wiederholt werden kann, wenn man einen Antrag bei der KK stellt. Hab bei meiner KiWu Praxis nachgefragt, was ich dazu brauche und ob sie mir die Unterlagen zuschicken. Sie haben gemeint, dass das über ihre Praxis läuft. Wir wollen aber mit unserem nächsten Versuch die Praxis wechseln. Kann man den Antrag nicht auch selbst stellen? Die Dame von der KK konnte mir da nicht helfen. Wie war das denn bei euch, die ihr schon einen Wiederholungsversuch genehmigt bekommen habt?
Vielen Dank schon mal!

Viele Grüße
vom kadriensche


  Re: Antrag für einen Wiederholungsversuch - wer stellt den?
no avatar
  Hope810
schrieb am 23.11.2009 19:54
Hallo,

erstmal .... tut mir sehr leid....

Ich habs damals auch über die Praxis gemacht. Da wird im Antragsbogen vermerkt, dass ein Ersatzversuch wg FG beantragt wird. Ging ohne Probleme. Ich denke,dass das auch die neue Praxis beantragen kann, die Unterlagen der alten Praxis fordern die sich e an & die KK wahrscheinlich auch noch. Sprich also am Besten mit der neuen Kiwu-Praxis.

Alles Gute!


  Re: Antrag für einen Wiederholungsversuch - wer stellt den?
no avatar
  kadriensche
schrieb am 23.11.2009 20:09
Schon mal danke für deine Antwort. In der neuen KiWu haben wir erst im Februar einen Termin und ich wollte mich gerne noch dieses Jahr drum kümmern. Tut mir irgendwie gut, wenn ich etwas tun kann. Im Mutterpass steht ja eigentlich alles drin.

Gruß
kadriensche


  Re: Antrag für einen Wiederholungsversuch - wer stellt den?
no avatar
  Manulein
schrieb am 23.11.2009 20:23
Hallo

das tut mir sehr leid, das ihr eure Maus habt gehen lassen müssen

Ich habe es so gemacht, das ich meine 3 Versuche normal durchgezogen habe, 3 waren ja genehmigt und als die aufgebraucht waren,hab ich neue beantragt, da ich durch 2 Versuche FG hatte, habe ich auch 2 genehmigt bekommen, ging ganz schnell und ohne nachfragen Ja

Der Doc hat einfach auf den normalen Antrag dazu geschrieben, das wir FG hatten und deshalb die zusatzversuche beantragt werden.

Ganz liebe Grüße
Manu


  Werbung
  Re: Antrag für einen Wiederholungsversuch - wer stellt den?
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 23.11.2009 21:37
Huhu,

mir tut Euer Verlust auch sehr leid. Ich hoffe, ihr habt wieder Kraft sammeln können und Unterstützung in Eurem Freundeskreis.
Nach meinen Fehlgeburten habe ich bzw die Klinik einen neuen Antrag gestellt. Diese gingen problemlos und schnell durch.
Ich drücke die Daumen für den nächsten Versuch. SonneSonneSonneSonneSonneSonne


  Re: Antrag für einen Wiederholungsversuch - wer stellt den?
avatar  Mariii
schrieb am 24.11.2009 09:52
hi,
wenn ihr die Praxis wechselt muß eh ein neuer Antrag gestellt werden, das macht die Praxis dann. Im Erstgespräch über die FG berichten. Falls nicht so viele Versuche bewilligt werden wie euch zu stehen, der KH auf den SEnkel gehen bis die durch sind.
Viel Erfolg


  Re: Antrag für einen Wiederholungsversuch - wer stellt den?
no avatar
  kadriensche
schrieb am 24.11.2009 10:50
Danke für eure Auskünfte, so machen wir das. Erst mal abwarten, was passiert und dann der KK notfalls pausenlos auf den Senkel gehen!

Viele Grüße

vom kadriensche




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019